Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

OSM Karten auf GARMIN SD-micro

Die Vermessung der Welt im Open-Source-Projekt.

Moderator: hcy

Antworten
walter100
Geocacher
Beiträge: 30
Registriert: So 3. Mär 2013, 14:00

OSM Karten auf GARMIN SD-micro

Beitrag von walter100 » Fr 26. Okt 2018, 12:16

Schönen guten Tag an alle Foris!

Ich habe eine Frage an Euch bezüglich OSM Karten und Übertrag auf eine original GARMIN Karte (TOPO Austria V4):
Ich möchte beim Wandern gerne von der in meinem OREGON 600 vorhandenen "GARMIN TOPO Austria V4" auf OSM Karten umschalten können, in dem ich eigene Profile dazu anlege.

Ist der Übertrag der gmappsupp.img der OSM in den GARMIN Ordner der TOPO ein Problem ?(ich würde die gmappsupp natürlich umbenennen)?
Ich möchte natürlich nicht haben, das die vorhandene Garminkarte überschrieben wird.

Vielen herzlichen Dank für eure Kommentare!
Schönen Tag noch

Werbung:
Benutzeravatar
spaziergaenger
Geowizard
Beiträge: 1071
Registriert: Do 19. Mai 2005, 10:09
Wohnort: N51.5 E12

Re: OSM Karten auf GARMIN SD-micro

Beitrag von spaziergaenger » Fr 26. Okt 2018, 14:26

Alle Karten gehören mit unterschiedlichen Namen in den Garmin-Ordner. Dann kann man zwischen den Karten hin- und herschalten.
Gruß, Spaziergänger

walter100
Geocacher
Beiträge: 30
Registriert: So 3. Mär 2013, 14:00

Re: OSM Karten auf GARMIN SD-micro

Beitrag von walter100 » Fr 26. Okt 2018, 16:46

Vielen Dank an Spaziergänger für die rasche und für mich so positive Antwort!

Ein" Überschreiben" der bestehenden TOPO GARMINkarte auf der orig. GARMIN microSD ist bei Umbenennung der gmappsupp.img der OSM Karte also definitiv nicht möglich.
Das freut mich sehr zu hören, wird doch des Öfteren davor gewarnt, auf der orig.Garmin- SD Änderungen vorzunehmen.

Freundliche Grüße
Walter

Sechsfüssler
Geocacher
Beiträge: 29
Registriert: Sa 16. Sep 2017, 19:34
Wohnort: CH / Berner Jura

Beitrag von Sechsfüssler » Fr 26. Okt 2018, 18:36

Ich habe neben der Garmin-Topo auch die OSM auf der SD-Karte liegen, geht tipptopp. Ich würde aber trotzdem ein Backup der SD-Karte machen, bevor Du daran herumzufummeln beginnst. ;-)

walter100
Geocacher
Beiträge: 30
Registriert: So 3. Mär 2013, 14:00

Re: OSM Karten auf GARMIN SD-micro

Beitrag von walter100 » Fr 26. Okt 2018, 18:51

DANKE lieber Sechsfüssler, das werde ich machen. Sicher ist sicher!!
LG
Walter

Antworten