Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Fehlerliste für Oregon 600 FW2.60

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

sunn_bmixer
Geocacher
Beiträge: 13
Registriert: Mi 15. Mai 2013, 07:54

Re: Fehlerliste für Oregon 600 FW2.60

Beitrag von sunn_bmixer »

BriToGi hat geschrieben:Ja, es hätte auch schlimmer kommen können, wenigstens sind es fast ausschließlich Fehler die man wenn man will, selbst reparieren kann (Container size der Earthcaches manuell ändern, für die Filter Sprache auf Englisch stellen...)

Ich weiß nur nicht so recht wie ich den Beitrag von "die Isi's" einordnen soll...

"von den aufgeführten Fehlern ist bei mir nichts aber auch rein garnichts zu vermelden!?"

Entweder ist das 600t schon mit einer neuen FW-Version ausgeliefert worden (was bedeutet dass sie bald für alle zum downloaden da sein sollte) oder ... tja keine Ahnung :D
Trotzdem ärgerlich, da es Earthcaches ja schon länger gibt. Sollte bei Garmin bekannt sein. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass das Oregon 600t mit einer anderen Firmware ausgeliefert wurde. Aber, wie so immer, täuscht man sich ganz schnell mal…
Benutzeravatar
BriToGi
Geowizard
Beiträge: 1681
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 15:46

Re: Fehlerliste für Oregon 600 FW2.60

Beitrag von BriToGi »

Natürlich ist er ärgerlich, wie woanders geschrieben scheint zum Schluss wohl unter großem Druck gearbeitet worden sein. Der Termin für die Auslieferung wurde ja mehrfach verschoben. 2 Monate mit je einem FW-Update warten und wenn wir Glück haben, sind die ganz großen Patzer dann raus... Das mit den Earthcaches ist bei vielen (nicht so technisch versierten) Käufern sicher ein Argument für eine Rücksendung (es betrifft ja nicht nur Earthcaches, sondern alle mit "Not Chosen" und "Other", bei meiner DB mit 5000 Dosen um Berlin waren über 300 betroffen und fehlten einfach auf der Karte)...

EDIT: Und das ist auch nervig...
http://www.youtube.com/watch?v=tYyO--JN544
sunn_bmixer
Geocacher
Beiträge: 13
Registriert: Mi 15. Mai 2013, 07:54

Re: Fehlerliste für Oregon 600 FW2.60

Beitrag von sunn_bmixer »

Bei mir ist der Kompass sogar gefühlt besser als beim eTrex 30. Aber das ist wieder sehr subjektiv. Den Kompass verwende ich auch "noch" zu selten, da ich eher ein Kartenkind bin. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Beeinflusst der GPS-Empfang den Kompass? Springende Koordinaten = springender Kompass? Sollte ja eigentlich nicht so sein… :roll:
Hiccup
Geocacher
Beiträge: 66
Registriert: Do 16. Aug 2007, 22:52

Re: Fehlerliste für Oregon 600 FW2.60

Beitrag von Hiccup »

sunn_bmixer hat geschrieben:Bei mir ist der Kompass sogar gefühlt besser als beim eTrex 30. Aber das ist wieder sehr subjektiv.
Na dann möchte ich aber nicht wissen, was der Kompass am eTrex 30 macht. Der Kompass beim O600 ist absolut nicht zu gebrauchen. Aus diesem Grund liegt es bei mir auch in der Schublade und wartet auf das nächste FW Update. Cachen ist damit nicht möglich. Wenn der Kompass mal nicht hängt, dann dreht er sich um 180° und wiederholt das Spiel permanent. So bleibt wenigstens mein Dakota 20 noch im Dienst.
badnerland
Geomaster
Beiträge: 697
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 13:10
Wohnort: Bodensee

Re: Fehlerliste für Oregon 600 FW2.60

Beitrag von badnerland »

Hiccup hat geschrieben:
sunn_bmixer hat geschrieben:Bei mir ist der Kompass sogar gefühlt besser als beim eTrex 30. Aber das ist wieder sehr subjektiv.
Na dann möchte ich aber nicht wissen, was der Kompass am eTrex 30 macht.
Wie man den gut nennen kann, ist mir auch schleierhaft.
Benutzeravatar
Team Sonnenberg
Geocacher
Beiträge: 152
Registriert: Sa 12. Apr 2008, 12:00

Re: Fehlerliste für Oregon 600 FW2.60

Beitrag von Team Sonnenberg »

Also mit dem Kompass habe ich wirklich keine Probleme, der läuft viel besser als der vom O550, viel genauer.

Das viel mir als erstes auf, als ich das Gerät das erste mal startete.
Oregon 600 Owner

Mac-User 
Hiccup
Geocacher
Beiträge: 66
Registriert: Do 16. Aug 2007, 22:52

Re: Fehlerliste für Oregon 600 FW2.60

Beitrag von Hiccup »

Benutzeravatar
Die3JHs
Geomaster
Beiträge: 326
Registriert: Di 18. Mai 2010, 15:03
Wohnort: 66583 Spiesen
Kontaktdaten:

Re: AW: Fehlerliste für Oregon 600 FW2.60

Beitrag von Die3JHs »

... das ist ein Film ohne Kommentar- und Votemöglichkeit.
Ich weiss auch warum!

Dass der Kompass im Gebäude spinnt, dürfte jedem klar sein. Da hätte er mal einen Magnetkompass daneben legen sollen!
mfg
Joerg
GeoSilverio
Geowizard
Beiträge: 2609
Registriert: Di 19. Jan 2010, 15:56
Wohnort: Mölln

Re: AW: Fehlerliste für Oregon 600 FW2.60

Beitrag von GeoSilverio »

Die3JHs hat geschrieben:Dass der Kompass im Gebäude spinnt, dürfte jedem klar sein. Da hätte er mal einen Magnetkompass daneben legen sollen!
Das verstehe ich nich nicht.
Dass der Kompass indoor evtl. abweicht mag ja sein. Aber ständig um 90 Grad drehen?
Folgt der da der Waschmaschine, die im Nachbarraum läuft? :D
Und warum dreht das Dakota nicht? Ist der Kompass im Dakota Schrott?
Benutzeravatar
Die3JHs
Geomaster
Beiträge: 326
Registriert: Di 18. Mai 2010, 15:03
Wohnort: 66583 Spiesen
Kontaktdaten:

Re: AW: Fehlerliste für Oregon 600 FW2.60

Beitrag von Die3JHs »

Kann man in der FW einbauen, wenn kein genaues Signal (GPS Genauigkeit beim o600 "52m" und d20 "----"), dass der Kompass steht.
Ob er beim d20 überhaupt richtig anzeigt, kann man auch nicht erkennen.
Der Kompass im o600 ist sehr empfindlich eingestellt (nicht so stark geglättet) und dreht deshalb wie wild.
Das hat aber nichts mit der Genauigkeit der Geräte ausserhalb von Stahlbetongebäuden oder Gebäuden allgemein zu tun.

Wer diesen Film als Muster für die Genauigkeit der Geräte nimmt, hat am Ende den falschen Testsieger.
mfg
Joerg
Gesperrt