Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Sauerländer Mitcachezentrale

Von schönen Geocaches, schlechtem Wetter und
exzessiven Schützenfesten.

Moderatoren: Pike2000, shapeshifter79

ratzefatze
Geocacher
Beiträge: 116
Registriert: So 25. Sep 2005, 01:58

Beitrag von ratzefatze » Sa 22. Dez 2007, 02:43

hustelinchen hat geschrieben:Die Letterbox habe ich nicht so ganz verstanden. Man muss da einen eigenen Stempel haben oder?
Guckst Du hier :shock: :arrow: http://www.letterboxing-germany.de/wissenswertes.html
da wird Dir bestimmt geholfen :idea: :D

Hier ein Auszug aus dem Text :arrow: :
Der Sucher (Letterboxer oder Jäger) benötigt bei seiner Suche nicht nur den Clue, eine Landkarte und einen Kompaß. Zusätzlich muß auch ein Stift (zum Eintrag ins Logbuch), der persönliche Stempel (zum ins Logbuch stempeln), ein eigenes Stempelkissen und ein eigenes Logbuch (zum sammeln der Letterbox Stempel) mitgebracht werden.

Das Logbuch in der Box zeichnet alle Besucher (durch den Eintag und den Stempel) auf und der Letterbox-Jäger erhält durch den Stempel in seinem persönlichen Logbuch eine Aufzeichnung über alle gefundenen Letterboxen.

Werbung:
Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 6463
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Beitrag von hustelinchen » So 23. Dez 2007, 01:41

Danke ratzefatze. Dann hatte ich das doch richtig in Erinnerung. Dein Link ist super, die Infos dort helfen mir gut weiter. Wo kauft ihr denn eure Stempel? Manche kleben ja auch einen Aufkleber ins Logbuch. Kann man statt Stempel auch einen Aufkleber für die Letterboxen verwenden?
Herzliche Grüße
Michaela

Benutzeravatar
shapeshifter79
Geomaster
Beiträge: 726
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 16:19
Wohnort: Sauerland

Beitrag von shapeshifter79 » So 23. Dez 2007, 06:34

So wie ich das verstehe, ist für Letterboxen ein Stempel eigentlich Pflicht. Und auch ansonsten sind Stempel ja für Logbücher was ganz Nettes. Stefan und ich haben unsere Stempel z.B. hier her:

http://onlineshop.stempel-fabrik.de/de/products/

Da bekommt man u.a. sehr preiswerte Rundstempel. Du kannst zu Hause ganz einfach ein kleines Design machen, mailst denen das zu und bekommst dann den Stempel zugeschickt.

Wenn Du Dich für diese Möglichkeit entscheidest, empfehle ich Dir, einen Kreis um Dein Stempeldesign zu wählen; sonst nutzt sich die Beschriftung nach einiger Zeit am Rand durch "in der Tasche tragen" ab. :(
Bild

ratzefatze
Geocacher
Beiträge: 116
Registriert: So 25. Sep 2005, 01:58

Beitrag von ratzefatze » So 23. Dez 2007, 12:50

shapeshifter79 hat geschrieben:So wie ich das verstehe, ist für Letterboxen ein Stempel eigentlich Pflicht. Und auch ansonsten sind Stempel ja für Logbücher was ganz Nettes...
Das sehe ich genauso!
Zuletzt geändert von ratzefatze am So 23. Dez 2007, 13:05, insgesamt 1-mal geändert.

ratzefatze
Geocacher
Beiträge: 116
Registriert: So 25. Sep 2005, 01:58

Beitrag von ratzefatze » So 23. Dez 2007, 13:04

Bis jetzt habe ich auch noch keinen vernünftigen Stempel.
Auf der Such bin ich aber über diese Seite gestolpert :arrow:
http://www.cache-as-cache-can.de/output ... 136&top=13
Dieser Stempel hätte wahrscheinlich den Vorteil, dass der Stempel geschützt untergebracht ist und nicht in der Jackentasche zu Schaden kommt. Durch das integrierte Stempelkissen ist das Beschmieren der Tasche hier auch geringer. :? Es ist nur blöde wenn das Stempelkissen in der Dose mal fehlen sollte. Dann hat man wohl ein Problem und wünscht sich den "guten alten" Stempel mit separatem Stempelkissen zurück.
Leider hat man hier keine Auswahl, was die Grösse des Stempels betrifft.
Ansonsten werde ich den Tipp, mit der Umrandung, natürlich gerne bei meinen Stempelplanungen berücksichtigen. :wink:

