Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Archivierung

Cache oder nicht Cache, das ist hier die Frage!

Moderator: nightjar

Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 5918
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Archivierung

Beitrag von hustelinchen » Mi 30. Dez 2009, 02:42

Hi @ll!
Nachdem wir am Samstag einen Cache gefunden haben, sehe ich gerade, dass er am Sonntag archiviert wurde. Und zwar mit dem Argument, dass er seit Monaten nicht auffindbar wäre. http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... y&decrypt=

Mal abgesehen davon, dass sich der Owner mal zeihnah kümmern könnte, aber wieso erfolgt eine Archivierung nach einem Fund am Vortag? Kennt jemand die Zusammenhänge?
Herzliche Grüße
Michaela

Werbung:
Benutzeravatar
Dolphiner
Geomaster
Beiträge: 847
Registriert: Mi 18. Okt 2006, 13:19
Wohnort: Hemsbach
Kontaktdaten:

Re: Archivierung

Beitrag von Dolphiner » Mi 30. Dez 2009, 02:49

Das ist ein ganz normaler Vorgang.

Der Owner hat selbst am 08 August den Cache temp disabled, da der Behälter undicht und Logbuch nass.

Nach einer gewissen Zeit poppt der dann beim Reviewer in der Liste auf und der archiviert ihn dann.
Der Owner hatte Zeit genug sich darum zu kümmern.

Ein needs maintainance Log kam noch, am 01.12. dann nochmal die Erinnerung vom eigengott.

Du hast natürlich die Möglichkeit den Cache zu adoptieren wenn er erhaltenswert ist.

movie_fan
Geoguru
Beiträge: 3339
Registriert: Do 8. Jun 2006, 16:07
Wohnort: Frankfurt

Re: Archivierung

Beitrag von movie_fan » Mi 30. Dez 2009, 13:05

archivierte caches kann man nicht mehr adoptieren.

Wenns ne schöne location war, schreib den owner an, ob er was machen will, wenn keine reaktion kommt, nach ner woche nen neuen auslegen und fertig :)

Benutzeravatar
Teddy-Teufel
Geoguru
Beiträge: 4717
Registriert: So 29. Okt 2006, 11:04
Wohnort: 17449 Karlshagen
Kontaktdaten:

Re: Archivierung

Beitrag von Teddy-Teufel » Mi 30. Dez 2009, 13:11

movie_fan hat geschrieben:Wenns ne schöne location war, schreib den owner an, ob er was machen will, wenn keine reaktion kommt, nach ner woche nen neuen auslegen und fertig :)
Warum an den Owner eines archivierten Caches schreiben, erstens hat er kein Vorrecht auf die Örtlichkeit und zweitens hat er sein Desinteresse bekundet, indem er nicht reagiert hat. Wenn dort also Jemand einen Cache neu auslegen möchte, dann kann er es jetzt ohne Bedenken tun.
Es gibt Cacher, bei denen gingen dem lieben Gott wohl die Zutaten aus! :lachtot:
Moin, moin! Achim

eigengott
Geowizard
Beiträge: 1962
Registriert: Do 24. Nov 2005, 21:56
Wohnort: Köln

Re: Archivierung

Beitrag von eigengott » Mi 30. Dez 2009, 13:21

hustelinchen hat geschrieben:Nachdem wir am Samstag einen Cache gefunden haben, sehe ich gerade, dass er am Sonntag archiviert wurde. Und zwar mit dem Argument, dass er seit Monaten nicht auffindbar wäre. http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... y&decrypt=
Die Formulierung "Da es hier seit Monaten keinen Cache zu finden gibt," ist in solchen Fällen tatsächlich etwas undeutlich. Aber wie andere schon ausgeführt haben: Wir richten uns danach was der Cache-Besitzer sagt. Und wenn der durch Deaktivierung seit Monaten sagt "Cache nicht auffindbar" bzw. "Bitte nicht suchen gehen", dann nehmen wir ihn beim Wort. Wenn der Cache problemlos auffindbar ist, besteht die einfachste Form der Wartung darin, das Listing wieder zu aktivieren.

