Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Nicht regelkonform

Cache oder nicht Cache, das ist hier die Frage!

Moderator: nightjar

Guido-30
Geowizard
Beiträge: 1531
Registriert: Mo 7. Nov 2005, 09:22
Wohnort: Salzgitter

Re: Nicht regelkonform

Beitrag von Guido-30 » Sa 6. Sep 2008, 13:32

Nur weil da mal ein Cache (egal wie lange) lag ist das noch kein Grund, einen neuen Cache jetzt freizugeben.
Ich kenne mehrere Caches auf oder direkt neben Spielplätzen. Da fühle ich mich als Geocacher wohl genauso unwohl wie ein Vater/eine Mutter, der/die mich dort sieht.
Die Guideline finde ich deswegen schon OK, auch wenn ich es etwas unglücklich formuliert finde, dass im selben Satz von terrorgefährdeten Orten die Rede ist.
Aber
LIFEKID hat geschrieben:... und die Dose in der Nähe vom Spielplatz liegt. Habe sogar genau beschrieben wo die Dose liegt und was alles zwischen Spielplatz und der Dose ist.
Irgendwie verstehe ich die ganze Diskussion hier nicht so ganz, der Cache liegt doch gar nicht AUF einem Spielplatz?!

Werbung:
JMF
Geomaster
Beiträge: 337
Registriert: So 19. Mär 2006, 21:10
Wohnort: Flörsheim

Re: Nicht regelkonform

Beitrag von JMF » Sa 6. Sep 2008, 13:41

LIFEKID hat geschrieben:Ich weiß nicht wie oft ich es nun schon geschrieben habe, aber ich werd auch nicht müde mich damit zu wiederholen...

Bis vor kurzem gab es diesen Cache ohnehin schon von einem anderen Cacher der nun komplett aufgehört hat und dabei gleich alle seine Caches deaktiviert hat.

Hat der Reviewer, der den ursprünglichen Cache freigegeben hat, falsch gehandelt?
Haben die Cacher die bis vor kurzem diesen Cache geloggt haben keine Ahnung von den Regeln und Richtlinien GC´s?

Dazu hat sich der Reviewer in keinster Weise geäußert.
Warum? Das weiß nur er selber. Vielleicht weil er dann ja seine eigene oder die des anderen Reviewers für nicht richtig bewertet.

Und gegeneinander ausspielen wollte ich niemanden. Sondern lediglich eine zweite Meinung einholen, weil der erste Reviewer sagt...der Cache liegt auf einem Spielplatz, das wollen wir als Reviewer nicht mehr....obwohl in dem Listing mehrfach steht das die Dose nicht auf dem Spielplatz liegt.
Das hat mir den Eindruck vermittelt das hier nur der Name zum Cache gelesen wurde und dann pauschal abgelehnt.

Und was Kinder und deren Schutz angeht muß ich mir, als zweifacher Vater, von einer mir absolut unbekannten Person nicht erklären lassen.
So, mir wid ein wenig zu doof jetzt mit den einseitigen Behauptungen von Lifekid.

@Lifekid: hätte gerade mal Lust,
-dich hier ein paar Sachen zu fragen, die ich dich auch schon bei deinem ersten Versuch, die den Cache angehen gefragt habe, aber nicht wirklich Antworten drauf bekommen habe

- einige Dinge zu deinen beiden Versuchen mit dem Cache schreiben.
Darf ich?

;-)
Zuletzt geändert von JMF am Sa 6. Sep 2008, 13:50, insgesamt 1-mal geändert.

