Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Oregon 550t. Nach Displaytausch vermutlich kein Touchscreen

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

Antworten
Bimbo
Geocacher
Beiträge: 34
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 20:19
Wohnort: Kelkheim (Taunus)

Oregon 550t. Nach Displaytausch vermutlich kein Touchscreen

Beitrag von Bimbo »

Hallo,

ich habe mir ein neues Display geholt, da das alte sehr verkratzt war.
Ich hatte eine Anleitung gefunden, wie der Austausch funktioniert.
http://www.youtube.com/watch?v=UeF1uCxih0s
Nach erfolgreicher Installation startet das Garmin automatisch und bleibt bei:
"Auf Pkt. tippen" stehen.
Ich kann den Punkt aber nicht anwählen.
Später kommt dann "Satelitenempfang verloren" (da im Gebäude)
Das kann ich aber auch nicht anwählen.
Das Gerät habe ich nun schon mehrfach aufgeschraubt und alle Verbindungen geprüftt, teilweise wieder gelöst und wieder verbunden.
Nun bin ich ratlos, woran es liegen kann.
Woran kann es liegen, bzw. welche Verbindung ist für das Anwählen auf dem Display zuständig.
Oregon 650t
Benutzeravatar
Millhouse
Geocacher
Beiträge: 176
Registriert: So 25. Jul 2004, 00:11
Wohnort: 46562 Voerde (Niederrhein)
Kontaktdaten:

Re: Oregon 550t. Nach Displaytausch vermutlich kein Touchscr

Beitrag von Millhouse »

Was du getauscht hast, war nicht das Display, sondern du hast den Touchscreen getauscht! Zumindest wenn du dich an das Video gehalten hast.

Der Touchscreen, oder auch Digitizer genannt, ist das berührungsempfindliche Teil.

Jetzt gibt es mehrere Möglichkeiten (Unter der Voraussetzung, das das vermutlich 4 polige Folienkabel auch wirklich wieder richtig in der Steckbuchse steckt und diese wieder richtig verriegelt wurde):

1. Der neue Touchscreen war schon defekt oder ist beim Einbau kaputtgegangen. Dies ist eigentlich recht unwahrscheinlich, da es sich hierbei meistens um ein rein passives Teil handelt (http://de.wikipedia.org/wiki/Touchscree ... uchscreens), was recht unempfindlich sein sollte. Es könnte aber sein, das eine der 4 Leitungen kaputtgegangen ist (Unterbrechung im Folienleiter oder an den Klebepunkten am Glas). Das kann man normalerweise nicht reparieren. Das könntest du aber testen, indem du probeweise den alten Touchscreen wieder anschließt. Nur anschließen, auf keinen Fall den Neuen wieder abmontieren oder vom Display trennen, da du sonst die Klebestreifen verlierst! Funktioniert dieses (das alte Touchscreen), so ist das Neue defekt. In dem Fall kaufst du einfach noch einen neuen Digitizer ...

2. Du hast beim Umbau durch ESD (http://de.wikipedia.org/wiki/Elektrostatische_Entladung) den Touchcontroller auf der Platine (http://garminoregon.wikispaces.com/Hardware) zerstört. Falls dies überhaupt ein separates IC ist. -> das wäre dann vermutlich ein Totalschaden des GPS, da der Controller vermutlich nur mit spezial Tools tauschbar wäre, falls man den Controller als Privatperson überhaupt irgendwo kaufen kann...

3. Du hast die Steckbuchse des Digitizers auf der Platine beschädigt. Dies kann man mit einer Lupe überprüfen. Dies könnte eventuell in einem Laden, der auf Handyreperaturen spezialisiert ist, repariert werden. Neue Steckbuchse und oder abgerissene oder kontaktlose Pinne an/nachlöten. Wenn du sehr viel SMD (http://de.wikipedia.org/wiki/Surface-mounted_device) Löterfahrung hast und das passende Equipment hast, kannst du das auch selber machen.
Bimbo
Geocacher
Beiträge: 34
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 20:19
Wohnort: Kelkheim (Taunus)

Re: Oregon 550t. Nach Displaytausch vermutlich kein Touchscr

Beitrag von Bimbo »

danke an "Millhouse2 für die ausführliche Info.
Sieht dann erst mal nicht so gut aus, hatte ich aber auch schon befürchtet.

Inzwischen habe ich den Einbau noch einige Male versucht und nach etlichen Versuchen konnte ich dann doch den Punkt anwählen und die Kalibrierung abschließen.
Dann funktionierte fast alles, bis auf eines:
Ich konnte nicht mehr den Ausschaltbutton betätigen.
Also kein Herunterfahren, bzw. Sperren.
Nur noch Batterie heraus und wieder hinein.
Danach startet wieder das Garmin mit "Auf Pkt. tippen"
Nach der Eingabe und Kalibrierung geht es normal weiter.
Aber das ist dann auf Dauer auch keine Lösung.

Gibt es dafür eine andere Lösung, oder ist es dann vermutlich einer der genannten Defekte?
Oregon 650t
Moeff
Geowizard
Beiträge: 1163
Registriert: Mo 14. Nov 2005, 13:28

Re: Oregon 550t. Nach Displaytausch vermutlich kein Touchscr

Beitrag von Moeff »

... es könnte sein, dass die Display-Umrandung zu sehr auf den Screen drückt - evtl. Schutzfolie eingeklemmt?
Antworten