Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Probleme mit OREGON 450 und OSM Freizeitkarte

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

Benutzeravatar
projecter
Geowizard
Beiträge: 2759
Registriert: Mo 8. Okt 2007, 09:19
Wohnort: Euskirchen

Probleme mit OREGON 450 und OSM Freizeitkarte

Beitrag von projecter » Mo 24. Nov 2014, 18:30

Hi,
habe das Problem, dass meine Kartenanzeige (sowohl OSM Freizeitkarte als auch OSM-Karte von Computertaddy) im Auto nur Kachelweise angezeigt wird :shocked: . Die Kachel wandert dann langsam aus dem Bild und der Bildschirm ist dann leer bis plötzlich die nächste oder auch übernächste Kachel angezeigt wird. Auch dreht sich die Karte oftmals nicht in Fahrtrichtung. Die Karten sind auf einer SD-Karte ausgelagert. SD-Karte raus Neustart und anschließend SD-Karte wieder rein brachte keine Verbesserung :???: .
Hat jemand eine Lösung :hilfe: ?
:up2: :2thumbs:
Bis bald im Wald und ein Gruß vom Projecter (Martin)

Bild Bild

Werbung:
Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geowizard
Beiträge: 2897
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Probleme mit OREGON 450 und OSM Freizeitkarte

Beitrag von Fadenkreuz » Mo 24. Nov 2014, 22:00

Tritt das Problem wirklich nur im Auto auf? Woher soll das Gerät wissen, dass du im Auto bist? Oder hast du das nur beiläufig geschrieben?
▼▼ Runter ▼▼

8812
Geoguru
Beiträge: 4392
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Probleme mit OREGON 450 und OSM Freizeitkarte

Beitrag von 8812 » Mo 24. Nov 2014, 22:24

Fadenkreuz hat geschrieben:Tritt das Problem wirklich nur im Auto auf? Woher soll das Gerät wissen, dass du im Auto bist? Oder hast du das nur beiläufig geschrieben?
Das Gerät weiß natürlich nicht, daß er im Auto sitzt. :roll:
Es weiß aber, daß er mit 60 Km/h unterwegs ist, statt nur mit 4Km/h. Und bei der hohen Geschwindigkeit hat es dann Mühe die Karte zu rendern.
Es kann helfen, alle anderen Karten im Auto-Profil abzuwählen.

Hans

Benutzeravatar
projecter
Geowizard
Beiträge: 2759
Registriert: Mo 8. Okt 2007, 09:19
Wohnort: Euskirchen

Re: Probleme mit OREGON 450 und OSM Freizeitkarte

Beitrag von projecter » Mo 24. Nov 2014, 22:54

Ich schließe mich Hans bzgl. des rendern an. Grundsätzlich habe ich immer nur eine Karte in den unterschiedlichen Profilen aktiv, D.h. Im Profil Geocaching ist die Freizeitkarte aktiv und im Profil Auto die Karte von Computerteddy. Das Problem tritt aber bei beiden Profilen, bei höherer Geschwindigkeit auf.
:up2: :2thumbs:
Bis bald im Wald und ein Gruß vom Projecter (Martin)

Bild Bild

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5956
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Probleme mit OREGON 450 und OSM Freizeitkarte

Beitrag von JackSkysegel » Mo 24. Nov 2014, 22:57

Wie groß ist denn die Karte? Vielleicht solltest du beim Autofahren mal die Citynavigator-Karte von Garmin probieren?
Unechter Cacher (Tm)

Benutzeravatar
projecter
Geowizard
Beiträge: 2759
Registriert: Mo 8. Okt 2007, 09:19
Wohnort: Euskirchen

Re: Probleme mit OREGON 450 und OSM Freizeitkarte

Beitrag von projecter » Mo 24. Nov 2014, 23:04

Wie Groß mag die Deutschlandkarte von Freizeitkarte sein? In den letzten 6 Monaten muss sich wohl etwas verändert haben, da das Problem im Frühjahr 2014 noch nicht auftrat.
JackSkysegel hat geschrieben:... Citynavigator-Karte von Garmin ...
:shocked:

Es hat übrigens einen Grund :roll: , weshalb ich die OSM-Karte nutze :ops: !
:up2: :2thumbs:
Bis bald im Wald und ein Gruß vom Projecter (Martin)

Bild Bild

Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6180
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit OREGON 450 und OSM Freizeitkarte

Beitrag von Eastpak1984 » Mo 24. Nov 2014, 23:06

Die Klassiker:
Oft bewirkt ein Reset auch schon Wunder. Die Firmware ist aktuell?
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5956
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Probleme mit OREGON 450 und OSM Freizeitkarte

Beitrag von JackSkysegel » Mo 24. Nov 2014, 23:07

Ich benutze das Oregon nicht zum Autofahren. Mir ist aber auch schon aufgefallen das das Oregon mit höheren Geschwindigkeiten Schwierigkeiten hat.
Unechter Cacher (Tm)

Benutzeravatar
projecter
Geowizard
Beiträge: 2759
Registriert: Mo 8. Okt 2007, 09:19
Wohnort: Euskirchen

Re: Probleme mit OREGON 450 und OSM Freizeitkarte

Beitrag von projecter » Mo 24. Nov 2014, 23:11

Firmware ist aktuell. Reset muss ich mal machen.
:up2: :2thumbs:
Bis bald im Wald und ein Gruß vom Projecter (Martin)

Bild Bild

TeamAdolzfurt
Geomaster
Beiträge: 915
Registriert: Fr 25. Jun 2010, 13:13

Re: Probleme mit OREGON 450 und OSM Freizeitkarte

Beitrag von TeamAdolzfurt » Di 25. Nov 2014, 06:34

Wieviele POIs sind aktiv? Ich hatte mal diese Software, die Spoilerfotos als POIs rund um Caches anordnet. Davon >1000 insgesamt, und das Oregon brauchte >30s von einer Kachel zur nächsten....

Antworten