Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[Tutorial]: Installation der OSM-Karten in MapSource

Die Vermessung der Welt im Open-Source-Projekt.

Moderator: hcy

Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9650
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Ingress: Enlightened
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

[Tutorial]: Installation der OSM-Karten in MapSource

Beitrag von Schnueffler » Fr 9. Jan 2009, 19:28

Da ja immer wieder gefragt wird, wie man die OSM-Karten in MapSource installieren kann, habe ich mal ein kleinen Tutorial geschrieben, welches alle Schritte vom Download bis zum Übertragen auf das Garmin Step by Step erklärt. Hier gibt es ausserdem auch die Links zu allen benötigten Tools und Kartenpaketen:

1. Sofern auf Deinem PC noch kein MapSource installiert ist, lade Dir die Version 6.13.7 oder 6.14.1 (in der 6.14.1 werden die Icons der Wegpunkte immer zu gross angezeigt) von Garmin herunter und installiere eine der Versionen

2. Lade Dir die OSM-Kacheln von Deutschland (ca. 300MB) von Computerteddy herunter und entpacke diese z.B. mit 7-Zip in einen neuen Ordner.

3. Lade Dir das Tool MapSetToolKit herunter. Es trägt die Karten vollständig in die Registry ein. Starte das Programm

4. Klicke unten rechts auf das Häkchen bei "Install in MapSource" und nun auf "Install".
[img=http://img407.imageshack.us/img407/7342/bild1ao5.th.jpg]

5. Trage die folgenden Werte im nächsten Fenster ein:
[img=http://img149.imageshack.us/img149/7176/bild2nj9.th.jpg]
a) Vergebe einen Namen für den Kartensatz: hier "OSM-Deutschland"
b) Klicke auf die drei Punkte neben "TDB-File" und wähle im Verzeichnis Deiner entpackten OSM-Karten (siehe Schritt 2) die Datei mit der Erweiterung *.tdb aus. (hier 63239999.tdb)
c) Klicke auf die drei Punkte neben "Overview Map" und wähle ebenfalls im Verzeichnis der entpackten OSM-Dateien die Datei aus, die den gleichen Namen die wie tdb-Datei hat, aber die Endung *.img. (hier 63239999.img)
d) Aktiviere das Häkchen vor "Convert to Families"
e) Trage nun im Feld "Family ID" eine beliebige Zahl zwischen 1 und 65535 ein. (hier 123)
f) Klicke auf Install und bestätige danach die Meldung. Schliesse MapSetToolKit wieder.

6. Starte nun MapSource. Oben links in der Ecke kannst Du - sofern noch nicht voreingestellt und mehrere Kartensätze installiert sind - den gewünschten Kartensatz auswählen. Gegebenenfalls musst Du die Zoomstufe etwas verändern, damit Du Karten angezeigt bekommst.
[img=http://img145.imageshack.us/img145/2861/bild3um4.th.jpg]

7. Wähle nun das Kachel-Werkzeug aus. [img=http://img258.imageshack.us/img258/4648/bild4is1.th.jpg]

8. Durch Klicken der einzelnen Kacheln mit der Maus kannst Du nun die Kacheln auswählen, die Du auf das Garmin Navi übertragen möchtest. Die gewählten Kacheln überschneiden sich bei der OSM immer etwas, so dass Du ggfls. nicht alle Kacheln auswählen musst. Die selektierte Kacheln werden links in der Registerkarte "Karten" angezeigt

9. Verbinde Dein Garmin Navi mit dem PC (Oregon und Colorado müssen als Laufwerk sichtbar sein, oder lege die µSD-Speicherkarte ein einen Kartenleser ein. Je nach Menge der ausgewählten Kacheln kann das Senden eine ganze Weile dauern, daher empfielt es sich eine Speicherkarte immer im Kartenleser zu beschreiben, da dies weitaus schneller geht.

10. Klicke in der Symbolleiste auf "An Gerät senden" <a href="http://imageshack.us"><img src="http://img339.imageshack.us/img339/7332/bild6fh2.jpg" border="0" alt="Image Hosted by ImageShack.us"/></a><br/>

11. Wähle das entsprechende Laufwerk aus, auf dem die Karten gespeichert werden sollen und klicke auf "Senden"
[img=http://img339.imageshack.us/img339/3570/bild7cw6.th.jpg]

Hinweis für Colorado- und Oregon-Besitzer:
Benenne nach dem Senden der Karte die Datei gmapsupp.img im Ordner Garmin in gmapprom.img um. Somit hast Du den gerade übertragenen Kartensatz immer im Navi und kannst bei Bedarf noch weitere Kartensätze z.B. vom Urlaubsort dazuladen, ohne die Standartkarten zu überschreiben.


