Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Oregon 6x0 (WebUpdater) software version 4.10

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

Benutzeravatar
MakG700C
Geomaster
Beiträge: 444
Registriert: Mo 16. Aug 2010, 11:10

Re: Oregon 6x0 (WebUpdater) software version 4.10

Beitrag von MakG700C » Fr 22. Aug 2014, 19:05

Ich hatte auch das 650er im Auge, aber ich bin froh, das ich mich noch nicht entschieden habe und mich noch am meinem 450er erfreue. Gerade wieder problemlos mit einer PQ mit 4800 Caches gefüttert. Läuft einfach!

Gruß MaKG700c

Werbung:
die Isi's
Geocacher
Beiträge: 55
Registriert: Sa 10. Sep 2011, 23:34

Re: Oregon 6x0 (WebUpdater) software version 4.10

Beitrag von die Isi's » So 24. Aug 2014, 09:04

Für alle die es vielleicht nicht wissen......
Die 450/550 Serie hatte 45 Updates bis die 100% liefen.
Wir sind hier gerade mal bei Update 10 :D

Machen wir uns nichts vor, alle neuen Geräte, Autos usw. werden am Kunden getestet.
Wir müsen einfach noch ein wenig Geduld haben. :roll:

Plumsklo
Geocacher
Beiträge: 79
Registriert: Do 22. Sep 2011, 21:03

Re: Oregon 6x0 (WebUpdater) software version 4.10

Beitrag von Plumsklo » Mo 25. Aug 2014, 11:00

Hihi, der ist gut....
Das heißt bei einer durchschnittlichen, monatlichen Updateveröffentlichung könnte das Gerät in rund 3 Jahren richtig funktionieren.
;-)

gifmik
Geocacher
Beiträge: 10
Registriert: Fr 17. Sep 2010, 06:23
Wohnort: 38539 Müden

Re: Oregon 6x0 (WebUpdater) software version 4.10

Beitrag von gifmik » Mo 25. Aug 2014, 11:44

Wir können den Beitrag von "joedadue" voll bestätigen.
Besitzen ein Oregon 600 und ein 650er.
(was die kosten muss ich euch ja nicht schreiben)

Beide Geräte stürzen zeitgleich ab, sei es beim Aufruf eines neuen Caches oder beim Zurückgehen auf die Cachebeschreibung.
An die ungenaue Genauigkeit haben wir uns fast gewöhnt.
Das die Geräte Batteriekapazität fressen wie andere Tüten von Chips ist ja bekannt.

Aus unserer Sicht läuft das 600er stabiler als das 650er.

Auch wir waren im Münchner GIGA Garminstand "...ich hätte da mal gern ein Problem" Pulk.

Witzig war das in unmittelbarer Nähe besonders diese "Geräte" beworben wurden :-)

Grüße Micha

Plumsklo
Geocacher
Beiträge: 79
Registriert: Do 22. Sep 2011, 21:03

Re: Oregon 6x0 (WebUpdater) software version 4.10

Beitrag von Plumsklo » Di 26. Aug 2014, 18:43

Hab gerade Antwort von Garmin bekommen....
Hier der Auszug:

vielen Dank für Ihre Anfrage.
Die von Ihnen geschilderten Probleme sind uns unter der Firmwareversion 4.10 nicht bekannt.
Setzen Sie das Gerät bitte zurück. Beachten Sie, dass persönliche Einstellungen dabei verloren gehen.

1. Schalten Sie das Gerät aus.
2. Drücken Sie die Benutzertaste (unter der Einschalttaste) und halten diese gedrückt.
3. Schalten Sie das Gerät ein.
4. Sobald die Frage "Wirklich alle Benutzerdaten löschen?" erscheint, können Sie die Benutzertaste loslassen.
5. Beantworten Sie die Frage mit "Löschen/Erase".

Anschließend treffen Sie bitte folgende Einstellungen an Ihrem Gerät:

System >
Satellitensystem > GPS + GLONASS
WAAS/EGNOS > Ein
Tracks >
Intervall > Am häufigsten


...-> Fazit: es gibt keine Probleme, oder?

OK, mag sein, dass ich der Einzige mit diesem Problem bin, aber es gibt sicherlich Hunderte mit anderen Problemen.

Also, alles einschalten und 20 Akkus einpacken....;-)

Gruß

Benutzeravatar
Stonefinger
Geocacher
Beiträge: 169
Registriert: Mi 29. Okt 2008, 12:43

Re: Oregon 6x0 (WebUpdater) software version 4.10

Beitrag von Stonefinger » Mi 27. Aug 2014, 21:48

Dem Rat bin ich mal gefolgt. Anschließend an eine Stelle gegangen wo auf so ziemlich alle Sats freier Blick ist und gewartet bis die Ds angezeigt werden. Zeitgleich mit dem 62er gelaufen. Beide Geräte mit der selben Karte. Immer wieder hinkte das 650er um bis zu 20 Meter hinterher. Permanent so ca. 10 Meter. Überholt hat es das 62er nie (außer ich habe es geworfen)..... (Spaß :)
Ich bin immer noch der Meinung, dass das nix mit Hardware zu tun hat, sondern die Software noch etwas Sonne braucht. Vielleicht bekommen wir ja zu Weihnachten dann eine reife Software....

Gruß Stonefinger
Bild

Purgy
Geocacher
Beiträge: 16
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 23:52

Re: Oregon 6x0 (WebUpdater) software version 4.10

Beitrag von Purgy » Do 28. Aug 2014, 15:44

Mal ne Frage an die Leute, die Probleme mit der GPS Genauigkeit haben. Kommt ihr bei blauen Himmel, keine Bäume im Weg und mal ne halbe Minute stehen bleiben, nie an eine Genauigkeit von 3m heran ?

Benutzeravatar
Stonefinger
Geocacher
Beiträge: 169
Registriert: Mi 29. Okt 2008, 12:43

Re: Oregon 6x0 (WebUpdater) software version 4.10

Beitrag von Stonefinger » Do 28. Aug 2014, 15:58

Habe die letzte Zeit öfters auf die Sat-Anzeige gesehen. Die 3m erreiche ich eigentlich immer gut (im Stillstand), aber ob das in einer halben Minute schon ist kann ich jetzt nicht sagen. Ich würde sagen bei freier Sicht so eine Minute. Kommt halt auch drauf an, wie lange es vorher aus war.

Gruß Stonefinger
Bild

Plumsklo
Geocacher
Beiträge: 79
Registriert: Do 22. Sep 2011, 21:03

Re: Oregon 6x0 (WebUpdater) software version 4.10

Beitrag von Plumsklo » Do 28. Aug 2014, 21:11

Ich kenne das auch, bei absolut freier Sicht, muss ich das Teil nur hinlegen und warten, dann kommt auch die Genauigkeit hin(die angezeigte zumindest)
Sobald Wald, Berge oder Regen etc. die Sicht trüben, dann liegen wir schnell bei angezeigten 30 Meter.
Beim Cachen läuft man erst mal vorbei, da das Ding noch 20 Meter entfernt ist.....geht man 5 Meter weiter, dann ist man schon 20 Meter vorbei.
Aber dieses Problem haben wohl 90% der 650er Besitzer, wie ich immer lese.

Was mir zusätzlich aufgefallen ist, der Track zählt dann immer so im Minutentakt 10m hoch.
Da kann man im Sitzen einige Meter machen.....immer die selben Fehler bei Garmin...glaube da war was mit static navigation......schon beim Etrex 30.

Und das es funktionieren kann, sehe ich ja am 450er. ;-)

Antworten