Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Garmin Monterra

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

antenne
Geocacher
Beiträge: 26
Registriert: So 13. Feb 2005, 18:43

Re: Garmin Monterra

Beitrag von antenne »

Nachdem ich x-mal probiert habe, die GPX-Datei in das entsprechende Verzeichnis zu schieben, ging es heute Abend auf einmal und mir wurden die Caches angezeigt. Allerdings stürzte dann gleich danach die Garmin Outdoor Apps ab (kann man denn über Systemeinstellungen, Akku wieder neu starten).
GSAK erkennt das Gerät nach wie vor nicht, auch nicht mit dem neuen Makro.
Das Display ist übrigens auch sehr unscharf. Für's geocaching okay, aber Mails lesen ist eher anstrengend.
Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6180
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: AW: Garmin Monterra

Beitrag von Eastpak1984 »

3. Add experimental support for Montera

We can't yet support Monterra natively, however this version adds support for the Monterra when connected as a mapped FTP drive using the FTP Server App by The Olive Tree on the Monterra and either NetDrive or DirectNET Drive on the PC to map the drive to a drive letter.
Aus http://gsak.net/board/index.php?showtop ... ntry202276
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20
Interflip
Geocacher
Beiträge: 13
Registriert: Do 19. Jul 2012, 12:07

Re: Garmin Monterra

Beitrag von Interflip »

Hallo zusammen!

Hat jemand Erfahrung mit der Fehlermeldung "Garmin Outdoor Apps reagiert nicht"?
Ich kann die Karte nicht mehr öffnen, auch nach Neustart des Monterra nicht.
Installiert sind die OSM-Karten auf SD-Karte, die in den Einstellungen auch ausgewählt werden können.

Schöne Grüße

interflip
antenne
Geocacher
Beiträge: 26
Registriert: So 13. Feb 2005, 18:43

Re: Garmin Monterra

Beitrag von antenne »

Ja, die kann man zurücksetzen. Unter Systemeinstellungen -> Akku neu starten.
Gruß, Anette
Benutzeravatar
M7880
Geocacher
Beiträge: 91
Registriert: Mo 6. Aug 2012, 20:15
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Garmin Monterra

Beitrag von M7880 »

Bekommt man das Monterra auch per Bluetooth ins Internet?
Man kann ja in Android-Handys Bluetooth-Thetering aktivieren.
Laut Ankündigungs-Berichten soll das Monterra es können, eine Bestätigung hab ich aber bislang nicht gefunden.
In einem kurzen Test im Laden klappte es nicht.Habe aber auch keine passende Einstellung dazu gefunden.
Bild
Benutzeravatar
Team elframan
Geocacher
Beiträge: 37
Registriert: So 16. Okt 2005, 18:07
Wohnort: Recklinghausen

Re: Garmin Monterra

Beitrag von Team elframan »

Hallo ich habe den Garmin Monterra auch seid drei Wochen derbAnfang war schwierig aber das übertragen der GPX Dateien geht jetzt.
Was aber nicht funktioniert ist das er keine Distanz Angabe beim Kompass anzeigt wenn Mann auf der Karte einen x beliebigen Punkt antippt und sagt hier ist der neue Wegpunkt gehe dahin der Kompass zeigt alles an aber nicht die Distanz was mache ich falsch??

Über eure Erfahrungen und Hilfe würde ich mich sehr freuen
Bild
Benutzeravatar
DerAndere
Geocacher
Beiträge: 201
Registriert: Do 8. Feb 2007, 18:35
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Garmin Monterra

Beitrag von DerAndere »

Der Fehler mit der im Kompass nicht angezeigten Distanz ist bekannt. Es gibt einen Workaround wenn mann routfähige Karten installiert hat... sonst darf man vorerst drauf verzichten. Echt schade.
DerAndere.

Bild
rewa6358
Geocacher
Beiträge: 29
Registriert: Fr 16. Okt 2009, 20:51

Re: Garmin Monterra

Beitrag von rewa6358 »

Also nach den ersten 2 Wochen mit dem Monterra kann ich bestätigen:
So geht es garnicht.
Am Anfang hatt er die Topo-Karten auf der SD-Card nicht erkannt.
Nach viel rumprobieren zeigte sich:
Das ist eine Mimose, er besteht auf 16 GB SanDisc Class10, mit 32 Gb Kingston Class 10
will er nichts zu tun haben (auch nach Formatierung hat er die Karte nur manchmal erkannt).
Mit der SanDisc geht es ohne Probleme! :irre:
Dann das gezicke, bis er Caches in .gpx-Dateien erkennen wollte.
Aber komischerweise ging das auf einmal, kein Grund zur Klage mehr, bis ich vorgestern Abend
alle .gpx-Dateien gelöscht :kopfwand: und neue für den Urlaub ins GPX-Verzeichnis kopiert habe.
Aus ists mit der Erkennung, nur noch einzeln von Groundspeak geladene Caches werden
als solche erkannt, und das 1 Tag vor dem Abflug!
Auf die fehlende Entfernungsanzeige war ich ja vorbereitet, das lässt sich mittels Navigation
auf Wegen (Straßen) ja austricksen.
Aber keine .gpx aus GSAK, das geht halt garnicht, mal sehen, was Garmin dazu schreibt.
Bild

Dummzuschwätzen der erste Schritt zur dunklen Seite ist
Benutzeravatar
DerAndere
Geocacher
Beiträge: 201
Registriert: Do 8. Feb 2007, 18:35
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Garmin Monterra

Beitrag von DerAndere »

Ein Lichtblick für alle die den olivgrünen Backstein mit Satellitenempfänger immer noch ihr Eigen nennen. Der Bug mit der Entfernung zum Ziel ist jetzt gelöst und das Update zum beheben ist verfügbar! Endlich!

DerAndere
DerAndere.

Bild
englishfire
Geomaster
Beiträge: 580
Registriert: So 11. Mai 2008, 11:06

Re: Garmin Monterra

Beitrag von englishfire »

Mein Backstein ist schwarz und nicht oliv.
Antworten