Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cache verschwunden // Reviewer für Österreich ?

Cache oder nicht Cache, das ist hier die Frage!

Moderator: nightjar

Navi-Sol
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Do 16. Feb 2006, 15:36

Cache verschwunden // Reviewer für Österreich ?

Beitrag von Navi-Sol » So 23. Mär 2008, 12:30

Liebe Wissende!
In meinem gerade vergangenen Kurzurlaub in Österreich habe ich 2 TBs (davon einer von mir) in einem neuen, kleinen, einfachen und netten Cache versenkt. Den Namen des Caches habe ich nicht mehr wirklich im Kopf (Ulaubscache irgendwas, oder so......). Der Cache war am 19.3. publ. worden, und es gab 2 Tage später noch keinen Log.
Nun ist dieser Cache in keiner Listung mehr zu finden. Würde natürlich schon sehr gerne den Owner kontakten, um zu sehen, was mit den TBs passiert.
Da ich keine Infos mehr zum Cache habe, denke ich, dass der Reviwer für die Gegend (Serfaus) Bescheid wissen müsste.
Hat jemand eine Idee, wer das sein könnte, oder wie man dies recherchiert?

Werbung:
movie_fan
Geoguru
Beiträge: 3339
Registriert: Do 8. Jun 2006, 16:07
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von movie_fan » So 23. Mär 2008, 12:34

http://www.die-reviewer.info/kontakt.htm

versuche es mal mit tafari, ansonsten nach dem reviewer suchen (viele caches öffnen, ganz nach unten gehen, da stehen die immer, profil klicken und so ne mail schicken :) )

Benutzeravatar
Joggl
Geomaster
Beiträge: 517
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 23:13
Wohnort: Amberg Freistaat Bayern

Re: Cache verschwunden // Reviewer für Österreich ?

Beitrag von Joggl » So 23. Mär 2008, 12:40

Hallo Navi-Sol.

wenn einer der TBs von dir ist, ist der ja bei dir im Profil gelistet (wenn du Ihn damals eingeloggt hast) und somit müsstest du sehen wie der Cache heisst.. oder?!

Grüße
Joggl
Bild Bild

Benutzeravatar
TMC
Geomaster
Beiträge: 466
Registriert: Mi 19. Sep 2007, 01:00
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Cache verschwunden // Reviewer für Österreich ?

Beitrag von TMC » So 23. Mär 2008, 13:15

Joggl hat geschrieben: ... wenn einer der TBs von dir ist, ist der ja bei dir im Profil gelistet (wenn du Ihn damals eingeloggt hast) und somit müsstest du sehen wie der Cache heisst.. oder? ..
Wird den TB wohl nicht eingeloggt haben und weiss jetzt nicht mehr wo ...
Navi-Sol hat geschrieben:... Den Namen des Caches habe ich nicht mehr wirklich im Kopf (Ulaubscache irgendwas, oder so......). Der Cache war am 19.3. publ. worden ...
Hmm ... erst 4 Tage her? War wohl'n anstrengender Urlaub ... viele Nacht'caches'? :wink: Mal im Ernst, wie bist Du denn über die Dose gestolpert, gc, oc, nc, zufällig, Mitcacher?
Bild My post is my castle. Bild Bild

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Re: Cache verschwunden // Reviewer für Österreich ?

Beitrag von Starglider » So 23. Mär 2008, 13:54

TMC hat geschrieben: Mal im Ernst, wie bist Du denn über die Dose gestolpert, gc, oc, nc, zufällig, Mitcacher?
Hat er doch geschrieben: Der Cache war gelistet und ist es jetzt anscheinend nicht mehr, weil er per Suchfunktion nicht mehr zu finden ist.
-+o Signaturen sind doof! o+-

Navi-Sol
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Do 16. Feb 2006, 15:36

Beitrag von Navi-Sol » So 23. Mär 2008, 14:33

Also das war so.... nicht-cachende Mitreisende gehabt, kurz ins Internetcafe gestolpert, um eine schnelle Dose zu finden, gefreut, dass es einen neuen Cache um die Ecke gab, Koordinaten ins Gerät geklimpert und los. Gefunden, TBs rein, tschüss. Zuhause beim nachloggen ist das Ding nun verschwunden.
Der Cache ist mir relativ Wurst, aber um die TBs wäre es sehr schade.
Ich werde mal den ersten Tip beherzigen.
Vielen Dank fürs Mitdenken!

Benutzeravatar
Joggl
Geomaster
Beiträge: 517
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 23:13
Wohnort: Amberg Freistaat Bayern

Beitrag von Joggl » So 23. Mär 2008, 14:34

Wenn du die Koordinaten noch haben solltest kannst du nach denen Suchen?!
Bild Bild

sTeamTraen
Geocacher
Beiträge: 129
Registriert: Mi 22. Sep 2004, 17:15

Beitrag von sTeamTraen » So 23. Mär 2008, 18:35

Wahrscheinlich geht es um diese Cache.
Wie immer: ich bitte um Entschuldigung für Sprache- und Typfehler, und andere "Komödie-Deutsch-Konstruktion"

Benutzeravatar
wallace&gromit
Geoguru
Beiträge: 3483
Registriert: Sa 28. Mai 2005, 23:58
Wohnort: Burglengenfeld

Beitrag von wallace&gromit » So 23. Mär 2008, 20:03

Mannomann!
-Urlaubscache
-kein Logbuch
-Tradi mit Logbedingung

Ob die die Guidelines gelesen und verstanden haben?
Here we all are, born into a struggle, to come so far but end up returning to dust.

Benutzeravatar
wallace&gromit
Geoguru
Beiträge: 3483
Registriert: Sa 28. Mai 2005, 23:58
Wohnort: Burglengenfeld

Beitrag von wallace&gromit » So 23. Mär 2008, 20:05

Navi-Sol hat geschrieben:Also das war so.... nicht-cachende Mitreisende gehabt, kurz ins Internetcafe gestolpert, um eine schnelle Dose zu finden, gefreut, dass es einen neuen Cache um die Ecke gab, Koordinaten ins Gerät geklimpert und los. Gefunden, TBs rein, tschüss. Zuhause beim nachloggen ist das Ding nun verschwunden.
Der Cache ist mir relativ Wurst, aber um die TBs wäre es sehr schade.
Ich werde mal den ersten Tip beherzigen.
Vielen Dank fürs Mitdenken!
Jetzt würde ich mal den Fund loggen und den TB einloggen und anschließend einen lokalen Cacher anschreiben ob er den TB holen und den Geomüll "entsorgen" kann.
Dann ist das problem gelöst!
Here we all are, born into a struggle, to come so far but end up returning to dust.

Antworten