Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Warum werden die Caches als gefunden auf dem Gerät angezeigt

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

Antworten
Benutzeravatar
horser
Geocacher
Beiträge: 26
Registriert: Mi 27. Aug 2008, 11:13
Wohnort: 26655 Westerstede

Warum werden die Caches als gefunden auf dem Gerät angezeigt

Beitrag von horser » So 15. Dez 2013, 11:39

Hallo Leute,

habe hier ein nagelneues Dakota 10 das ich gerade für jemanden fertig mache.
Habe aus meinem GSAK eine neue DB erzeugt mit einigen Caches. Habe dann über GSAK alle meine Logs gelöscht und meinen Fundstatus auf nicht gefunden gesetzt. In GSAK alles schick! Wenn ich diese Caches aber jetzt exportieren werden die von mit gefundenen auf dem Gerät immer noch als gefunden angezeigt....hä ??? Eine Fieldnotes Datei o.ä. gibt es nicht...wie geht das? Und wie kann ich das ändern?

Gruß
Horser

Werbung:
Schrottie

Beitrag von Schrottie » So 15. Dez 2013, 12:28

Schnapp dir einfach das auf das Dakota exportierte GPX und ersetze den String "Geocache Found" durch "Geocache", dann sollte es passen.

Allerdings ist die Weitergabe von Wegpunkten, die Du via PQ o.ä. bezogen hast, untersagt:
Licensee shall not sell, rent, lease, sublicense, lend, assign, time-share, or transfer, in whole or in part, or provide access to the Data, Related Materials, any updates, or Licensee's rights under this Agreement to any third party whatsoever.
http://www.geocaching.com/waypoints/agreement.aspx

Wegpunkte, die Du von Opencaching.de bezogen hast, sind hiervon jedoch nicht betroffen. Wie es bei anderen Listingplattformen aussieht, vermag ist nicht zu sagen.

Benutzeravatar
horser
Geocacher
Beiträge: 26
Registriert: Mi 27. Aug 2008, 11:13
Wohnort: 26655 Westerstede

Re: Warum werden die Caches als gefunden auf dem Gerät angez

Beitrag von horser » So 15. Dez 2013, 13:36

Danke - hat funktioniert!
Gruß
Horser

Antworten