Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

RuhrtalRadweg

Von schönen Geocaches, schlechtem Wetter und
exzessiven Schützenfesten.

Moderatoren: Pike2000, shapeshifter79

Benutzeravatar
mtb-db
Geocacher
Beiträge: 23
Registriert: So 21. Jan 2007, 19:48
Wohnort: Oeventrop

RuhrtalRadweg

Beitrag von mtb-db » Di 25. Dez 2007, 19:49

Hallo Zusammen und Frohe Weihnachten!

Da ich gerade nicht cache, mache ich mir natürlich Gedanken übers cachen :wink:
Ich freunde mich gerade mit dem Gedanken an, den Ruhrtalradweg zu vercachen.
Positive Beispiele sind der Emsauenweg und der Werseradweg, wo wir schon einige Cache abgeradelt sind.
Ich suche hier nun Mitstreiter, die sich mit mir die Strecke aufteilen. Je mehr mitmachen um so besser!
Von der Ruhrquelle bis zur Grenze des Sauerlandes sollte die Strecke lückenlos belegt werden können. Einfach ein Petling an eine lokale Sehenswürdigkeit oder einen Rastplatz. Difficulty und Terrain max. 1,5 Sterne. Damit man zwischen dem cachen auch noch zum radeln kommt.

Ich würde die Strecke von Meschede bis Arnsberg oder Neheim übernehmen können.
Also, wer macht mit. Ich bitte um Wortmeldungen.

Ach ja, die Radfahrsaison fängt ja erst im Mai an. Wir müssen also nichts übers Knie brechen.

Viele Grüße aus Oeventrop
mtb-db
:P :D :D :D :P

Werbung:
derStefan
Geocacher
Beiträge: 161
Registriert: Mi 23. Nov 2005, 12:27
Wohnort: Menden (Sauerland)
Kontaktdaten:

Beitrag von derStefan » Di 25. Dez 2007, 21:01

hmmm....., anderer Vorschlag...ich arbeite an einer Runde ähnlich Emsauweg etc....schick mir vielleicht mal'n ne PN an was du so gedacht hast....,

Gruß, auch an deine Frau + Kinder,

Stefan
Bild

Dr. med. den Rasen
Geocacher
Beiträge: 100
Registriert: So 7. Okt 2007, 17:07
Wohnort: Oeventrop

Beitrag von Dr. med. den Rasen » Mi 26. Dez 2007, 00:06

Also ich würd gern mitmachen!
Aber ich weiß net ob das klappt muss mal guckn...
außerdem hab ich nichtmal PETlinge :oops:

MfG

Dr. med. den Rasen
Bild
Bin zwar erst 12 aber Cachen kann ich trotzdem -.-

Demy
Geomaster
Beiträge: 594
Registriert: Fr 25. Mai 2007, 21:12

Beitrag von Demy » Mi 26. Dez 2007, 05:46

mtb-db hat geschrieben:Ich freunde mich gerade mit dem Gedanken an, den Ruhrtalradweg zu vercachen.
Gute Idee :-) Noch ein kurzer Gedanke von mir: Es wäre schön, wenn die Teile die für Inliner befahrbar sind auch mit Inlinern "Cachebar" wären (+ zusätzlich als Inlinecache angegeben).
Dr. med. den Rasen hat geschrieben:außerdem hab ich nichtmal PETlinge
Das sollte das kleinste Problem sein :)

Dr. med. den Rasen
Geocacher
Beiträge: 100
Registriert: So 7. Okt 2007, 17:07
Wohnort: Oeventrop

Beitrag von Dr. med. den Rasen » Mi 26. Dez 2007, 09:57

ok dann wär ich dabei!
Für die erweiterung des Radwegs wurde ja an der Brücke in Oeventrop eine durchfahrt gebaut vllt. wäre da schon ein cache angebracht...

