Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

GPSMAP 64

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

RainerSurfer
Geowizard
Beiträge: 2132
Registriert: Fr 4. Jun 2004, 11:56
Wohnort: Südfranken
Kontaktdaten:

GPSMAP 64

Beitrag von RainerSurfer »

Im Februar, also irgendwann ende des Sommers , kommt eine neue Auflage des GPSMap 62:

http://www.sportscheck.com/p/garmin-gps ... ps/639223/

Neu ist der GPS-Empfänger, dürfte identisch sein zu allen neueren Garmins, sowie der Bluetooth Empfänger, plus ein paar Kleinigkeiten, wie mehr WP, wahrscheinlich mehr Caches, ...
Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Oregon
Benutzer 17862 gelöscht

Re: GPSMAP 64

Beitrag von Benutzer 17862 gelöscht »

Es kommen GPSmap 64, 64s und 64st.
Weitgehend wie gehabt, "s" steht für Sensoren, "t" für Topo-Karte.
Das GPSmap 64st hat 8GB internen Speicher und enthält eine 1:100.000 Topografische Karte des Kontinents in dem es ausgeliefert wurde. (erstmal Modelle mit US-Karte, mit Kanada-Karte, mit Europakarte, später Australien und Taiwan)

Das GPSmap 64s hat 4GB internen Speicher, 3D-Kompass, Barometer, ANT+ und Bluetooth.
Das GPSmap 64 hat ebenfalls 4GB, keinen Funk und keine Extra-Sensoren aber so wie alle Modelle einen MicroSD-Steckplatz. (Geheimtipp für Leute die nicht zwei Jahre warten wollen bis eine stabile Firmware raus kommt, mit dem der Sensoren- und Funkkrempel auch tatsächlich funktioniert.)
Benutzeravatar
blackbeard69
Geomaster
Beiträge: 783
Registriert: Do 10. Mai 2007, 20:50
Wohnort: 50354 Hürth

Re: GPSMAP 64

Beitrag von blackbeard69 »

Danke für die Info :)

Nachdem mein gutes altes 60CSx anscheinend einen Wackelkontakt auf der Platine hat (nicht der Einschaltknopf), habe ich mich schon mal nach Ersatz umgesehen und werde jetzt wohl noch etwas warten. Für eine Übergangszeit wird es ein Smartphone notfalls auch tun.
Der Weg ist das Ziel; die Dose der Anlass, ihn zu gehen.
Benutzeravatar
TX-Tracker
Geomaster
Beiträge: 411
Registriert: Di 27. Okt 2009, 17:06

Re: GPSMAP 64

Beitrag von TX-Tracker »

Ja, das 60CSx war schon geil....
Aber mit dem 62s bin ich bisher auch sehr happy. Schön, dass die touchscreen-freie Reihe fortgeführt wird!
kiozen
Geomaster
Beiträge: 749
Registriert: Sa 12. Mai 2007, 21:01

Re: GPSMAP 64

Beitrag von kiozen »

Nachdem mein gutes altes 60CSx anscheinend einen Wackelkontakt auf der Platine hat (nicht der Einschaltknopf), habe ich mich schon mal nach Ersatz umgesehen und werde jetzt wohl noch etwas warten. Für eine Übergangszeit wird es ein Smartphone notfalls auch tun.
Ich würde in dem Fall, die weitere Entwicklung des Oregon 6xx verfolgen. Da das 64er wohl den selben Empfänger bekommt, wird es auch die selben Probleme wie beim Oregon haben. Und bisher ist dort der Empfang und die daraus resultierende Position nicht so das Gelbe vom Ei. Fraglich ob Garmin noch daran was ändern kann. Für mich sieht es eher wie ein Chipsatzproblem aus.

