Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

POIs aus OSM extrahieren

Die Vermessung der Welt im Open-Source-Projekt.

Moderator: hcy

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13325
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: POIs aus OSM extrahieren

Beitrag von moenk » So 18. Mai 2014, 08:09

Das ist mit der Overpass-API auch nicht viel komplizierter: http://www.moenk.de/archives/75-Punkte- ... ieren.html
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Werbung:
Benutzeravatar
Angrentil
Geomaster
Beiträge: 775
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 13:59

Re: POIs aus OSM extrahieren

Beitrag von Angrentil » So 18. Mai 2014, 11:24

Hatte deinen Blogeintrag schon in dem Thead hier ein paar Beiträge weiter oben gefunden und erfolgreich angewendet. Danke für die ausführliche Beschreibung. :^^:
Und da dürfen keine Deppen rein, da gibts 'nen Deppendetektor im Eingangsbereich und 'nen Deppenreflektorschild und Deppentreppen führen die Verirrten zurück in die Welt... [Die Dosenfischer]

Benutzeravatar
Kappler
Geowizard
Beiträge: 1439
Registriert: So 31. Dez 2006, 16:51
Wohnort: 77876 Kappelrodeck

Re: POIs aus OSM extrahieren

Beitrag von Kappler » Sa 11. Jul 2015, 21:45

Ich greife das noch mal auf:
Du schreibst in deinem Blog dass auf diese Weise nur Punkte extrahiert werden, aber keine Flächen.
Gibt es eine Möglichkeit, damit sowohl Punkte als auch Flächen zu konvertieren?
Ich möchte mir gerne alle Bäckereien (fürs Frühstück während einer Radtour :^^: ) als POI in die Karte laden: shop=bakery.
Geht das einfach?
Gruß aus dem (badischen) Schwarzwald, Andreas (1/4 Kappler)
Bekennender Fremdlogleser und Rosinenpicker

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13325
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: POIs aus OSM extrahieren

Beitrag von moenk » So 12. Jul 2015, 22:46

Geht auch:

Code: Alles auswählen

wget "http://overpass-api.de/api/interpreter?data=node[$mainkey=$amenity];out meta;way[$mainkey=$amenity];out meta;>;out meta;" -O $amenity.osm
Ersetze $mainkey durch shop und $amenity durch bakery.
Danach http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Osmconvert mit "-all-to-nodes" anwenden.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Benutzeravatar
Kappler
Geowizard
Beiträge: 1439
Registriert: So 31. Dez 2006, 16:51
Wohnort: 77876 Kappelrodeck

Re: POIs aus OSM extrahieren

Beitrag von Kappler » Mo 13. Jul 2015, 08:56

Super - vielen Dank... :)
Das klingt sehr interessant. Der OSMConvert-Schritt hat mir noch gefehlt - das Runterladen der Ways hatte schon geklappt. Nur konnte ich mit den Knoten-IDs in der Ergebnisdatei so gar nichts anfangen.
OSMConvert hört sich überhaupt ganz interessant an - mal genauer anschauen.
Gruß aus dem (badischen) Schwarzwald, Andreas (1/4 Kappler)
Bekennender Fremdlogleser und Rosinenpicker

Benutzeravatar
Kappler
Geowizard
Beiträge: 1439
Registriert: So 31. Dez 2006, 16:51
Wohnort: 77876 Kappelrodeck

Re: POIs aus OSM extrahieren

Beitrag von Kappler » Mo 13. Jul 2015, 17:13

:hilfe: So ganz klappt das noch nicht :ops: :

Ich habe mir mit Overpass und folgendem Aufruf:

Code: Alles auswählen

<osm-script timeout="900">
  <query into="_" type="node">
    <has-kv k="shop" modv="" v="bakery"/>
    <bbox-query e="16" into="_" n="54.2" s="47.9229" w="7.9197"/>
  </query>
  <print e="" from="_" geometry="skeleton" limit="" mode="meta" n="" order="id" s="" w=""/>
  <query into="_" type="way">
    <has-kv k="shop" modv="" v="bakery"/>
    <bbox-query e="16" into="_" n="54.2" s="47.9229" w="7.9197"/>
  </query>
  <print e="" from="_" geometry="skeleton" limit="" mode="meta" n="" order="id" s="" w=""/>
  <recurse from="_" into="_" type="down"/>
  <print e="" from="_" geometry="skeleton" limit="" mode="meta" n="" order="id" s="" w=""/>
</osm-script>
Die Daten heruntergeladen. (Overpass-QL um den Timeout einbauen zu können)
Im angehängten ZIP sind die Daten...

