Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Danke für die neue Rubrik!

Cache oder nicht Cache, das ist hier die Frage!

Moderator: nightjar

whiterabbit
Geocacher
Beiträge: 193
Registriert: Fr 6. Jul 2007, 18:46
Wohnort: N51° 20.xxx E12° 24.xxx

Danke für die neue Rubrik!

Beitrag von whiterabbit » Mo 24. Dez 2007, 09:57

Vielen Dank an moenk, dass er diese neue Rubrik erschaffen hat. Die stetig wachsende Kritik an Interpretationen der Regeln durch die Reviewer ist in einem eigenen Unterforum sicherlich gut aufgehoben.
Ich warte auf den Tag, an dem ein Tradi nicht gelistet wird, weil die Listingkoordinaten eines Myteries weniger als 161 m entfernt sind. Den umgekehrten Fall gab es schon. Und dann vergeht mir wohl die Lust weiterhin diese Datenbank zu nutzen.
Follow the white rabbit...

Werbung:
kruemelmonster
Geomaster
Beiträge: 614
Registriert: Mi 29. Sep 2004, 17:37

Re: Danke für die neue Rubrik!

Beitrag von kruemelmonster » Mo 24. Dez 2007, 14:27

whiterabbit hat geschrieben:Vielen Dank an moenk, dass er diese neue Rubrik erschaffen hat. Die stetig wachsende Kritik an Interpretationen der Regeln durch die Reviewer ist in einem eigenen Unterforum sicherlich gut aufgehoben.
Ich warte auf den Tag, an dem ein Tradi nicht gelistet wird, weil die Listingkoordinaten eines Myteries weniger als 161 m entfernt sind. Den umgekehrten Fall gab es schon. Und dann vergeht mir wohl die Lust weiterhin diese Datenbank zu nutzen.
Wieso? Tradis kann man dank maps.google.com u.a. auch ganz ohne GPSr leicht finden. Das dürfte somit das Ende aller Tradis sein. :twisted:
Zukünftig muß auf die Cachedose ein Rätsel aufgeklebt werden, dessen Lösung eine Wegpunktprojektion auf diese ermöglicht. Erst wenn die Dose dann mit Hilfe des GPSr angepeilt und gefunden wurde, darf sie auch geöffnet und der Cache geloggt werden. Ist jetzt der Cache oder das Reviewing ein Mysterium? ;-)
8|

Don Cerebro
Geomaster
Beiträge: 525
Registriert: Mi 8. Feb 2006, 16:50

Beitrag von Don Cerebro » Mo 24. Dez 2007, 22:51

Auch ich finde die Einrichtung dieser Rubrik klasse!
Dann können hier die ganzen Gebetsmühlenthreads bzgl. 45m, 161m, Mystery weil Logbedingung stattfinden und die anderen Rubriken werden wieder für die interessanten Themen frei.

Denn seien wir doch mal ehrlich: Diese ganzen Wiederholungen dienen doch gar nicht zur Lösungsfindung (weil dazu müßte ja erstmal Diskussion stattfinden) sondern einzig und allein dem Zwecke zu jammern. Und das können wir Deutschen (neben Regeln aufstellen, diese Befolgen und Verwaltungsarbeit erfinden) hervorragend!

Nach Diktat verreist.
Kein Gruß

smo
Geomaster
Beiträge: 694
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 09:51
Kontaktdaten:

Beitrag von smo » Mo 24. Dez 2007, 23:45

Don Cerebro hat geschrieben: Denn seien wir doch mal ehrlich: Diese ganzen Wiederholungen dienen doch gar nicht zur Lösungsfindung (weil dazu müßte ja erstmal Diskussion stattfinden)
Das erste was ich jetzt gedacht hab schreib ich mal lieber nicht nieder. Ich versuch mal auf deinen Beitrag einzugehen, obwohl du mit ihm eigentlich schon so dermassen verkackt hast dass er einer Antwort gar nicht wuerdig ist...

Diskussion geht nur mit Diskussionspartner. Und da halten sich viele Reviewer doch vornehm zurueck. Und wenn mal einersich beteiligt gibts oft genug Diktate von oben herab, siehe mal wieder deinen Beitrag.

Im uebrigen waeren viele Threads nicht noetig wenn die Herren und Damen Reviewer mal bisschen von ihrem Olymp herabsteigen wuerden und sich Kritik, von mir aus auch stillschweigend, annehmen wuerden.

Ebenfalls keinen Gruss
Steve, der inzwischen absolut keine Achtung oder Dankbarkeit mehr fuer einige viele der Leute die sich hier in D als Reviewer betaetigen empfindet, und sich lieber wuenschte sie wuerden zur Hoelle fahren mit ihrem elitaeren, diktatorischen Gehabe...

Benutzeravatar
Carsten
Geowizard
Beiträge: 2844
Registriert: Di 23. Aug 2005, 13:20

Beitrag von Carsten » Di 25. Dez 2007, 01:34

Don Cerebro hat geschrieben:Denn seien wir doch mal ehrlich: Diese ganzen Wiederholungen dienen doch gar nicht zur Lösungsfindung (weil dazu müßte ja erstmal Diskussion stattfinden)
Dann sei doch einfach mal so nett und beteilige dich an der Diskussion. Oder hast du von irgendwem Redeverbot bekommen? Auch Beiträge deiner Reviewerkollegen sind mehr als willkommen. Nur mal zur Erinnerung die "Stellenbeschreibung":
Groundspeak FAQ How to become a reviewer hat geschrieben:Geocaching.com asks geocachers to become volunteer cache reviewers based on an identified need in the local area. Qualifications include experience level (most volunteers have hidden dozens of caches and found hundreds or thousands), reputation within the local geocaching community, involvement with any local geocaching organizations, demonstrated ability to work with land managers, communications skills, and knowledge of the geocache listing guidelines.
Kommunikationsfähigkeit kann ich ehrlich gesagt bei keinem von Euch erkennen und Kenntnisse der Guidelines sind bei vielen offensichtlich auch Fehlanzeige. Und kann eine Sockenpuppe eine Reputation in der Community haben? In meinen Augen nicht. Denkt mal drüber nach!

wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Beitrag von wutzebear » Di 25. Dez 2007, 06:25

Don Cerebro hat geschrieben:Denn seien wir doch mal ehrlich: Diese ganzen Wiederholungen dienen doch gar nicht zur Lösungsfindung (weil dazu müßte ja erstmal Diskussion stattfinden) sondern einzig und allein dem Zwecke zu jammern.
Klar können sie nicht dazu dienen, eine Lösung zu finden; das geht ja gar nicht ohne Zusammenarbeit mit den Reviewern. Aber IMHO zeigen sie auf, wo einige Probleme der Cacher in der Zusammenarbeit mit den Reviewern existieren.

Leider äußert sich aus Eurem Kreis ja niemand außer Dir als Reviewer, selbst TandT haben sich ausgeklinkt. Lösungsorientiert hieße für mich was Anderes.
Zuletzt geändert von wutzebear am So 30. Dez 2007, 08:29, insgesamt 1-mal geändert.
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Beitrag von Starglider » Di 25. Dez 2007, 14:19

Don Cerebro hat geschrieben:Denn seien wir doch mal ehrlich: Diese ganzen Wiederholungen dienen doch gar nicht zur Lösungsfindung (weil dazu müßte ja erstmal Diskussion stattfinden)
Was ja nun ausschließlich an der Blockadehaltung der Reviewer liegt.
Man kann schlecht mit Leuten diskutieren, die nicht antworten.
Don Cerebro hat geschrieben:Nach Diktat verreist.
Kein Gruß
Ja, genau das meine ich.
-+o Signaturen sind doof! o+-

HHL

Beitrag von HHL » Di 25. Dez 2007, 19:51

Carsten hat geschrieben:… Denkt mal drüber nach!
genau das scheinen einige der neue reviewer nicht zu können. stattdessen wird mit sekundärtugenden der reviewprozess abgearbeitet, mit denen man auch ein lager betreiben könnte. der begriff sturheit ist in diesem zusammenhang viel zu schwach.

frohes jagen, wen auch immer. 8)

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13325
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von moenk » Di 25. Dez 2007, 19:58

Nun lasst uns doch erstmal friedliche Weihnachten machen ;-)
Im neuen Jahr können wir dann unseren Widerstand hier organisieren.
Zunächst einmal werden wir dazu ein Manifest verfassen und dafür dann eine Petition an GC abgeben. Wir sind so viele hier - das wäre ja wohl gelacht wenn wir denen nicht zeigen könnten wo der Hammer hängt.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

smo
Geomaster
Beiträge: 694
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 09:51
Kontaktdaten:

Beitrag von smo » Di 25. Dez 2007, 19:58

Jo, genau, das klappt schon :)

Antworten