Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Noch ein neuer Reviewer-Nick

Cache oder nicht Cache, das ist hier die Frage!

Moderator: nightjar

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23208
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Di 9. Okt 2007, 23:06

DJTOMCAT hat geschrieben: vernünftig heißt in dem Sinne "schnell" so halt wie ° und Laogai seinerzeits...
"Seinerzeits" wurden auch sehr viel weniger Caches angemeldet.

DJTOMCAT hat geschrieben: Nun man bekommt zwar recht schnell ne Meldung dass was nicht ganz regelkonform ist, dann ändert man das sofort und seit 2 Tagen tut sich nix
Wahrscheinlich wäre der Cache recht schnell freigegeben worden, wenn er regelkonform gewesen wäre. So wurde er hinten in die Warteschlange eingefügt.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Werbung:
JMF
Geomaster
Beiträge: 337
Registriert: So 19. Mär 2006, 21:10
Wohnort: Flörsheim

Beitrag von JMF » Di 9. Okt 2007, 23:23

DJTOMCAT hat geschrieben:vernünftig heißt in dem Sinne "schnell" so halt wie ° und Laogai seinerzeits... Nun man bekommt zwar recht schnell ne Meldung dass was nicht ganz regelkonform ist, dann ändert man das sofort und seit 2 Tagen tut sich nix
Ich glaube mich zu erinnern, mal irgendwo gehört zu haben, daß einiger der Reviewer nebenbei einen Job haben, mit dem sie sich die Brötchen verdienen müssen :-)

Ich verstehe den "Druck" nicht, den gewisse Cacher haben oder aufbauen, weil der eigene Cache nach 2 Tagen noch nicht freigeschaltet ist.
Irgendwann werd ich einfach mal gucken, was z.B. DC/CR da eigentlich macht mit den neuen Caches; bestimmt sitzt er vorm Rechner und denkt sich "Heute back’ ich , morgen brau’ ich und übermorgen geb ich wieder nen Cache frei". :roll: :lol:

BTW: selbst Dinge für ich bezahle, sind leider nicht immer sofort verfügbar.

[nicht ernst gemeint]Außerdem gibt´s so viele andere Caches; da kommt es doch auf den einen oder anderen neuen nun auch nicht mehr an [/nicht ernst gemeint]
:lol:

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23208
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Di 9. Okt 2007, 23:31

Und wer es nicht erwarten kann, endlich die ersten Logs zu sehen, kann seinen Cache zusätzlich bei nc, oc usw. listen. Dort erfolgt die Freigabe schneller bzw. ist nicht erforderlich.

Nur blöd für die, die den Cache gefunden haben wenn er nicht bei gc gelistet werden kann. :lol:
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

spun
Geomaster
Beiträge: 770
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 14:36

Beitrag von spun » Di 9. Okt 2007, 23:32

Ich hatte auch schon Caches die wieder in die Warteschlage gegangen sind da ich einige anforderungen nicht erfüllt hatte. Einer von den beiden wurde ein paar Stunden nach der Korrektur und den Hinweis zum Reviewer freigeschaltet, und der andere am nächsten Tag.

Ich kann mich nicht beklagen. 8)

Benutzeravatar
London Rain
Geowizard
Beiträge: 1797
Registriert: Mo 31. Mai 2004, 22:08
Kontaktdaten:

Beitrag von London Rain » Mi 10. Okt 2007, 00:15

DJTOMCAT hat geschrieben:ja super, wer ist denn im moment denn ein "vernünftiger" Reviewer ? Mein Cache wartet seit Sonntag auf Freigabe und trotz Note an Rewiever noch keinerlei Reaktion ...
Dir ist schon kalr, dass Reviewer Notes nicht per Mail an diese verschickt werden, sondern du deinen Reviewer besser selbst anschreiben solltest, wenn er deinen Cache schon einmal angeschaut hat und um Nachbesserung gebeten hat?
Bild

Benutzeravatar
DJTOMCAT
Geocacher
Beiträge: 125
Registriert: So 20. Nov 2005, 15:37
Wohnort: 59192 Bergkamen
Kontaktdaten:

Beitrag von DJTOMCAT » Mi 10. Okt 2007, 01:05

@london rain

hab ich ja gemacht, sowohl als note, als auch 3 minuten später als Email mit korrektem Betreff ;)

Antworten