Seite 1 von 2

Garmin GPSmap 66s / 66st

Verfasst: Mi 17. Okt 2018, 12:16
von Doktor
Hallo Freunde des gepflegten Hobbys,
wer gedenkt sich eines der neuen 66s oder 66st zu kaufen? Ich habe in den letzten jahren auch immer wieder mal upgegradet, angefangen mit nem Geko 201 (was ich immer noch habe) bis hin zum 62st.
Ich glaube, das ich mit der 66 Serie nicht viel Mehrwert haben werde, solange ich es nur für das Cachen benutze und gelegentlich bei Motorradtouren (wo ich für ein 66er vermutlich auch wieder ne neue Halterung benötige).
Da die Kids auch nicht mehr so oft mitgehen, würde ich 1x Geko 201 + 3x VistaHcx + 1x 62st verkaufen und davon ein 66er ordern.
Was meint Ihr?

Viele Grüße!

Re: Garmin GPSmap 66s / 66st

Verfasst: Mi 17. Okt 2018, 18:38
von Saturo
Die blaue Schrift liest sich so schlecht, dass ich diesen Beitrag leider nicht bis zum Ende lesen konnte.

Re: Garmin GPSmap 66s / 66st

Verfasst: Mi 17. Okt 2018, 21:19
von SammysHP

Re: Garmin GPSmap 66s / 66st

Verfasst: Mi 24. Okt 2018, 13:45
von Kocherreiter
Das grelle Blau hat mich so geflasht, dass ich erstmal die Sonnenbrille aufsetzen musste.
Ich glaube, das ich mit der 66 Serie nicht viel Mehrwert haben werde [...] verkaufen und davon ein 66er ordern
Echt, du kaufst ein 400€ teures Gerät das dir keinen Mehrwert bietet?

Re: Garmin GPSmap 66s / 66st

Verfasst: Mi 24. Okt 2018, 14:20
von Doktor
SammysHP hat geschrieben:
Mi 17. Okt 2018, 21:19
https://forum.opencaching.de/index.php?topic=5083.0
Ja und, ist es verboten auf mehreren Platformen zu posten? Wäre mir neu!
Wo Ihr Antwortet ist mir eigentlich egal, dachte halt hier ist mehr los.
Aber ausser nutzlosen Kommis anscheinend auch nicht.

Re: Garmin GPSmap 66s / 66st

Verfasst: Mi 24. Okt 2018, 14:25
von Doktor
Kocherreiter hat geschrieben:
Mi 24. Okt 2018, 13:45
Das grelle Blau hat mich so geflasht, dass ich erstmal die Sonnenbrille aufsetzen musste.
Ich glaube, das ich mit der 66 Serie nicht viel Mehrwert haben werde [...] verkaufen und davon ein 66er ordern
Echt, du kaufst ein 400€ teures Gerät das dir keinen Mehrwert bietet?
Nein,
das ist ja eine Vermutung von mir. Ich habe es ja (noch) nicht gekauft und werde es vermutlich ja auch nicht wenn es mir keinen Mehrwert bringen wird, z. Bsp. besseren Empfang. Wie gesagt, ich komme mit meinen "alten" Geräten gut zurecht und da die Kids nicht mehr so oft mitgehen, werde ich wohl bis auf das 62st den Rest verkaufen.

Viele Grüße!

Re: Garmin GPSmap 66s / 66st

Verfasst: Mi 24. Okt 2018, 14:26
von Doktor
Saturo hat geschrieben:
Mi 17. Okt 2018, 18:38
Die blaue Schrift liest sich so schlecht, dass ich diesen Beitrag leider nicht bis zum Ende lesen konnte.
Das tut mir leid! :(

Re: Garmin GPSmap 66s / 66st

Verfasst: Do 25. Okt 2018, 16:35
von spaziergaenger

Re: Garmin GPSmap 66s / 66st

Verfasst: Mi 7. Nov 2018, 11:28
von Loeffelchen
Ich habe vorgestern mein 66er bekommen . Mich interessiert Gc-Live und die WLAN Anbindung. Beide Dinge funktionieren ganz gut . Natürlich wieder mit Abstürzen usw. wie üblich bei den ersten Software Versionen .
Im Wald hätte ich es gestern auch im Einsatz . War sehr schön , das Display ist viel besser als beim 64er. Menüs sind etwas unterschiedlich , aber man gewöhnt sich schnell dran .
Der Karabiner ist zu klein und fummelig, hab ich sofort gegen den alten ausgetauscht .
Live Geocaching funktioniert . Aber z.B. Die korrigierten Koordinaten werden nicht angezeigt . Das gleiche gilt beim runterladen von PQs . Nach dem Runterladen stürzt das Gerät auch jedes mal ab.
Grüße Andreas

Re: Garmin GPSmap 66s / 66st

Verfasst: Mi 7. Nov 2018, 12:15
von SamHenkel
Loeffelchen hat geschrieben:
Mi 7. Nov 2018, 11:28
[...] Aber z.B. Die korrigierten Koordinaten werden nicht angezeigt.[...]
Das geht auch nicht, weil die korrigierten Koords im PQ nicht als solche indiziert sind. Die Garmin-Software kann also gar nicht erkennen, ob Caches korrigiert sind oder eben nicht. Die Kennzeichnung korrigierter Caches muß man schon selber vornehmen, z.B. mit Attribut-Pois (wie dem gelben Dreick im Screenshot).

Bild Bild