Darin sind alle Nodes und Ways enthalten.
Die Ways aber noch ohne Koordinaten, dafür befinden sich die Nodes die in den Ways enthalten sind mit Koordinaten am Ende der Datei...

Ich hätte jetzt erwartet, dass OSMConvert mit dem Aufruf

Code: Alles auswählen

osmconvert Bakery.osm --all-to-nodes -o=output.osm
Alle Ways in Nodes konvertiert, aber stattdessen werden nur die bereits vorhandenen Nodes übernommen und die Ways "rausgeschmissen".

Fehlt mir eventuell noch ein Zwischenschritt, um die Ways mit den Koordinaten der zugehörigen Nodes zu versehen?
Dateianhänge
Bakery.zip
(1.96 MiB) 25-mal heruntergeladen
Gruß aus dem (badischen) Schwarzwald, Andreas (1/4 Kappler)
Bekennender Fremdlogleser und Rosinenpicker

arminus
Geocacher
Beiträge: 138
Registriert: Mo 5. Mär 2012, 19:29

Re: POIs aus OSM extrahieren

Beitrag von arminus » Di 14. Jul 2015, 09:43

Kappler hat geschrieben:Ich hätte jetzt erwartet, dass OSMConvert mit dem Aufruf

Code: Alles auswählen

osmconvert Bakery.osm --all-to-nodes -o=output.osm
Alle Ways in Nodes konvertiert, aber stattdessen werden nur die bereits vorhandenen Nodes übernommen und die Ways "rausgeschmissen".
Das stimmt so nicht ganz, guckst Du hier:
osmconvert bietet die Möglichkeit, alle Wege und Relationen zu entfernen und stattdessen deren geografische Mittelpunkte als Knoten neu in die Datei aufzunehmen. Für jedes Objekt entsteht ein Knoten mit genau den gleichen Tags.
Allerdings tut auch das nicht, das liegt aber m.E. an Overpass bzw. wie Overpass OSM raw ausspuckt (frag mich jetzt nicht woran das im Detail liegt, keine Ahnung).

Folgendes tut aber so wie bei osmconvert beschrieben (ggf. gleich in eine pipe):

Code: Alles auswählen

osmfilter obb.o5m --keep="" --keep-ways="shop=bakery" --keep-nodes="shop=bakery" -o=bakeries.osm
osmconvert bakeries.osm --all-to-nodes -o=bnodes.osm
obb.o5m ist ein beliebiges nach o5m konvertiertes file von geofabrik

Benutzeravatar
Kappler
Geowizard
Beiträge: 1439
Registriert: So 31. Dez 2006, 16:51
Wohnort: 77876 Kappelrodeck

Re: POIs aus OSM extrahieren

Beitrag von Kappler » Di 14. Jul 2015, 10:35

Das sieht doch schon mal viel besser aus - Schade, dass die Overpass-Gechichte nicht funktioniert wie sie soll, vom Prinzip her wäre das viel eleganter gewesen...
Beim ersten Überfliegen der Overpass-Datei und Vergleich mit der durch OSMFilter erzeugten sind mir keine klaren Unterschiede aufgefallen...

Eine Frage noch:
Was bewirkt

Code: Alles auswählen

--keep=""
beim Filtern?
Gruß aus dem (badischen) Schwarzwald, Andreas (1/4 Kappler)
Bekennender Fremdlogleser und Rosinenpicker

arminus
Geocacher
Beiträge: 138
Registriert: Mo 5. Mär 2012, 19:29

Re: POIs aus OSM extrahieren

Beitrag von arminus » Di 14. Jul 2015, 10:47

Keine Ahnung mehr :???: - ich hab das Fragment aus einem meiner > 2 Jahren alten Scripts heraus kopiert, vielleicht geht's auch ohne den -keep=""

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13325
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: POIs aus OSM extrahieren

Beitrag von moenk » Di 14. Jul 2015, 12:26

Das hier hatte ich mal gemacht: http://pastebin.com/VjwnGUVh
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Antworten