Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Garmin GPSMap60Csx: "Energiesparmodus" nach dem radeln?

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

Antworten
DerElch
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 11:04
Wohnort: München

Garmin GPSMap60Csx: "Energiesparmodus" nach dem radeln?

Beitrag von DerElch » Mi 5. Aug 2015, 21:13

Hallo Zusammen,

ich bin Besitzer eines Garmin GPSMap60Csx und bin damit (immer noch) sehr zufrieden.
Mir ist aber ein Verhalten aufgefallen, welches mich tierisch nervt:

Wenn ich mit dem Fahrrad unterwegs bin und damit zwangsläufig leicht höhere Geschwindigkeiten erreicht habe, dann absteige um einen Cache zu suchen, dann bleibt das Garmin wie in einem Energiesparmodus hängen. Das heißt: Egal ob ich mich etwas bewege oder nicht, der Abstand zu den Zielkoordinaten verringert sich nicht. Erst wenn ich gute 30-40m gelaufen bin, und deswegen etwas schneller als bei der Dosensuche geworden bin, reagiert das Gerät wieder wie gewohnt.

Ich bin mir nun nicht mehr sicher ob ich das durch irgendeine Einstellung im Gerät provoziert habe, oder ob das immer so ist.
Geht das anderen Besitzern auch so oder weiß vielleicht sogar jemand eine Lösung dafür?

Vielen Dank schon einmal für eure Hilfe
DerElch

Werbung:
The New Cachers
Geowizard
Beiträge: 1044
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 11:27

Re: Garmin GPSMap60Csx: "Energiesparmodus" nach dem radeln?

Beitrag von The New Cachers » Mi 5. Aug 2015, 21:36

Läst du dich beim Radfahren navigieren? Evtl. ist die Funktion "lock on road" bzw. "auf Strasse zeigen" (o.ä.) aktiv.
Bin mir aber nicht mehr sicher, ob das das 60CSx diese Funktion hatte (ist halt schon etwas her, das ich das Gerät hatte)
iFinderGo2->60CSx-> Dakota20-> Oregon450 & Oregon 700
PocketWeb->FSC T830->Samsung NC10 ->Ideos X3-> LG Optimus L7->Motorola Moto G-> Huawei P8 Lite-> Honor 6X und c:geo

Benutzeravatar
Inder
Geowizard
Beiträge: 2477
Registriert: Di 27. Feb 2007, 17:31

Re: Garmin GPSMap60Csx: "Energiesparmodus" nach dem radeln?

Beitrag von Inder » Mi 5. Aug 2015, 21:42

Ja, das 60er hat die Funktion schon.
Logbuch erstellt mit Geolog.
Bekennender DNF-Logger

Benutzeravatar
Team 'zZZz'
Geomaster
Beiträge: 703
Registriert: Mi 19. Apr 2006, 18:13
Wohnort: Landkreis Biberach

Re: Garmin GPSMap60Csx: "Energiesparmodus" nach dem radeln?

Beitrag von Team 'zZZz' » Mi 5. Aug 2015, 21:43

Das hat nix mit "lock on road" etc zu tun. Das ist das typische Verhalten der älteren Garmins, die sich nach der bisherigen Durchschnittsgeschwindigkeit richten. Und von Radfahren bis hin zum Cachemode dauert das einfach eine gewisse Zeit bis sich das eingependelt hat.

Workaround: Kurz aus- und dann wieder einschalten. Das wird den Geschwindigkeitsspeicher wieder resetten :)

Cheers
Dirk

DerElch
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 11:04
Wohnort: München

Re: Garmin GPSMap60Csx: "Energiesparmodus" nach dem radeln?

Beitrag von DerElch » Mi 5. Aug 2015, 22:16

Vielen Dank schon einmal an alle!
Ich habe die Lock on road Funktion nicht aktiv, ich befürchte es handelt sich wirklich um die von Dirk erwähnte Eigenschaft der älteren Garmins.
Den Workaround mit Aus- und Einschalten habe ich bisher auch immer genommen, nervig ist das aber allemal. Hat noch zufällig jemand einen anderen Tip auf Lager?

Grüße
DerElch

luppolo
Geomaster
Beiträge: 623
Registriert: Di 23. Apr 2013, 08:52
Wohnort: BY

Re: Garmin GPSMap60Csx: "Energiesparmodus" nach dem radeln?

Beitrag von luppolo » Do 6. Aug 2015, 09:01

Das war bei meinem 60er genauso. Mein 62er hat das aber auch. Ich sehe ja beim Radeln, wenn ich mich dem Ziel nähere und drossele dann das Tempo, bis ich das letzte kurze Stück wirklich nur noch dahinrolle. So klappt das eigentlich ganz gut.
Die Suchfunktion des Forums ist nicht nur zur Zierde da.

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7992
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Garmin GPSMap60Csx: "Energiesparmodus" nach dem radeln?

Beitrag von Zappo » Do 6. Aug 2015, 11:02

Team 'zZZz' hat geschrieben:Das hat nix mit "lock on road" etc zu tun. Das ist das typische Verhalten der älteren Garmins, die sich nach der bisherigen Durchschnittsgeschwindigkeit richten. Und von Radfahren bis hin zum Cachemode dauert das einfach eine gewisse Zeit bis sich das eingependelt hat…...
Also ich bin ja auch mit dem Ding unterwegs, habe das aber noch nie beobachtet, daß sich nach Wechseln des Transportmittels :) (zumindest Auto/Fuß) die Entfernung zum Ziel nicht verändert bzw. hängenbleibt.

Gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Antworten