JMF
Geomaster
Beiträge: 337
Registriert: So 19. Mär 2006, 21:10
Wohnort: Flörsheim

Re: Nicht regelkonform

Beitrag von JMF » Sa 6. Sep 2008, 13:43

Ruhrcacher hat geschrieben:Ich glaube aber dass es hier in der Tat ein großes Mißverständnis gibt.
Ich würde ja gerne mal was schreiben und Lifekid zitieren. :-)
Das ein Cache, der an den angebenen Koordinaten liegt, ein Tradi und kein Mystery ist, ist von vornhinein klar. Hier irrt der Reviewer, wenn er dies behauptet, oder hat es eben falsch verstanden.
Autsch; bitte keine Mutmassungen, wenn man weder die Listings noch den Mailverkehr kennt!!!!
Knackpunkt ist für mich die Entfernung. Liegt der Cache in Sichtweite, so wird aus der Diskussion nichts weil der Reviewer rechthalten könnte.
Danke. :-)

JMF
Geomaster
Beiträge: 337
Registriert: So 19. Mär 2006, 21:10
Wohnort: Flörsheim

Re: Nicht regelkonform

Beitrag von JMF » Sa 6. Sep 2008, 13:45

Schnueffler hat geschrieben:Die Mail an Groundspeak und die Zeit für's Übersetzten kannst Du Dir echt sparen. Ich habe schon mehr als 30 Mails an diese Adresse geschrieben und noch nie eine Antwort ober überhaupt eine Reaktion bekommen. Die lesen diese Mails doch überhaupt nicht.
Ah, noch einer, der scheinbar auch über alles Bescheid weiß.... :-/

Erst am Donnerstag durfte ich mal wieder eine Mail von GC lesen, bei der sich jemand beschwert hat.

Vielleicht gibts bei gc. ja einen Filter, der Mails bestimmter Leute ausfiltert. ;-)

LIFEKID
Geocacher
Beiträge: 54
Registriert: Do 3. Apr 2008, 13:05

Re: Nicht regelkonform

Beitrag von LIFEKID » Sa 6. Sep 2008, 13:53

Richtig! Er liegt nicht auf dem Spielplatz und man muß dafür auch nicht über den Spielplatz gehen.
Eine Bushaltestelle ist auch noch dort. Hab das noch gar nicht hier im Thread erwähnt. Dem Reviewer gegenüber ja...

Wenn es wirklich an dem Listing liegen soll, dann ist es das kleinste Problem reinzuschreiben das man nicht über den Platz gehen muß.

Ist es gegen die Regeln zu schreiben welches der alte Cache war?
Wenn nicht kann ich das gern nachholen.

Das wird sicher für viele die gleiche Frage aufwerfen wie mir.
Wieso soll der nicht wieder aktiviert werden.

@JMF

Nö, du hast meine Mailadresse und meine Antworten dir gegenüber stehen schon hier.
Oder.....doch...schreib bzw. frag ruhig...wenn ich wieder zu hause bin werde ich antworten. Jetzt gehe ich erstmal mit meiner Familie nach draußen.

JMF
Geomaster
Beiträge: 337
Registriert: So 19. Mär 2006, 21:10
Wohnort: Flörsheim

Re: Nicht regelkonform

Beitrag von JMF » Sa 6. Sep 2008, 14:40

LIFEKID hat geschrieben:@JMF
Nö, du hast meine Mailadresse und meine Antworten dir gegenüber stehen schon hier.
Oder.....doch...schreib bzw. frag ruhig...wenn ich wieder zu hause bin werde ich antworten. Jetzt gehe ich erstmal mit meiner Familie nach draußen.
Danke.

Also; erster Cache/Versuch:
Listing 1.Cache hat geschrieben:An diesen Koordinaten findet ihr den Spielplatz Vogts Teich
Meine Fragen (die teilweise bis heute nicht beantwortet wurden):
- warum als Multi angelegt, aber
- keine Wegpunkte/Wegpunkt Final angelegt?
- im Listing als ersten Satz geschrieben "An diesen Koordinaten findet ihr den Spielplatz Vogts Teich, den zweitgrößten Spielplatz Northeims, der in der Northeimer Südstadt liegt." Wo liegt der Cache?

Man beachte: alles vor dem Hintergrund, daß du beim Einstellen des Caches angegeben hast, du hast die Guidelines gelesen und verstanden; das hast du ja wieter oben auch noch mal geschrieben.


