Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Haben Reviewer eigentlich Potenzprobleme?

Cache oder nicht Cache, das ist hier die Frage!

Moderator: nightjar

Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Haben Reviewer eigentlich Potenzprobleme?

Beitrag von Sir Cachelot » So 8. Nov 2009, 19:09

Kommt mir so vor, wenn ich mir diesen Vorgang anschaue.
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 44a350a053
Der Cache wurde innerhalb von 2 Minuten nach meinem post archiviert - wenn da nicht einer keinen mehr hoch kriegt, weiß ich ja auch nicht.

Naja, wenn er jetzt befriedigt ist, hat es sich ja wenigstens für ihn gelohnt....armes Würstchen.
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.

Werbung:
jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Re: Haben Reviewer eigentlich Potenzprobleme?

Beitrag von jmsanta » So 8. Nov 2009, 19:14

ich verstehe dein problem nicht...
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

siggibär
Geomaster
Beiträge: 532
Registriert: Mi 3. Jun 2009, 20:28
Wohnort: Südlich von Hamburg

Re: Haben Reviewer eigentlich Potenzprobleme?

Beitrag von siggibär » So 8. Nov 2009, 19:27

jmsanta hat geschrieben:ich verstehe dein problem nicht...
Nun, der Owner hat die Guidelines nicht gelesen oder verstanden und versucht abzulenken ... :roll:

btw: Für mich ein eindeutig korrektes Verhalten von GC-Knecht!!!

Benutzeravatar
Wichteline
Geomaster
Beiträge: 920
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 08:48
Wohnort: Nähe Sarreguemines
Kontaktdaten:

Re: Haben Reviewer eigentlich Potenzprobleme?

Beitrag von Wichteline » So 8. Nov 2009, 19:32

Spannend von was man alles auf Potenz schliessen kann.
Ich wäre jetzt garnet auf die Idee gekommen das da was beeinflusst......... :irre:
Bild

Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Re: Haben Reviewer eigentlich Potenzprobleme?

Beitrag von Sir Cachelot » So 8. Nov 2009, 19:37

Natürlich ist das ein "korrektes" wenn auch faschistoides Verhalten.

Ich wolte den Cache heute sowieso Smarties2 zur Adoption geben, aber der GC-Blockwart Reviewer hatte ja nichts eiligeres zu tun, als den Cache schnellstmöglich zu archiven.

Hauptsache die "regeln" werden eingehalten. Drin sind die Amis ja immer schon groß gewesen.

Edit: interessant, es gibt einen Wortfilter? Darf man nicht b l o c k w a r t schreiben?
Zuletzt geändert von Sir Cachelot am So 8. Nov 2009, 19:39, insgesamt 1-mal geändert.
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.

stack
Geocacher
Beiträge: 82
Registriert: So 27. Jan 2008, 14:15
Wohnort: Rostock

Re: Haben Reviewer eigentlich Potenzprobleme?

Beitrag von stack » So 8. Nov 2009, 19:39

Sir Cachelot hat geschrieben:wenn da nicht einer keinen mehr hoch kriegt, weiß ich ja auch nicht.
Hey, komm´ mal wieder ´raus aus der Gosse! :kopfwand:

Zur Sache: Bin bestimmt kein Freund von GC-Knecht, aber das war völlig korrekt. Das hätte ich nicht anders gemacht.

LG
Stephan
Bild

Schrottie

Re: Haben Reviewer eigentlich Potenzprobleme?

Beitrag von Schrottie » So 8. Nov 2009, 19:40

Sir Cachelot hat geschrieben:Natürlich ist das ein "korrektes" wenn auch faschistoides Verhalten.

Ich wolte den Cache heute sowieso Smarties2 zur Adoption geben, aber der GC-B* Reviewer hatte ja nichts eiligeres zu tun, als den Cache schnellstmöglich zu archiven.

Hauptsache die "regeln" werden eingehalten. Drin sind die Amis ja immer schon groß gewesen.
Du scheinst irgendwie nicht zu begreifen, das Du mit Deiner unsachlichen und patzigen Note die Archivierung selbst beantragt hast. Wenn Smarties2 die Dose adoptiern wollen, dann melde Dich, aber zur Abwechslung in vernünftigem Ton, an einen Reviewer, der holt das Ding dann schon zur Adoption aus dem Archiv. Aber über "Amis" herziehen oder Reviewern faschistoides Verhalten vorwerfen ist in dem Fall mit Sicherheit nicht wirklich zielführend.

Benutzeravatar
Stramon
Geowizard
Beiträge: 1275
Registriert: Mi 22. Aug 2007, 12:02
Ingress: Enlightened
Wohnort: 24113 Kiel
Kontaktdaten:

Re: Haben Reviewer eigentlich Potenzprobleme?

Beitrag von Stramon » So 8. Nov 2009, 19:42

Sir Cachelot hat geschrieben:Mir doch egal was in den ami-guidelines drinsteht....
Na dann...
BildBild
CR69CZ

Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Re: Haben Reviewer eigentlich Potenzprobleme?

Beitrag von Sir Cachelot » So 8. Nov 2009, 19:43

Das stimmt, ist nicht zielführend....archiven ist es aber allemal. :lachtot:

Caches ohne Logbedingung sind doch fürn Eimer.
Hauptsache ihr sagt zu allem ja und amen...
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.

macfuddl
Geomaster
Beiträge: 370
Registriert: So 20. Apr 2008, 20:30
Wohnort: Ratingen

Re: Haben Reviewer eigentlich Potenzprobleme?

Beitrag von macfuddl » So 8. Nov 2009, 19:44

Wurde ja mal wieder Zeit für eine Diskussion über Sinn und Unsinn von Regeln.

Ich hol schon mal Popcorn. Wer möchte noch?
De gustibus non est disputandum - Jeder Cache kann für irgendjemanden schön sein.


Wenn ist das Nunstück git und Slotermeyer? Ja!
Beyerhundt das Oder die Flipperwaldt gersput.

Gesperrt