Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cachebeanstandung aus subjektiv nicht verstandenen Gründen

Cache oder nicht Cache, das ist hier die Frage!

Moderator: nightjar

Atti
Geomaster
Beiträge: 635
Registriert: Fr 31. Aug 2007, 18:07

Cachebeanstandung aus subjektiv nicht verstandenen Gründen

Beitrag von Atti » Do 27. Nov 2008, 20:47

Hi,
aus der Diskussion "warum mich das Reviewen zur Zeit ankotzt" hat sich für mich die Frage ergeben:

Wurde Euch schon mal ein Cache aus Gründen, die sich NICHT den Guidelines entnehmen lassen, abgelehnt oder nur verzögert bzw. nach Nachbesserung freigeschaltet?
Wenn ja, welche Gründe waren das?

Ich möchte jetzt nicht auf die 161 m-Regel oder die Caches an Bahnlinien abheben. Da gibt es schon genug Freds zu. Es interessieren mich mehr 'Kuriositäten' und nicht nachvollziehbare Regelauslegungen.

Ich bin sehr gespannt, was da noch so alles kommt.

LG
Atti

Werbung:
Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 5916
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Re: Cachebeanstandung aus subjektiv nicht verstandenen Gründen

Beitrag von hustelinchen » Fr 28. Nov 2008, 00:15

Hi Atti!
Bisher hatte ich einige Caches die nicht direkt freigegeben wurden, weil a) Werbung im Listing enthalten war, b) ich kein Rolli Icon gesetzt hatte, c) weil ich schon wieder Werbung im Listing versteckt hatte.

Würde mir wünschen, dass das vorher bekannt gewesen wäre, weil man ja doch gespannt aufs Reviewen wartet und dann kommt so eine Note mit der man nie gerechnet hätte.
Herzliche Grüße
Michaela

Atti
Geomaster
Beiträge: 635
Registriert: Fr 31. Aug 2007, 18:07

Re: Cachebeanstandung aus subjektiv nicht verstandenen Gründen

Beitrag von Atti » Fr 28. Nov 2008, 09:35

@hustelinchen
Was war denn genau die Werbung?
Das ist, wenn man sich das in den Guidelines durchliest, so ein richtiger Gummiparagraf. Der riecht schon so richtig nach Streit und unterschiedlichen Ansichten, denn schon bei der Definition, was denn eigentlich Werbung im wissenschaftlichen Sinn ist, gehen die Meinungen ja weit auseinander.

Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 5916
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Re: Cachebeanstandung aus subjektiv nicht verstandenen Gründen

Beitrag von hustelinchen » Fr 28. Nov 2008, 10:26

Ja das mit der Werbung hatten wir dann damals hier diskutiert, da hatte ich was von "lecker Kuchen" geschrieben. Dachte ja auch dass ich das kapiert hätte, hab dann in meinem letzten Cache einen Link zu der im Listing genannten pädagogischen Einrichtung gesetzt. Den musste ich auch rausnehmen, wurde ebenfalls als Werbung gewertet.

Meinetwegen mag das ja alles als Werbung interpretiert werden, ich wüsste halt nur gerne vorher was denn nun genau nicht erlaubt ist. So finde ich es immer etwas mühsam, das Listing Stück für Stück auf Anweisung des Reviewers nachzurüsten. Ist ja mit den Icons genauso. Wenn man weiß, dass Rolli ja/nein zwingend erf. ist, dann setzt man es eben vorher.
Herzliche Grüße
Michaela

spun
Geomaster
Beiträge: 770
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 14:36

Re: Cachebeanstandung aus subjektiv nicht verstandenen Gründen

Beitrag von spun » Sa 29. Nov 2008, 02:24

Mir wurde mal die physische Stages eines geplanten Mystery aus Gründen der Terrorgefahr verwehrt. War eine Bahnhofslocation die ich dann halt mit einem anderen nicht weniger coolen Rätsel realisiert habe. 8)
Bild

Benutzeravatar
upigors
Geowizard
Beiträge: 2350
Registriert: Mo 24. Sep 2007, 15:52
Wohnort: 39326 Hohenwarsleben
Kontaktdaten:

Re: Cachebeanstandung aus subjektiv nicht verstandenen Gründen

Beitrag von upigors » Mi 3. Dez 2008, 12:36

Atti hat geschrieben:Hi,
Wurde Euch schon mal ein Cache aus Gründen, die sich NICHT den Guidelines entnehmen lassen, abgelehnt oder nur verzögert bzw. nach Nachbesserung freigeschaltet?
Wenn ja, welche Gründe waren das?
LG
Atti
November 30 by *****
Hi,
.........Weder Finden noch Legen eines Caches dürfen als Logbedingung dienen, da dies (zumindest im Legefall) einem Schneeballsystem gleich käme. Bitte überarbeite Deine Aufgabe........

Viele Grüße
****** (official volunteer reviewer for geocaching.com)

Hab mal den Namen vorsichtshalber weggemacht :zensur:
Wo bitte steht das das nicht als Logbedingung stehen darf????
gruß uwe
Bild..Bild

Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Re: Cachebeanstandung aus subjektiv nicht verstandenen Gründen

Beitrag von Christian und die Wutze » Mi 3. Dez 2008, 12:45

upigors hat geschrieben:Hab mal den Namen vorsichtshalber weggemacht :zensur:
Es wird auch bestimmt niemand versehentlich einen Bezug zu diesem Beitrag herstellen.
persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.

Benutzeravatar
DunkleAura
Geowizard
Beiträge: 1848
Registriert: So 9. Sep 2007, 11:10
Kontaktdaten:

Re: Cachebeanstandung aus subjektiv nicht verstandenen Gründen

Beitrag von DunkleAura » Mi 3. Dez 2008, 12:45

upigors hat geschrieben:Wo bitte steht das das nicht als Logbedingung stehen darf???
nirgends, aber wo steht bitte geschrieben, dass man das ghirn benutzen darf und dies auch tun sollte?

grüssle aus der Bild DunkleAura
Use http://coord.ch/ the Multi Waypoint Redirector
Bild Bild

Benutzeravatar
Carsten
Geowizard
Beiträge: 2844
Registriert: Di 23. Aug 2005, 13:20

Re: Cachebeanstandung aus subjektiv nicht verstandenen Gründen

Beitrag von Carsten » Mi 3. Dez 2008, 12:47

upigors hat geschrieben:Hab mal den Namen vorsichtshalber weggemacht :zensur:
Das war jetzt aber ein einfacher Mystery ;)

Benutzeravatar
upigors
Geowizard
Beiträge: 2350
Registriert: Mo 24. Sep 2007, 15:52
Wohnort: 39326 Hohenwarsleben
Kontaktdaten:

Re: Cachebeanstandung aus subjektiv nicht verstandenen Gründen

Beitrag von upigors » Mi 3. Dez 2008, 14:09

sehr kreative Meinungsäußerung :irre: :???:
DunkleAura hat geschrieben: nirgends, aber wo steht bitte geschrieben, dass man das ghirn benutzen darf und dies auch tun sollte?
Weiß nicht....
Aber, wenn DU die Stelle findest, lies genau durch und handle danach :irre:
Bild..Bild

Antworten