Meine Frage, wo genau der Cache liegt wurde beantwortet mit:
Mail von LIFEKID hat geschrieben:"Der Tradi liegt also ganz genau an den Koos!"
Somit heißt das für mich "Der Cache liegt an den angegebenen Koord. und diese liegen laut deinem Listing auf dem Spielplatz". --> Ab ins Archiv und Ende der Diskussion.
Mail von LIFEKID hat geschrieben:Den Namen habe ich genommen weil der Platz in der Nähe des Spielplatzes ist.
Wenn der Satz "An diesen Koordinaten findet ihr den Spielplatz Vogts Teich" dich stört kann ich ihn gern ändern.
Was in dem ersten Cache von dir leider nicht abgeändert wurde...

Listing 1.Cache hat geschrieben:Ansonsten bleibt er halt archiviert.
Was ich damit angenommen habe. Damit war und ist die Sache für mich erledigt!

Siehe meine Antwort:
GC-Knecht hat geschrieben:"Hallo,
erst heißt es von dir "der Cache liegt nicht an den gennanten Koord", jetzt heißt es wieder, daß er genau dort liegt.
Ich denke, es ist das beste, wenn dieser Cache im Archiv bleibt und du die Dose wieder einsammelst, wenn du noch weißt, wo sie denn nun liegt.


Und dann kam die Cache-Anmeldung Nummer zwei des gleichen Caches.
Da die Reviewer sich nicht gerne verarschen lassen (sorry für die deutlichen Worte) ist der Cache gleich ins Archiv gegangen; so wie die Reviewer mit vielen anderen erneuten Anmeldungen eines abgelehnten Caches vorgehen.

Beide Caches bleiben nun im Archiv .

Daß dort mal ein anderer Cache lag ist übrigens kein Okay für einen neuen und hat nichts mit meiner Entscheidung zu tun.

Meine Begründung, warum der Cache nicht online geht, habe ich mehrfach mitgeteilt: "kein Cache auf Spielplätzen". Dazu gehört für mich auch der direkt Bereich um den Spielplatz. Schaue ich mir die Koord. in GoogleEarth an, bestätigt mich das in letzterem erst recht.

Damit ist von meiner Seite aus alles gesagt.
Zuletzt geändert von JMF am Sa 6. Sep 2008, 21:20, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9650
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Ingress: Enlightened
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Nicht regelkonform

Beitrag von Schnueffler » Sa 6. Sep 2008, 15:31

JMF hat geschrieben:
Schnueffler hat geschrieben:Die Mail an Groundspeak und die Zeit für's Übersetzten kannst Du Dir echt sparen. Ich habe schon mehr als 30 Mails an diese Adresse geschrieben und noch nie eine Antwort ober überhaupt eine Reaktion bekommen. Die lesen diese Mails doch überhaupt nicht.
Ah, noch einer, der scheinbar auch über alles Bescheid weiß.... :-/
Das ist Deine Meinung. Ich kann Dir nur sagen, dass auf mehr als 30 Mails keine Reaktion von Groundspeak oder irgendeinem Reviewer kamen. Daher ist diese Mailadresse für mich der größte Witz. Daher veröffentliche ich lieber Mailverkehr mit den Reviewern, damit jeder weiss, welche großen Mist die Sockenpuppen hier verzapfen. Und das darfst Du gerne in das interne Reviewerforum schreiben, da es ja wohl mittlerweile schon mehr als 1 Thread zu mir gibt. Aber irgendwann wird die Zeit kommen, Sockenpuppen auffliegen zu lassen.

Noch ein Beispiel für die schlampige Arbeit der Reviewer? Bitte: Erst letzte Woche wurden mal wieder 2 Urlaubscaches freigegeben, ohne dass ein örtlicher Cacher als Wartungsperson genannt wurde. Alsi ich den zuständigen reviewer darauf aufmerksam gemacht habe, wurde ich beleidigt (habe die Mails dazu hier liegen). Später wurde dann doch kleinlaut zugegeben, dass man erkannt hat, dass es Urlaubscaches sind. Gehandelt wurde aber nicht. Die Caches sind immer noch aktiv.
Warum?
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene

JMF
Geomaster
Beiträge: 337
Registriert: So 19. Mär 2006, 21:10
Wohnort: Flörsheim

