Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Garmin 62s retten

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

saxbav
Geocacher
Beiträge: 166
Registriert: Do 24. Jul 2008, 20:31
Wohnort: ULM

Garmin 62s retten

Beitrag von saxbav » Di 9. Okt 2018, 20:41

Hallo mit einander,
habe hier ein Garmin 62s vom Kuppel liegen.
Das Gerät bleibt beim Start hängen.(Loading waypoints...)
Master Reset nicht möglich Gerät stürzt ab.
Alte gpx/img gelöscht kein Erfolg.
Firmware update über Basecamp nicht möglich 0% Fehleranzeige.
Hatt nehmend noch Tipp was man vielleicht noch austesten kann.
Hätte eventuell noch einer eine Original Recover Datei.
Oder ein Link für eine ältere Firmware zu downloaden.

grüße saxbav
Gerät 1: One Plus 5

Gerät 2: Garmin Oregon 650

Werbung:
SamHenkel
Geocacher
Beiträge: 128
Registriert: Do 26. Apr 2018, 14:39

Re: Garmin 62s retten

Beitrag von SamHenkel » Di 9. Okt 2018, 20:56

Nur mal so aus Neugierde: warum liegt das Gerät bei dir? Wegen der Ahnung?

SamHenkel
Geocacher
Beiträge: 128
Registriert: Do 26. Apr 2018, 14:39

Re: Garmin 62s retten

Beitrag von SamHenkel » Di 9. Okt 2018, 21:10

saxbav hat geschrieben:
Di 9. Okt 2018, 20:41
[...]
Master Reset nicht möglich Gerät stürzt ab. [...]
Das paßt nicht zusammen: Nur ein laufendes Gerät kann abstürzen. Mit dem Masterreset jedoch willst Du das Gerät aber erst zum Laufen bringen. Was also genau passiert nach dem Masterreset?

SamHenkel
Geocacher
Beiträge: 128
Registriert: Do 26. Apr 2018, 14:39

Re: Garmin 62s retten

Beitrag von SamHenkel » Di 9. Okt 2018, 21:34


saxbav
Geocacher
Beiträge: 166
Registriert: Do 24. Jul 2008, 20:31
Wohnort: ULM

Re: Garmin 62s retten

Beitrag von saxbav » Di 9. Okt 2018, 22:19

Warum passt doch ?.
Das Gerät startet bleibt hängen.
Beim Master Reset kommt kurz das Menü dabei stürzt er ab.
Der Link passt erst mal probier damit weiter.Danke
Gerät 1: One Plus 5

Gerät 2: Garmin Oregon 650

Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6166
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Garmin 62s retten

Beitrag von Eastpak1984 » Di 9. Okt 2018, 22:51

Nochmal: wie äußert sich denn der Absturz? Darunter versteht ja jeder etwas anderes.

Speicherkarte ist raus? Alle (!) GPX / POI etc hast du entfernt?
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20

Benutzeravatar
RSKBerlin
Geowizard
Beiträge: 1190
Registriert: So 1. Jan 2012, 21:18
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Garmin 62s retten

Beitrag von RSKBerlin » Di 9. Okt 2018, 23:37

Ich würde das von Eastpak1984 Gesagte gerne unterstützen. Das von Dir beschriebene Phänomen kenne ich von kaputten Daten (Karten, GPX) auf der Speicherkarte. Hatte ich bei dem GPSMap64s meiner Frau (dieselben Karten, dieselben aus GSAK exportierten Caches) seltsamerweise nie.

saxbav
Geocacher
Beiträge: 166
Registriert: Do 24. Jul 2008, 20:31
Wohnort: ULM

Re: Garmin 62s retten

Beitrag von saxbav » Mi 10. Okt 2018, 17:15

Die Standard Sachen wurden schon alle probiert.(keine µSD, GPX ...löschen)
Firmware downgrade geht nicht.
Menü ältere Firmware erscheint noch kurz und dann geht der Bildschirm langsam aus.

Hätte jetzt noch das gefunden.
Würde gerne Methode 2 probieren nur finde ich nirgends diese "recovery file" (Links alle down)
Originally posted by WNYSD10 View Post
For anyone searching this forum with the same problem, I had the exact same symptoms as well... I ended up doing method #2 below (#1 did not work) and everything is fine now.

M3.) Is there any way to recover a corrupted GPSMAP 62/78 without sending it back to Garmin?