So, ich hoffe, dass nun alles klar sein sollte und jeder die OSM auf seinem Garmin-Gerät installieren können sollte. Bei Frage bitte einfach hier posten.
Zuletzt geändert von Schnueffler am Fr 9. Jan 2009, 22:32, insgesamt 2-mal geändert.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene

Werbung:
Benutzeravatar
t31
Geowizard
Beiträge: 2813
Registriert: Do 30. Okt 2008, 17:35

Re: [Tutorial]: Installation der OSM-Karten in MapSource

Beitrag von t31 » Fr 9. Jan 2009, 21:31

Kleine Anmerkung noch von mir zum Thema.

Mapsource 6.14.1 hat ja manchmal Probleme mit manchen Karten, es liegt meistens an der ID. Man kann dies auch ohne MapSetToolKit geradebiegen.

Die reg-Datei zum manuellen registrieren der Karte in Regedit sollte so aussehen:
Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Garmin\MapSource\Families\OSM_DE]
"ID"=hex:bc,1e

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Garmin\MapSource\Families\OSM_DE\1]
"TDB"="C:\\Garmin\\OSM_DE\\63239999.tdb"
"LOC"="C:\\Garmin\\OSM_DE"
"BMAP"="C:\\Garmin\\OSM_DE\\63239999.img"
Wobei Pfade und Namen natürlich zur Karte passen müssen, ebenso ist die ID wichtig, diese muß einmalig in Mapsource sein und - das ist das entscheidende - sie muß mit der Karte übereinstimmen. Die ID steht in der tdb-Datei.

Zum editieren, eintragen braucht man einen Hexeditor (sollte man sowieso auf dem Rechner haben, ich empfehle PSPad), um bei dem obigen Beispiel zu bleiben hier wieder BC 1E (siehe Bild im Anhang).
Dateianhänge
Unbenannt-1.gif
Unbenannt-1.gif (41 KiB) 65013 mal betrachtet
Cachen mit Handy und PDA - das benutze ich:
TrekBuddy, GoogleAK, GCMicroTool, CacheWolf, Jeo (Cachen mit Headset), TB Cutter, PNGGauntlet, gcexceltool

PHerison
Geowizard
Beiträge: 1651
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 09:48

Re: [Tutorial]: Installation der OSM-Karten in MapSource

Beitrag von PHerison » Fr 9. Jan 2009, 22:34

Schnueffler hat geschrieben:1. Sofern auf Deinem PC noch kein MapSource installiert ist, lade Dir die Version 6.13.7 oder 6.14.1 (in der 6.14.1 werden die Icons der Wegpunkte immer zu gross angezeigt) von Garmin herunter und installiere eine der Versionen.
Garmin hat geschrieben:WARNING: This software will not work unless you already own a MapSource product.

Benutzeravatar
Streifenhörnchen
Geocacher
Beiträge: 80
Registriert: So 7. Sep 2008, 14:19
Wohnort: Wiesbaden

Re: [Tutorial]: Installation der OSM-Karten in MapSource

Beitrag von Streifenhörnchen » Sa 10. Jan 2009, 11:07

So, hab mir jetzt so eine gmapsupp.img-Datei runtergeladen. Mit der geht das nicht, oder?

Benutzeravatar
hamado
Geocacher
Beiträge: 211
Registriert: Do 22. Mai 2008, 15:14
Wohnort: 47167 Duisburg

Re: [Tutorial]: Installation der OSM-Karten in MapSource

Beitrag von hamado » Mo 12. Jan 2009, 12:08

Ich habe die OSM Datei von dem Link der bei Schnüffler angegeben ist heruntergeladen und in ein eigenes Verzeichnis entpackt. Dann das MapSetToolKid gestartet und die Daten so eingegeben wie auf den Pics im Tutorial. Wenn ich nun MS starte und da die OSM Karte auswähle erscheind bei mir nur ein weißes Feld unde keine Karte. :???:
Muss ich die Karte noch in das Garminverzeichnis kopieren ???? :hilfe:

