Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

GPSMAP 64

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

Benutzeravatar
BlueGerbil
Geowizard
Beiträge: 2384
Registriert: So 12. Dez 2004, 22:12
Kontaktdaten:

Re: GPSMAP 64

Beitrag von BlueGerbil »

Und immer noch kein brauchbarer Nachfolger für´s gute alte 278 :/

Und wenn ich schon am weinen bin: Genau wie bei Nikon, die auch keinen Ersatz für die D300s hinkriegen.

Sacklurchiges Pack, alle miteinander!
Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6180
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: GPSMAP 64

Beitrag von Eastpak1984 »

Hat jemand schon Zugriffa uf ein Vorab-Modell der 64er Baureihe?
Wir könnten ein paar Infos für den Firmware-Bot brauchen:
https://twitter.com/GPSr_Updates
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20
RainerSurfer
Geowizard
Beiträge: 2132
Registriert: Fr 4. Jun 2004, 11:56
Wohnort: Südfranken
Kontaktdaten:

Re: GPSMAP 64

Beitrag von RainerSurfer »

Keinen Zugriff, aber einen Link:
http://www8.garmin.com/support/download ... sp?id=6805
FW 2.20 vom 15.1.

Firmware-bot der überfüllt ist mit GSAK Updates? Für GSAK gibt es kein Firmwareupdate, das ist ne reine SW. Zudem meldet GSAK selbst, wenn updates vorhanden sind. Da braucht man keinen Bot.
Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Oregon
Stodo
Geocacher
Beiträge: 74
Registriert: So 3. Feb 2008, 19:49
Wohnort: D-23617

Re: GPSMAP 64

Beitrag von Stodo »

RainerSurfer hat geschrieben:
Vorinstallierte Caches von geocaching.com: 250.000
Von geocaching.com!
Heißt das jetzt, dass Groundspeak den heißen Atem von Garmin wieder verstärkt im Nacken verspürt oder sich vielleicht sogar dabei wohlfühlt :roll: ?

Wolfgang
RainerSurfer
Geowizard
Beiträge: 2132
Registriert: Fr 4. Jun 2004, 11:56
Wohnort: Südfranken
Kontaktdaten:

Re: GPSMAP 64

Beitrag von RainerSurfer »

Garmin bekommt ihre eigene Seite nicht mit Caches gefüllt :D Vielleicht haben sie sich deswegen wieder versöhnt.
Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Oregon
Benutzeravatar
blackbeard69
Geomaster
Beiträge: 783
Registriert: Do 10. Mai 2007, 20:50
Wohnort: 50354 Hürth

Re: GPSMAP 64

Beitrag von blackbeard69 »

Zur Info: Das GPSMAP 64 ist inzwischen im Handel verfügbar.
Der Weg ist das Ziel; die Dose der Anlass, ihn zu gehen.
Benutzeravatar
Laird McKai
Geocacher
Beiträge: 197
Registriert: Mi 15. Jun 2005, 21:37
Kontaktdaten:

Re: GPSMAP 64

Beitrag von Laird McKai »

Das 64er hat 250 000 Tradis im Format GGZ geladen. Man sieht die Cachebeschreibung etc., also quasi alles was man von der bisherigen GPX-Datei gewohnt war.
Laut Internet gehen bis zu 4 Millionen Caches im GGZ-Format auf ein neueres GPS-Gerät.
Jetzt bleibt nur die Frage ab wann Groundspeak eine GGZ-Deutschland anbietet!

Praktisch wäre so was schon, insbesondere wenn man eine Tour ins Ausland übernimmt quasi alle möglichen Caches greifbar zu haben ohne groß die Route vorplanen zu müssen.
RainerSurfer
Geowizard
Beiträge: 2132
Registriert: Fr 4. Jun 2004, 11:56
Wohnort: Südfranken
Kontaktdaten:

Re: GPSMAP 64

Beitrag von RainerSurfer »

Mal davon abgesehen, das ich nicht wirklich Bedarf an so vielen Caches am Gerät habe, aber wie kommt man an 250.000?
Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Oregon
Benutzeravatar
RSKBerlin
Geowizard
Beiträge: 1416
Registriert: So 1. Jan 2012, 21:18
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: GPSMAP 64

Beitrag von RSKBerlin »

Was für ein unfassbarer Unfug. Mit GSAK kann ich pro Tag 16.000 Caches aktualisieren. Das heißt, ich bräuchte schon für "nur" 250k Caches 16 Tage. Man darf sich bereits jetzt auf eine zunehmende Zahl von aufgebrachten DNF-Loggern freuen, die deaktivierte Caches gesucht haben. Glückwunsch, Garmin - eine ganz große Idee.
Benutzer 17862 gelöscht

Re: GPSMAP 64

Beitrag von Benutzer 17862 gelöscht »

RSKBerlin hat geschrieben:Was für ein unfassbarer Unfug. Mit GSAK kann ich pro Tag 16.000 Caches aktualisieren. Das heißt, ich bräuchte schon für "nur" 250k Caches 16 Tage. ... Glückwunsch, Garmin - eine ganz große Idee.
Warum ist das Garmins Problem?
Den schwarzen Peter hat doch Groundspeak, die nicht mehr Datenbankabfragen leisten können/wollen.
Im Gegenteil, durch die großen Datenpakete könnte man wirklich mal ganze Landstriche komplett abbilden und als Komplettpaket zum Download anbieten.
Nur konterkariert das den Leistungsumfang der Premium-Mitglieder. Auch hat man bei Groundspeak keine Rechte am GGZ-Datenformat und kann daran nichts verdienen sondern müsste vielleicht sogar um Genehmigung bitten es zu nutzen oder gar dafür zahlen.
All das lässt nur einen Schluss zu - Geocaching.com wird dazu keine Lust haben.
Antworten