Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Datenaustausch Oregon700-Smartphone

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

Antworten
Number20
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Mo 18. Feb 2013, 18:21

Datenaustausch Oregon700-Smartphone

Beitrag von Number20 » Fr 20. Apr 2018, 18:27

Hallo,
ich möchte Daten zwischen dem Oregon700 und meinem Smartphone Sony Xperia ZR austauschen, insbesondere Tracks/Routen.
Den Datenaustausch benötige ich für Fahrradtouren in "beide" Richtungen, d.h. am Smartphone geplante Touren zur Übertragung auf das Oregon und die gefahrene Strecke zur weiteren Bearbeitung auf dem Smartphone.

Bluetooth: Ich bekomme nur eine Verbindung, wenn ich die App Mobile Connect installiere. Welche Möglichkeit habe ich, eine Verbindung ohne die App zu bekommen? Oder geht das gar nicht? Die App Connect hat einen sehr großen Speicherbedarf und wird von mir in Ihrem Umfang und Funktionalität nicht benötigt.
Bisher kann ich via GPX/FIT Exporter mit Gimporter nur Tracks nur vom Smartphone auf das Oregon übertragen, nicht zurück.

Alternativ möchte ich eine OTG-Verbindung herstellen und Daten via Massenspeicher austauschen. Dies hat mit meinem vorherigen Modell, dem Oregon 600 wunderbar funktioniert.
Leider "stürzt" das Oregon 700 bei der gleichen Verbindungsart ab, d.h. es geht zwar in den Massenspeichermodus, es werden jedoch vom angeschlossenen Gerät (habe mehre Smartphones probiert) keine Daten bzw. Speicher erkannt. Das Oregon hat das Symbol vom USB-Massenspeicher, kann aber auch nach entfernen des Kabels nicht mehr benutzt werden (Bild eingefroren). Nur das Entfernen der Akkus verhilft zu einem Neustart.
Welche Möglichkeit habe ich für die Herstellung einer OTG-Verbindung?

Oder gibt es noch eine ganz andere Methode, um Daten zwischen Oregon 700 und Smartphone auszutauschen?

Vielen Dank für jeden Tip.

Grüße,
Joachim

Werbung:
Antworten