Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cache nur bei Opencache?

Von schönen Geocaches, schlechtem Wetter und
exzessiven Schützenfesten.

Moderatoren: Pike2000, shapeshifter79

Benutzeravatar
mic@
Geoguru
Beiträge: 8176
Registriert: Fr 17. Feb 2006, 20:56
Ingress: Enlightened
Wohnort: 14167 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Cache nur bei Opencache?

Beitrag von mic@ » Mo 10. Nov 2008, 22:38

Selinaar hat geschrieben:Find's nur schade, das das Reviewing bei GC >48 (mittlerweile bei meinem letzten Cache vom 8.11.) dauert - obwohl die Reviewer zwischenzeitlich on waren, keine DIN A4 Seite an Cachebeschreibung vorhanden und es ein Traditional ist.
Ein Blick hinter die Kulissen für Dich:
http://www.cachetalk.de/archives/19-Geo ... iewer.html

Selinaar hat geschrieben:GC ist halt einfach länger aktiv und bekannter ... weswegen man OC auch supporten, supporten, supporten muss ... ich mach jetzt mit!
Sehr gute Einstellung. Wobei man OC noch mehr unterstützt, wenn man oc-onlys legt :D
Happy caching, Mic@
Hochzieher Bild

Werbung:
Benutzeravatar
Selinaar
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: So 9. Nov 2008, 13:16
Wohnort: Göttingen NDS
Kontaktdaten:

Re: Cache nur bei Opencache?

Beitrag von Selinaar » Mo 10. Nov 2008, 22:46

mic@ hat geschrieben:Sehr gute Einstellung. Wobei man OC noch mehr unterstützt, wenn man oc-onlys legt :D
Happy caching, Mic@
Würd ich liebend gern machen! :D Muss aber auch sagen - will, das der Cache von viiiiiiiiielen Cachern gefunden wird ... daher auch der 1. Gang immer zu GC :roll: Leider wird da auch immer zuerst ... aber das schrieb ich ja schon! :-D

Und: soll ich die Leute zum TB- und Coin-Loggen dann als nach GC schicken oder, wie ich glaube, machen die das von sich aus? :roll:

Hmmm ... eine OC-eigene Datenbank für die TB's und Coins wär mal was ... nicht hauen! :schockiert: Ich glaube, das das (derzeit) jeden Rahmen des möglichen sprengen WÜRDE ... aber wie soll man's halt machen.

:???:

Und nachdem ich das Interview gehört habe, muss ich aber auch sagen - ein weiterer Vorteil von OC ist : sofort freischaltbar. Ein Pluspunkt mehr für OC - letztenendes sind's ja die Geocacher, die sich im Log positiv oder negativ äußern.

:motzschild: Früher war's schneller, heute gibt's immer mehr Caches ... schmeißt die ganzen Micros raus - die macht eh kaum wer, 50% weniger Arbeit für die Reviewer ... :lachtot:
The Trick Is To Keep Breathing

Bild Bild

Benutzeravatar
Carsten
Geowizard
Beiträge: 2844
Registriert: Di 23. Aug 2005, 13:20

Re: Cache nur bei Opencache?

Beitrag von Carsten » Mo 10. Nov 2008, 23:00

Selinaar hat geschrieben:schmeißt die ganzen Micros raus - die macht eh kaum wer
Ah ja. Deswegen werden die so häufig geloggt.
Ich habe lieber eine saubere Filmdose, als eine versiffte große Dose am Besten noch in einer Plastiktüte.

Benutzeravatar
mic@
Geoguru
Beiträge: 8176
Registriert: Fr 17. Feb 2006, 20:56
Ingress: Enlightened
Wohnort: 14167 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Cache nur bei Opencache?

Beitrag von mic@ » Mo 10. Nov 2008, 23:07

Selinaar hat geschrieben:Hmmm ... eine OC-eigene Datenbank für die TB's und Coins wär mal was ... nicht hauen! :schockiert: Ich glaube, das das (derzeit) jeden Rahmen des möglichen sprengen WÜRDE ... aber wie soll man's halt machen.
Kennst Du schon http://www.geokrety.org ?
Das ist die offene Plattform für Reisende, und sie wird von oc unterstützt.
Aber ich sehe schon, ich schweife ab :D
Hochzieher Bild

Demy
Geomaster
Beiträge: 594
Registriert: Fr 25. Mai 2007, 21:12

Re: Cache nur bei Opencache?