Aber bis zum Erscheinungstermin ist ja noch ein wenig hin. Vielleicht tut sich ja doch noch was.
RainerSurfer
Geowizard
Beiträge: 2132
Registriert: Fr 4. Jun 2004, 11:56
Wohnort: Südfranken
Kontaktdaten:

Re: GPSMAP 64

Beitrag von RainerSurfer »

Bei Garmin sind sie jetzt auch gelistet:
https://buy.garmin.com/de-DE/DE/catalog ... uct=140020

Was imho bisher noch kein Garmin Outdoor (ohne Monterra) hatte: Live-Tracking: Ja (mit Garmin Connect™ Mobile)

Man lese und staune:
Vorinstallierte Caches von geocaching.com: 250.000
Von geocaching.com!
Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Oregon
Benutzeravatar
eifriger Leser
Geomaster
Beiträge: 916
Registriert: Fr 4. Mai 2012, 19:14

Re: GPSMAP 64

Beitrag von eifriger Leser »

RainerSurfer hat geschrieben:Bei Garmin sind sie jetzt auch gelistet:
https://buy.garmin.com/de-DE/DE/catalog ... uct=140020

Was imho bisher noch kein Garmin Outdoor (ohne Monterra) hatte: Live-Tracking: Ja (mit Garmin Connect™ Mobile)

Man lese und staune:
Vorinstallierte Caches von geocaching.com: 250.000
Von geocaching.com!
Nun so richtig erstaunlich ist dass doch nicht, opencaching.com hat sich doch nie richtig etablieren können, warum auch? Wer ein Smartphone oder ein GPS eines anderen Herstellers hat ist doch nicht Zielgruppe von Garmin und wird von ihnen somit (wohl) auch nicht aktiv unterstützt. Garmin wird schon genug Resourcen fürs Programmieren von Updates verbrutzeln :D , da will man nicht noch an einer Platform rumschrauben wo "Konkurrent" GS faktisch eine Monopolstellung hat und auch halten wird. Der Boom bei den Smartphone-Cachern kann Garmin nicht aufhalten und muss schauen, dass sich bei der Hardware ein möglichst grosses Stück Kuchen möglichs lange verteidigen können - zusätzlich noch gegen GS anzukämpfen ist da eher Kontraproduktiv. GS wirds ähnlich sehen und gemeinsam kann man den Markt besser abschöpfen. :roll:
Eine Diskussion ist oft genug Brainstorming ohne Brain.
© Erhard Blanck (*1942), deutscher Heilpraktiker, Schriftsteller und Maler
RainerSurfer
Geowizard
Beiträge: 2132
Registriert: Fr 4. Jun 2004, 11:56
Wohnort: Südfranken
Kontaktdaten:

Re: GPSMAP 64

Beitrag von RainerSurfer »

Sowas wär aber die perfekte Möglichkeit, nochmal die eigene Plattform zu puschen. Im Umkehrschluss: Wenn die Garmingeräte wieder auf geocaching.com umschwenken, ist das bisschen Leben von opencaching.com ausgehaucht.
Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Oregon
Benutzeravatar
eifriger Leser
Geomaster
Beiträge: 916
Registriert: Fr 4. Mai 2012, 19:14

Re: GPSMAP 64

Beitrag von eifriger Leser »

RainerSurfer hat geschrieben:Sowas wär aber die perfekte Möglichkeit, nochmal die eigene Plattform zu puschen. Im Umkehrschluss: Wenn die Garmingeräte wieder auf geocaching.com umschwenken, ist das bisschen Leben von opencaching.com ausgehaucht.
Überlegt doch mal folgendes.

1. Wieviele cachen ausschließlich mit einem Garmin GPS?
2. Wieviele cachen mit Garmin GPS und Smartphone?
3. Wieviele cachen nur mit einem Smartphone?
4. Funktioniert opencaching.com und Smartphone im Zusammenspiel (Daten übertragen)?

Wer kauft sich ein GPS-Gerät wie z.B. das Monterra zum Preis einen Highend-Smartphones? Viele? Egal wie robust oder Wasserdicht so ein Teil ist, wenn ichs verliere oder es mir in den Fluss fällt ist es erstmal weg. Als Spielzeug zum Cachen ist es für viele zu teuer und zu "Schade" und zum Telefonieren (Smartphoneersatz) ist es nicht geeignet, sprich Handy oder Smartphone "muss" eh mitgenommen werden. Zwischen den ganzen Smartphoneherstellern wird´s für GPS-Gerät (und Digitalkameraknipse) eng.
Eine Diskussion ist oft genug Brainstorming ohne Brain.
© Erhard Blanck (*1942), deutscher Heilpraktiker, Schriftsteller und Maler
RainerSurfer
Geowizard
Beiträge: 2132
Registriert: Fr 4. Jun 2004, 11:56
Wohnort: Südfranken
Kontaktdaten:

Re: GPSMAP 64

Beitrag von RainerSurfer »

Du hast mich nicht verstanden
Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Oregon
Antworten