Re: Nicht regelkonform

Beitrag von JMF » Sa 6. Sep 2008, 15:40

Schnueffler hat geschrieben:
JMF hat geschrieben:
Schnueffler hat geschrieben:Die Mail an Groundspeak und die Zeit für's Übersetzten kannst Du Dir echt sparen. Ich habe schon mehr als 30 Mails an diese Adresse geschrieben und noch nie eine Antwort ober überhaupt eine Reaktion bekommen. Die lesen diese Mails doch überhaupt nicht.
Ah, noch einer, der scheinbar auch über alles Bescheid weiß.... :-/
Das ist Deine Meinung. Ich kann Dir nur sagen, dass auf mehr als 30 Mails keine Reaktion von Groundspeak oder irgendeinem Reviewer kamen. Daher ist diese Mailadresse für mich der größte Witz.
Das mag für dich zutreffen...
Daher veröffentliche ich lieber Mailverkehr mit den Reviewern, damit jeder weiss, welche großen Mist die Sockenpuppen hier verzapfen.
Das ist auch nicht die feine Art und hat in diesem Thread eigentlich nichts zu suchen, oder?

Und das darfst Du gerne in das interne Reviewerforum schreiben, da es ja wohl mittlerweile schon mehr als 1 Thread zu mir gibt. Aber irgendwann wird die Zeit kommen, Sockenpuppen auffliegen zu lassen.

Noch ein Beispiel für die schlampige Arbeit der Reviewer? Bitte: Erst letzte Woche wurden mal wieder 2 Urlaubscaches freigegeben, ohne dass ein örtlicher Cacher als Wartungsperson genannt wurde. Alsi ich den zuständigen reviewer darauf aufmerksam gemacht habe, wurde ich beleidigt (habe die Mails dazu hier liegen). Später wurde dann doch kleinlaut zugegeben, dass man erkannt hat, dass es Urlaubscaches sind. Gehandelt wurde aber nicht. Die Caches sind immer noch aktiv.
Warum?
Und was hat das mit dem eigentlichen Thema des Threads zu tun?
Können wir nicht einfach mal bei dem Thema bleiben, ohne gleich wieder abzuschweifen in leidige alte Themen "Reviewer sind alle doof"?
Danke.

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Re: Nicht regelkonform

Beitrag von Starglider » Sa 6. Sep 2008, 17:21

Hmm, kann es sein das Lifekids sich beim Eintragen der Koordinaten einfach nur irgendwie vertan hat?

Es fällt mir einfach schwer zu glauben dass jemand hier im Forum einen solchen Aufstand, macht wenn die Koordinaten seines Caches doch nachweislich auf den Ort zeigen, an dem der Cache ja angeblich nicht liegt. Das macht so überhaupt keinen Sinn.

(Klar, ich als Owner hätte vermutlch an irgendeinem Punkt der Geschichte mal die eingestellten Koordinaten überprüft. Andererseits sagte schon Forrest Gump, dass Scheisse passiert)
-+o Signaturen sind doof! o+-

LIFEKID
Geocacher
Beiträge: 54
Registriert: Do 3. Apr 2008, 13:05

Re: Nicht regelkonform

Beitrag von LIFEKID » Sa 6. Sep 2008, 19:37

@starglider

Nein die Koordinaten sind vollkommen in Ordnung und zeigen genau an den Straßenrad, bzw. das "Blumenbeet" in dem der "Baumstumpf" ist an dem die Dose liegt.


@JMF

Vergiß bei deinen Zitaten nicht das in dem Listing von mir auch von Anfang an stand das die Dose nicht auf dem Spielplatz liegt.

Und dazu hätte ich nun gern mal ein öffentliches Statement.

Du klammerst dich an den Cache Namen und die Umschreibung.
Die Dose an sich läßt du vollkommen außen vor.
Um genau die und deren Versteck geht es aber nun mal beim Geocaching.

Hättest du überhaupt gewußt das ein Spielplatz in der Nähe ist wenn ich den Cache anders benannt hätte und auch in der Beschreibung kein Wort darüber verloren hätte?

Möglichkeiten dazu gibt es genug. Bushaltestelle, Supermarkt, toller Baum, etc.

Gesperrt