MfG
Dr. med. den Rasen
Bild
Bin zwar erst 12 aber Cachen kann ich trotzdem -.-

Benutzeravatar
DL3BZZ
Geoguru
Beiträge: 3755
Registriert: Di 15. Feb 2005, 15:45
Kontaktdaten:

Beitrag von DL3BZZ » Mi 26. Dez 2007, 10:30

Moin,

tschuldigung, dass ich mich einmische :wink: .
Ich habe auch eine Idee, den Ederauenweg zu "verminen", teils mit Micros (Filmdosen, Petlinge, ...), teils mit normalen Dosen. Vlt. mal die ein o. andere Aufgabe, es soll ein bissl abwechslungsreich sein. Ähnlich wie der Urwaldsteig.
Vlt. könntet ihr das auch so planen, dagegen werden bestimmt Statistiksammler etwas haben, aber Abwechslung ist immer gut, oder?
Vlt. mal so als Denkanstoss.

Bis denne
Lutz, DL3BZZ
Bild

Benutzeravatar
Neheimer
Geomaster
Beiträge: 369
Registriert: Do 25. Okt 2007, 16:05
Wohnort: 59755 Arnsberg-Neheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Neheimer » Mi 26. Dez 2007, 10:34

Ich würde da natürlich auch mitmachen. Von Brcuhhausen bis Haus Füchten kenne ich hier jeden Baum. Im Winter laufe ich 2-3 mal die Woche dort lang und kann auch jederzeit Wartungsarbeiten erledigen.
Ein kleines Problem wird es im Binnerfeld geben da dort der Radweg um nächsten Jahr verlegt wird.
Frohe Weihnachten
Bild

Benutzeravatar
bikeman
Geocacher
Beiträge: 245
Registriert: Do 24. Mär 2005, 15:19
Kontaktdaten:

Beitrag von bikeman » Mi 26. Dez 2007, 13:15

Beim Bild würde ich auch gerne mitmachen! Habe da auch schon mal angefangen, zwar nicht im Sauerland aber immerhin:
Mein Cache Ruhrtalradweg 2. Versuch und dazu eine Bookmarkliste aller in der Nähe liegender Caches.
bikeman thorsten
Bild

Benutzeravatar
mtb-db
Geocacher
Beiträge: 23
Registriert: So 21. Jan 2007, 19:48
Wohnort: Oeventrop

Ruhrtalradweg

Beitrag von mtb-db » Mi 26. Dez 2007, 15:15

Da ist ja das Echo viel größer also ich gehofft habe.:D
Das Konzept vom Emsauenweg hat mir schon gut gefallen. Es sind einfache Tradis mit wenig Sternen. Wenn man 50 Kilometer radeln möchte kann man nicht für jeden Cache ne viertel oder halbe Stunde investieren, das würde mir nicht gefallen.
Allerdings spricht nichts dagegen, an ausgewählten Stellen auch einen Multi oder was mit mehr Sternen einzubauen. Sollte nur nicht jeden Kilometer passieren, sondern eher so alle 20 Kilometer.
An die Petlinge sollte ich noch relativ günstig drankommen. Dann noch einen einheitlichen Logstreifen mit Radweglogo.
Zum suchen sollten alle Cache mit dem gleichen Wort anfangen, z.B. Ruhrtalradweg 001: Name (hier: Quelle). Obwohl, da liegt schon einer :oops:

Wir haben ja bald unseren Stammtisch, da kann man ja nochmal die Ideen persönlich austauschen.

mtb-db :D
Bild

Benutzeravatar
DL3BZZ
Geoguru
Beiträge: 3755
Registriert: Di 15. Feb 2005, 15:45
Kontaktdaten:

Beitrag von DL3BZZ » Mi 26. Dez 2007, 16:13

Na dann viel Erfolg beim planen und realisieren.
So ungefähr hatte ich es mir gedacht, ab u. zu einen größeren Behälter u. evtl. einen Multi.
Das mit der Numerierung der Caches wird nicht einfach, da bestimmt unterwegs schon der ein o. andere Cache liegt. Diese kann man bestimmt mit einbinden und umbenennen.

Bis denne
Lutz, DL3BZZ
Bild

Antworten