Warning: These procedures may delete information (waypoints, routes, tracks, etc) from your GPS and settings may be set back to factory defaults. It is intended to be a "last ditch" recovery procedure.

Recovery Method #1 (Useful if you've just installed new files that might be preventing the unit from booting) If your GPSMAP freezes during the startup process (i.e. Loading Maps...), and you've just loaded new maps or new gpx files then it could be the new files which are causing the problem. This
procedure forces the unit into USB Mass Storage mode so that you can delete (or rename) these files.

Follow these steps to recover:
1. Press and hold the "Up" arrow on the 4-way button
2. Attach the GPSMAP to your computer via USB cable while continuing to press "Up"
3. Continue to hold down the "Up" button for 30 seconds while the GPSMAP boots.
4. The GPSMAP should enter USB mass storage mode
5. From your computer remove or rename any gpx, map files (.img or .kmz) files that were recently added
6. Unplug the GPSMAP and power on to see if this remedies the problem

During step 3) you should only see the Garmin banner for 30 seconds followed immediately by the USB graphic. If you see any other text such as your custom banner, banners for loading maps, waypoints, etc then you have not held down the power button long enough.

Recovery Method #2 (Useful if you've just attempted a software upgrade and now the GPS won't boot)
If you've just updated and for some reason the GPS will not boot (i.e. freezes at the Garmin logo or complains about system software missing) then this procedure will sometimes recover the unit.

Follow these steps:
1. Remove the batteries from your GPSMAP 62 or 78
2. Download the recovery file, save it onto your PC and unzip the file into a directory such as C:\Recovery
3. From Explorer, navigate to C:\Recovery and drag and drop the rgn file onto Updater.exe. The updater program should start.
4. Set "Connection Settings" to be "USB Device".
5. Hold down the "Up" arrow button on the GPSMAP and connect the GPS via USB cable to your computer. (Note: I've seen some Garmin instructions that indicated that you should hold down the "Power" button but this has not worked for me)
6. Once the device name is visible in the Updater window after "USB Device", click on "OK".
7. The program should start the update and you can release the "Up" button.
8. Leave the GPS plugged in until you receive a confirmation of a successful update and click "OK".
9. Unplug the GPS, reinstall the batteries and power on your GPS. Under Setup>About verify the device is running version 2.40
10. After this update run Webupdater to make sure you have the latest software.

If you would like to use this procedure to upgrade to a different version from the one provided in the recovery file above go to the Versions page and download the gcd file for the version you would like use. Download and run TurboCCC's RGN_Tool to convert the gcd file to a rgn file and use that rgn file instead of the one included in the recovery file. This tool has been used
successfully with the default settings but please see TurboCCC's wiki for the latest details on how to use this tool.
Gerät 1: One Plus 5

Gerät 2: Garmin Oregon 650

SamHenkel
Geocacher
Beiträge: 128
Registriert: Do 26. Apr 2018, 14:39

Re: Garmin 62s retten

Beitrag von SamHenkel » Mi 10. Okt 2018, 17:26

saxbav hat geschrieben:
Mi 10. Okt 2018, 17:15
[...]
Firmware downgrade geht nicht. [...]
Woran machts Du das fest? Bitte sei mal etwas präziser hinsichtlich deiner Beschreibungen. Ich wüßte gerne Schritt für Schritt was Du gemacht hast. Nur so kann man feststellen wo Du eine Fehler machst, und den machst Du definitiv.

saxbav
Geocacher
Beiträge: 166
Registriert: Do 24. Jul 2008, 20:31
Wohnort: ULM

Re: Garmin 62s retten

Beitrag von saxbav » Mi 10. Okt 2018, 20:42

1. GPSMAP62_78_244Beta.exe 2011-09-19 10:00 3.9M zb. download
2. Garmin Pfeiltaste nach oben Gerät gedrückt halten
3. anstecken ca 30 s warten Gerät wird als USB Massenspeicher erkannt
4. exe auführen Daten werden kopiert oder Datei direkt kopieren und umbenennen
5. Gerät USB abmelden von Windows
6. Neustart Gerät Firmware downgrade Menü wird angezeigt
7 Absturz...

Master Reset wie in diesen Video ist auch nicht möglich .
Bei der yes /no stürtzt er ab (ab 0:39)
https://www.youtube.com/watch?v=r7e_9cDQH_M
Gerät 1: One Plus 5

Gerät 2: Garmin Oregon 650

Antworten