Grüßle

Hans
Dateianhänge
mapsource.jpg
mapsource.jpg (21.21 KiB) 64999 mal betrachtet

KBreker
Geomaster
Beiträge: 955
Registriert: Fr 29. Sep 2006, 13:37
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: [Tutorial]: Installation der OSM-Karten in MapSource

Beitrag von KBreker » Mo 12. Jan 2009, 12:41

Schnueffler hat geschrieben:Da ja immer wieder gefragt wird, wie man die OSM-Karten in MapSource installieren kann, habe ich mal ein kleinen Tutorial geschrieben, welches alle Schritte vom Download bis zum Übertragen auf das Garmin Step by Step erklärt. Hier gibt es ausserdem auch die Links zu allen benötigten Tools und Kartenpaketen:
Also hiermit geht es einfacher, oder habe ich irgendetwas falsch verstanden:

http://www.geocaching-sh.de/2008/08/19/ ... en-nutzen/
Freundliche Grüße,

Kai

Eigentlich kann man ja froh sein, dass Garmin ein amerikanisches Unternehmen ist. Sonst würde man mit einem Bayern 20, Thüringen 300 oder Schleswig-Holstein 550t durch den Wald laufen ... da haben wir doch nochmal Glück gehabt.

mike_hd
Geowizard
Beiträge: 1575
Registriert: Di 15. Feb 2005, 23:04

Re: [Tutorial]: Installation der OSM-Karten in MapSource

Beitrag von mike_hd » Mo 12. Jan 2009, 18:24

Die Emexxes-Daten sind aber kaum auf dem aktuellen Stand, derzeit sind sie noch vom Oktober 2008. Bei Computerteddy werden die Daten wöchentlich aktualisiert.

Die gmapsupp.img ist nur zum Kopieren auf das GPSr. Zum Einbinden in MapSource braucht man die "Deutschlandkarte für den Einsatz mit QLandkarte oder Mapsource: deutschland.tgz (210MB) "
mike (mike_hd)

KBreker
Geomaster
Beiträge: 955
Registriert: Fr 29. Sep 2006, 13:37
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: [Tutorial]: Installation der OSM-Karten in MapSource

Beitrag von KBreker » Mo 12. Jan 2009, 19:09

mike_hd hat geschrieben:Die Emexxes-Daten sind aber kaum auf dem aktuellen Stand, derzeit sind sie noch vom Oktober 2008. Bei Computerteddy werden die Daten wöchentlich aktualisiert.
Das stimmt. Die Karten von Computerteddy hatten mal einen Bug mit der Auswahl der Kacheln. Wurde das behoben?
Freundliche Grüße,

Kai

Eigentlich kann man ja froh sein, dass Garmin ein amerikanisches Unternehmen ist. Sonst würde man mit einem Bayern 20, Thüringen 300 oder Schleswig-Holstein 550t durch den Wald laufen ... da haben wir doch nochmal Glück gehabt.

greg
Geomaster
Beiträge: 783
Registriert: So 9. Jul 2006, 20:50

Re: [Tutorial]: Installation der OSM-Karten in MapSource

Beitrag von greg » Mo 12. Jan 2009, 23:34

11 Schritte sind arg viel... geht auch einfacher

der beweis bringen diese freien Bodenseekarten, welche auch auf Openstreetmapkarten basieren. Da ist es eine Sache von einem Doppelklick und paar mal auf Ja/weiter/OK zu klicken.

Soetwas müsste man "nur" für soetwas programmieren. Am besten noch mit einem extraprogramm mit dem Updates der Karten auf Knopfdruck geladen werden

Benutzeravatar
hamado
Geocacher
Beiträge: 211
Registriert: Do 22. Mai 2008, 15:14
Wohnort: 47167 Duisburg

Re: [Tutorial]: Installation der OSM-Karten in MapSource

Beitrag von hamado » Di 13. Jan 2009, 07:21

Ich habe die Karte von Computerteddy nach dieser Anleitung http://wiki.openstreetmap.org/index.php/User:Popej. neu kompiliert und installiert. Nun habe ich auch eine Kartenanzeige in MapSource, alleredings ist das ganze etwas einfahrbig was Wälder und Wiesen anbelangt. Gibt es dafür ein Typ file und wenn ja wie muss ich das installieren.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder