Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Reviewer: Lieber anonym oder mit bekanntem Account?

Cache oder nicht Cache, das ist hier die Frage!

Moderator: nightjar

Sockenpuppe oder bekannter Account?

Sockenpuppe, macht höflicher.
3
2%
Bekannter Account, macht höflicher.
32
21%
Sockenpuppe, zum Schutz der Reviewer.
27
18%
Bekannter Account, der Transparenz wegen.
39
25%
Mir doch egal.
20
13%
Was soll denn diese Umfrage? Ändert doch nichts!
31
20%
FTA
1
1%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 153

feinsinnige
Geomaster
Beiträge: 612
Registriert: Mi 6. Sep 2006, 14:34

Beitrag von feinsinnige » Mo 25. Feb 2008, 12:45

nightjar hat geschrieben:Ich werde lediglich dieses Jahr (?) versuchen mit einem Reviewer „aus der Nähe” (sprich entweder mit Heiko oder dem Münchner) in Kontakt zu treten, um ihm einmal über die Schulter zu schauen.
Einfach aus allg. Interesse oder folgt da ggf. eine Initiativbewerbung? :D
nightjar hat geschrieben:
feinsinnige hat geschrieben:Dabei habe ich nur die Unbekannten gezählt.
Ich glaube Du hast Dich verzählt. Streich nochmal zwei von Deiner Liste.
Es waren so viele neue Caches, daß ich mich gewiss irgendwo verzählt habe. Bei welchen Reviewern darf ich denn streichen? ;)

f

Werbung:
morsix
Geowizard
Beiträge: 2919
Registriert: Do 3. Jun 2004, 09:37
Kontaktdaten:

Beitrag von morsix » Mo 25. Feb 2008, 13:28

nightjar hat geschrieben:versuchen mit einem Reviewer „aus der Nähe” (sprich entweder mit Heiko oder dem Münchner) in Kontakt zu treten.
Münchner ???
Wer (Reviewername) soll das denn bitteschön sein?

Einen Reviewer, der die Lage in München und seine Locations einschätzen kann wünsche ich mir schon lange ...

Grüße
Rudi
Die Kinder des Kometen küssen die blaue Perle
Palm? Geotools!
Umbau Palm 32GB
Bild

Sanne
Geomaster
Beiträge: 337
Registriert: Di 8. Mär 2005, 18:58
Wohnort: Lübeck

Beitrag von Sanne » Di 26. Feb 2008, 20:58

morsix hat geschrieben:
nightjar hat geschrieben:versuchen mit einem Reviewer „aus der Nähe” (sprich entweder mit Heiko oder dem Münchner) in Kontakt zu treten.
Münchner ???
Wer (Reviewername) soll das denn bitteschön sein?
Jetzt traut er sich nicht mehr zu antworten...!? :P
Bild

TantchensOnkelchen
Geowizard
Beiträge: 1262
Registriert: Di 17. Okt 2006, 11:41

Beitrag von TantchensOnkelchen » Mi 27. Feb 2008, 12:14

Also, wenn ich Reviewer wäre, würde ich mich durchaus hier zu erkennen geben.

Das macht es einfacher, offen über Problemchen zu reden und auch offen zu erklären, warum das eine oder andere evtl. doch nicht geht. Es wäre durchaus verständnisfördernd.


Genauso würde ich mir dann aber auch erlauben, offen über eventuelle "unflätige" oder uneinsichtige Cacher/Ownerzuschriften offen zu diskutieren.

Auch dies dürfte dem Verständnis über manche Reviewerentscheidungen hilfreich sein.

Viele Grüße
Onkelchen
Zwei Starrachsen, vier Blattfedern und die Himmelsrichtung auf dem GPS ...

morsix
Geowizard
Beiträge: 2919
Registriert: Do 3. Jun 2004, 09:37
Kontaktdaten:

Beitrag von morsix » Mi 27. Feb 2008, 13:09

TantchensOnkelchen hat geschrieben: Das macht es einfacher, offen über Problemchen zu reden und auch offen zu erklären, warum das eine oder andere evtl. doch nicht geht. Es wäre durchaus verständnisfördernd.
Hi,

offen über etwas zu reden ist graue Theorie. Bei der Anzahl verschiedener Leute und deren Ansichten kommt man wohl nicht umhin, das ganze mehr per Diktat zu bearbeiten. Eine Diskussion über das für und wieder von Regeln ist sicher ganz nett, aber nicht hilfreich. Zumal, wer kann beuteilen in wie fern es den amerikanischen Seitenbetreibern anficht was wir Deutsche denken. Ich verweise hier einmal auf die unsägliche Schienendiskussion und der korrekten Übersetzung der guidelines. Es wurde geredet, zerredet und geändert hat sich nichts - ausser das immer mehr neue Reviewer einen Tarnaccount haben.
TantchensOnkelchen hat geschrieben: Genauso würde ich mir dann aber auch erlauben, offen über eventuelle "unflätige" oder uneinsichtige Cacher/Ownerzuschriften offen zu diskutieren.
Auch hier frage ich mich, in wie weit das sinnvoll ist. Zwar könnten damit auch mal die reviewer ihren Frust raus lassen, doch bringt das was? Ich persönlich will auch nicht, daß irgendwelche Mails von mir an reviewer hier öffentlich zur Diskussion gestellt werden, zumindest nicht ohne mein Einverständnis.
TantchensOnkelchen hat geschrieben: Auch dies dürfte dem Verständnis über manche Reviewerentscheidungen hilfreich sein.
Einige würden bestimmt mehr Einsicht haben und manches besser nachvollziehen können. Ich persönlich glaube aber, das würde in noch viel mehr Streit, Beleidigungen und blöder Anmache ausarten.

Einer der bekannten Reviewer könnte ja mal testweise eine Entscheidung (welche ungerecht erscheint) hier posten :)

Grüße
Rudi
Die Kinder des Kometen küssen die blaue Perle
Palm? Geotools!
Umbau Palm 32GB
Bild

TantchensOnkelchen
Geowizard
Beiträge: 1262
Registriert: Di 17. Okt 2006, 11:41

Beitrag von TantchensOnkelchen » Mi 27. Feb 2008, 14:38

morsix hat geschrieben:
TantchensOnkelchen hat geschrieben: Das macht es einfacher, offen über Problemchen zu reden und auch offen zu erklären, warum das eine oder andere evtl. doch nicht geht. Es wäre durchaus verständnisfördernd.
Hi,

offen [...]


Grüße
Rudi


Och lass mich doch mal ein bisschen träumen ... ;-)


Rudi, wahrscheinlich hast Du vollkommen recht.

Viele Grüße
Peter
(Onkelchen)
Zwei Starrachsen, vier Blattfedern und die Himmelsrichtung auf dem GPS ...

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Beitrag von Starglider » Mi 27. Feb 2008, 15:17

morsix hat geschrieben:Münchner ???
Wer (Reviewername) soll das denn bitteschön sein?
Hat sich Kringel zur Ruhe gesetzt?
-+o Signaturen sind doof! o+-

Grampa65
Geowizard
Beiträge: 1068
Registriert: Sa 21. Aug 2004, 16:51
Wohnort: Augsburg City

Beitrag von Grampa65 » Mi 27. Feb 2008, 15:35

Starglider hat geschrieben:
morsix hat geschrieben:Münchner ???
Wer (Reviewername) soll das denn bitteschön sein?
Hat sich Kringel zur Ruhe gesetzt?
Hat er, und er hat auch noch nie in München gewohnt. :wink:
Bild

wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Beitrag von wutzebear » Mi 27. Feb 2008, 15:36

Grampa65 hat geschrieben:Hat er, und er hat auch noch nie in München gewohnt. :wink:
Bestenfalls war er ausgewiesener Hesse. :wink:
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Beitrag von Starglider » Mi 27. Feb 2008, 15:53

Grampa65 hat geschrieben:Hat er, und er hat auch noch nie in München gewohnt. :wink:
Als er noch da studiert hat pustete er jedenfalls fröhlich in das bayerische "wir sind ja so unglaublich anders"-Röhrchen.
-+o Signaturen sind doof! o+-

Antworten