Beitrag von Demy » Di 11. Nov 2008, 22:25

Back to Topic:
Neheimer hat geschrieben:Nach etwas über 3 Monaten mit nur einem Found, habe ich eingesehen das opencache only nicht funktioniert.
Ich werde den Cache in den nächsten Wochen umbauen und für Geocaching.com verfügbar machen.
Problematisch ist folgendes: Schau mal wieviele Cacher es in deiner Umgebung gibt, dann mal wieviele es gibt die
1) bei OC angemeldet sind
2) bei OC auch loggen
3) OC only Caches machen

Das Ergebnis zeigt der Cache wohl eindeutig - sowas wäre z.B. mitten im Ruhrpott sicherlich nicht passiert...

Benutzeravatar
Neheimer
Geomaster
Beiträge: 369
Registriert: Do 25. Okt 2007, 16:05
Wohnort: 59755 Arnsberg-Neheim
Kontaktdaten:

Re: Cache nur bei Opencache?

Beitrag von Neheimer » Mi 12. Nov 2008, 07:42

Demy hat geschrieben:Back to Topic:
Problematisch ist folgendes: Schau mal wieviele Cacher es in deiner Umgebung gibt, dann mal wieviele es gibt die
1) bei OC angemeldet sind
2) bei OC auch loggen
3) OC only Caches machen
Das Ergebnis zeigt der Cache wohl eindeutig - sowas wäre z.B. mitten im Ruhrpott sicherlich nicht passiert...
Mein Post diente auch nur als Hinweis an andere Cacher das hier im Sauerland OC Only nicht funktioniert. Für nur einen Found in drei Monaten lohnt sich der Wartungsaufwand nicht.
Das Risiko war mir von vornherein bewusst. Es war ja auch nur ein Versuch weil ich mich ständig mit den Reviewern herumstreite. Jetzt muss ich den Cache halt abspecken damit ich in freigeschaltet bekomme.
Bild

Benutzeravatar
mic@
Geoguru
Beiträge: 8176
Registriert: Fr 17. Feb 2006, 20:56
Ingress: Enlightened
Wohnort: 14167 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Cache nur bei Opencache?

Beitrag von mic@ » Mi 12. Nov 2008, 08:25

Neheimer hat geschrieben:Für nur einen Found in drei Monaten lohnt sich der Wartungsaufwand nicht.
????
Welchen Wartungsaufwand meinst Du?
Volle Logbücher können es ja wohl nicht sein... :???:
Hochzieher Bild

Benutzeravatar
Neheimer
Geomaster
Beiträge: 369
Registriert: Do 25. Okt 2007, 16:05
Wohnort: 59755 Arnsberg-Neheim
Kontaktdaten:

Re: Cache nur bei Opencache?

Beitrag von Neheimer » Mi 12. Nov 2008, 09:21

mic@ hat geschrieben: ????
Welchen Wartungsaufwand meinst Du?
Volle Logbücher können es ja wohl nicht sein... :???:
Die Stationen müssen regelmäßig kontrolliert werden, da sie zum Teil im Wasser liegen ;)
Bild

Benutzeravatar
mic@
Geoguru
Beiträge: 8176
Registriert: Fr 17. Feb 2006, 20:56
Ingress: Enlightened
Wohnort: 14167 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Cache nur bei Opencache?

Beitrag von mic@ » Mi 12. Nov 2008, 10:22

Neheimer hat geschrieben:Die Stationen müssen regelmäßig kontrolliert werden, da sie zum Teil im Wasser liegen ;)
Na dann hier ein Linktip für Dich: http://www.geoigel.de/Lizenzbau
Laut geoigel Podcast ist für Alex nur alle paar Wochen eine Wartungsrunde nötig.
Hochzieher Bild

Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 6328
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Re: Cache nur bei Opencache?

Beitrag von hustelinchen » Mi 12. Nov 2008, 22:07

mic@ hat geschrieben:
Neheimer hat geschrieben:Die Stationen müssen regelmäßig kontrolliert werden, da sie zum Teil im Wasser liegen ;)
Na dann hier ein Linktip für Dich: http://www.geoigel.de/Lizenzbau
Laut geoigel Podcast ist für Alex nur alle paar Wochen eine Wartungsrunde nötig.

Und? Ist ja schön für besagten Alex, dass sich sein Wartungsaufwand in Grenzen hält. Daraus kann man ja nun nicht auf alle anderen Wassercaches schließen und Neheimers Aussage in Abrede stellen.

Für mich ersetzen regelmäßige Finds die Wartung, denn solange Caches gefunden werden ist ja meistens alles ok.
Herzliche Grüße
Michaela

Antworten