Benutzeravatar
shapeshifter79
Geomaster
Beiträge: 726
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 16:19
Wohnort: Sauerland

Beitrag von shapeshifter79 » So 23. Dez 2007, 13:21

ratzefatze hat geschrieben:Es ist nur blöde wenn das Stempelkissen in der Dose mal fehlen sollte.
Das ist doch ein Selbstfärber :idea: :wink:
ratzefatze hat geschrieben:Leider hat man hier keine Auswahl, was die Grösse des Stempels betrifft.
Hier gibts Taschen-Selbstfärber in verschiedenen Größen:
http://onlineshop.stempel-fabrik.de/de/ ... ketstamps/

Ich werde mir demnächst auch einen Neuen machen lassen - diesmal definitiv auch ein Selbstfärber (einfach praktischer, man muß nicht immer ein Stempelkissen mitschleppen, keine Reibungsabnutzung und keine Tascheninnencolorierung :wink:) und vermutlich einen aus der "Colop Pocket Stamp" Reihe, weil die in meinen Augen fürs Cachen ideal sind. Holzstempel sind halt nur ein paar Euros billiger.
Bild

ratzefatze
Geocacher
Beiträge: 116
Registriert: So 25. Sep 2005, 01:58

Beitrag von ratzefatze » So 23. Dez 2007, 13:58

shapeshifter79 hat geschrieben:
ratzefatze hat geschrieben:Es ist nur blöde wenn das Stempelkissen in der Dose mal fehlen sollte.
Das ist doch ein Selbstfärber :idea: :wink:
Ich meinte ja auch das Stempelkissen aus der Letterbox und nicht von meinem eigenen Stempel! :roll:

Benutzeravatar
Pike2000
Geomaster
Beiträge: 385
Registriert: Sa 16. Okt 2004, 17:25
Wohnort: Sauerland/Iserlohn

Beitrag von Pike2000 » So 23. Dez 2007, 20:35

Für mich kam die Variante mit dem separaten Stempelkissen eigentlich nie in Frage. Habe mir vor einiger Zeit mal diesen hier zugelegt. Funktioniert bisher ohne Probleme(wird bei mir aber auch nicht wirklich strapaziert), keine Schmiererei und der Druck passt quer auf die üblichen Mikro-Logstreifen.

cu Dirk
Bild

Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 6463
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Beitrag von hustelinchen » Mo 24. Dez 2007, 00:50

Ah, danke für eure Tips. Wusste gar nicht, dass es Selbstfärber gibt. Gute Idee.

Rund oder eckig ist für die Letterboxen egal denke ich, daher würde ich dann auch eher einen eckigen bevorzugen, weil der dann auf den Logstreifen ebenfalls verwendet werden kann.

Da stand in dem Stempellink was von 38 mm. Sind die Logbuchstreifen denn mind 4 cm breit? Ich meine wir hatten heute so einen super schmalen Streifen am westfälischen Meer. Also würdet ihr dann eher einen 38 oder 32 mm breiten Stempel kaufen?
Herzliche Grüße
Michaela

ratzefatze
Geocacher
Beiträge: 116
Registriert: So 25. Sep 2005, 01:58

Beitrag von ratzefatze » Mo 24. Dez 2007, 16:22

hustelinchen hat geschrieben:Rund oder eckig ist für die Letterboxen egal denke ich...
Denke ich auch.
hustelinchen hat geschrieben:...daher würde ich dann auch eher einen eckigen bevorzugen, weil der dann auf den Logstreifen ebenfalls verwendet werden kann.
Geht das mit einem Runden nicht :?:
Klar, wenn man Felder für Datum und Uhrzeit mit auf dem Stempel hat, ist natürlich ein eckiger von Vorteil.
hustelinchen hat geschrieben:Da stand in dem Stempellink was von 38 mm. Sind die Logbuchstreifen denn mind 4 cm breit?
Glaube nicht dass es dafür eine Vorschrift gibt. :lol:
Zur Not kann man ja dann quer Stempeln. :wink:
hustelinchen hat geschrieben:Ich meine wir hatten heute so einen super schmalen Streifen am westfälischen Meer. Also würdet ihr dann eher einen 38 oder 32 mm breiten Stempel kaufen?
Am besten besorgt man sich wohl zwei. Einen kleinen für die Micros und kleinere Logbücher. Einen grossen für Letterboxen (ist das die Mehrzahl? Oder besser Letterboxes???) und grössere Logbücher; oder kleine Logbücher bei denen man nicht viel schreiben möchte :lol: :wink:

Antworten