Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Nervöser Finger am Abzug?

Cache oder nicht Cache, das ist hier die Frage!

Moderator: nightjar

nightjar
Geowizard
Beiträge: 1000
Registriert: Mi 18. Mai 2005, 15:54
Wohnort: St. Adeln

Re: Nervöser Finger am Abzug?

Beitrag von nightjar » Fr 9. Mai 2008, 10:15

@moenk
Da muss ich Dir widersprechen. Bei diesem Fall ist der Owner seit etwa zwei Jahren inaktiv. Etliche seiner Caches konnten durch Zwangsadoption gerettet werden, so wie es auch bei Diesem geplant war. Allerdings kam einen Tag nach der Beantragung die Info, dass es derartige Adoptionen nicht mehr geben wird. Und bei diesem Cache war es bekannt, dass es meist 3-4 DNFs gab und dann wieder einmal einen Fund. Die Dose ist halt gut versteckt ;) . Meine Kritik am Chefarchivierer begründet sich damit, dass er anscheinend lediglich ein Auge auf der Anzahl der DNFs und des NM-Logs hat, sich aber nicht informiert, wer diese DNFs bzw. NM eingetragen hat. Meistens steht dann hinter dem Namen etwas von 10 Funden, 20 Funden, ...

Werbung:
Benutzeravatar
wallace&gromit
Geoguru
Beiträge: 3483
Registriert: Sa 28. Mai 2005, 23:58
Wohnort: Burglengenfeld

Re: Nervöser Finger am Abzug?

Beitrag von wallace&gromit » Fr 9. Mai 2008, 10:51

radioscout hat geschrieben:
wallace&gromit hat geschrieben: Wie kommst Du darauf daß es am NM-Log liegt?
Weil genau das in der Begründung zur Archivierung geschrieben steht.
Ganz offen und für jeden lesbar.
Der Reviewer kann ja auch kaum schreiben:
"Cacher XY hat gepetzt deshalb wird archiviert" :???:
Here we all are, born into a struggle, to come so far but end up returning to dust.

Benutzeravatar
wallace&gromit
Geoguru
Beiträge: 3483
Registriert: Sa 28. Mai 2005, 23:58
Wohnort: Burglengenfeld

Re: Nervöser Finger am Abzug?

Beitrag von wallace&gromit » Fr 9. Mai 2008, 10:52

moenk hat geschrieben:Liebe Kollegen, das ist doch echt nervig wenn da immer ein Cache im GPS piepst der schon seit Monaten nicht mehr suchbar ist. Was soll die Aufregung? Wenn der Owner sich doch noch mal kümmert zieht den Cache auch wieder einer der Reviewer aus der Kiste und er ist wieder da.
Du hast aber den gekränkten Owner vergessen! Der mag dann nicht mehr weil man ihm AUA AUA getan hat! :lachtot:
Here we all are, born into a struggle, to come so far but end up returning to dust.

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23210
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Nervöser Finger am Abzug?

Beitrag von radioscout » Fr 9. Mai 2008, 16:46

moenk hat geschrieben: Wenn der Owner sich doch noch mal kümmert zieht den Cache auch wieder einer der Reviewer aus der Kiste und er ist wieder da.
Wenn er dann noch freigabefähig ist.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23210
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Nervöser Finger am Abzug?

Beitrag von radioscout » Fr 9. Mai 2008, 16:49

wallace&gromit hat geschrieben: Der Reviewer kann ja auch kaum schreiben:
"Cacher XY hat gepetzt deshalb wird archiviert" :???:
Ich kenne die offizielle Reviewer-Sprachregelung nicht aber es sollte doch kein Problem sein zu schreiben "Aufgrund eines (anonymen) Hinweises archiviert.

Wobei ich auch nichts dagegen hätte, wenn anonyme Hinweise ignoriert und "Petzen" genannt würden.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

GermanSailor

Re: Nervöser Finger am Abzug?

Beitrag von GermanSailor » Fr 9. Mai 2008, 19:13

radioscout hat geschrieben: Wobei ich auch nichts dagegen hätte, wenn anonyme Hinweise ignoriert und "Petzen" genannt würden.
Normalerweise schreibt man auch den Owner erst mal an, bevor man "petzt". Es ist übrigens keine Schande, mal ein DNF zu loggen, meist führt das genau dazu, dass auch andere über ihren Schatten springen und die DNF zugeben und vor allem der Owner mal nachsieht.

Zumindest ich schwinge mich nach einem DNF aufs Fahrrad und schaue nach. Ist aber erst ein Cache tatsächlich mal weg gekommen, gemerkt habe ich es durch ein DNF.

GermanSailor

Antworten