Tatsächlich ist sogar so mancher archivierte Cache auffindbar - z.B. weil der Besitzer es versäumt hat ihn einzusammeln oder ihn auf einer anderen Website gelistet hat.

Benutzeravatar
Beleman
Geowizard
Beiträge: 1300
Registriert: Do 3. Jul 2008, 10:26
Wohnort: Mittelfranken

Re: Archivierung

Beitrag von Beleman » Mi 30. Dez 2009, 15:05

eigengott hat geschrieben:Tatsächlich ist sogar so mancher archivierte Cache auffindbar - z.B. weil der Besitzer es versäumt hat ihn einzusammeln
Manchmal sind diese auch nach Jahren sogar in einem besseren Zustand als so mancher wenige Wochen alter Cache ... :D

Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 5918
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Re: Archivierung

Beitrag von hustelinchen » Do 31. Dez 2009, 00:00

eigengott hat geschrieben: Wir richten uns danach was der Cache-Besitzer sagt. Und wenn der durch Deaktivierung seit Monaten sagt "Cache nicht auffindbar" bzw. "Bitte nicht suchen gehen", dann nehmen wir ihn beim Wort.
Ja ok, deine Erklärung verstehe ich und dann macht diese Merkwürdigkeit auch SInn.

@ll
Nein, ich will nichts adoptieren. Hatte mich eben nur gewundert wieso ein Cache so schnell nach einen Fund archiviert wurde. Bin bisher davon ausgegangen, dass es irgendein Programm gibt, das die Daten abgleicht und nur Alarm meldet, wenn der tatsächliche Fund incl. Disabling (oder wie das auch immer heißt) über 2 Monate zurück liegt. Also sozusagen die 2 Montasfrist durch jeden Fund verlängert wird.
Herzliche Grüße
Michaela

Airly B
Geocacher
Beiträge: 64
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 20:34

Re: Archivierung

Beitrag von Airly B » Mi 20. Jan 2010, 14:17

Stimmt es denn auch, dass Cache vom Reviewer gemäß Guideline disabled werden, weil er schon mehrere Wochen nicht mehr gefunden wurde?

Benutzeravatar
huzzel
Geowizard
Beiträge: 2787
Registriert: Mi 10. Okt 2007, 22:01
Kontaktdaten:

Re: Archivierung

Beitrag von huzzel » Mi 20. Jan 2010, 14:35

Airly B hat geschrieben:Stimmt es denn auch, dass Cache vom Reviewer gemäß Guideline disabled werden, weil er schon mehrere Wochen nicht mehr gefunden wurde?
Das wäre übel. Das wäre der Tod für alle sehr langen Wandercaches, da diese oft sehr lange Zeit nicht gefunden werden.
Wenn ein Cache aber disabled ist und lange nicht gefunden wird, dann kommt vom Reviewer erst eine Aufforderung was zu machen und wenn dann nichts kommt, dann fliegt er ins Archiv.

Airly B
Geocacher
Beiträge: 64
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 20:34

Re: Archivierung

Beitrag von Airly B » Mi 20. Jan 2010, 14:46

Jo, so kenn ich das auch.
Heute kam dann so was:

Zitat vom Reviewer:
"Mir ist aufgefallen, dass dieser Cache schon deutlich länger nicht gefunden wurde, als nur "ein paar Wochen", die die Guidelines von Geocaching.com vorsehen. Auch wenn ich denke dass Geocaching.com den Platz eine Weile für dich reservieren und damit andere Caches in der näheren Umgebung fernhalten sollte, so kann dies letztlich nicht auf Dauer geschehen.

Bitte repariere/ersetze diesen Cache oder archiviere ihn (mittels archive listing rechts oben im Menü), so dass hier jemand anderes einen Cache auslegen kann und Geocacher sich wieder an diesem Ort erfreuen können."

Zur weiteren Info:
Der Cache ist nicht von mir disabled worden, lediglich liegt der letzte Found ein paar Monate zurück und danach kamen 2 bzw.3 DNFs, aber kein NM. Der Cache brauch auch keine, da er da ist, wo ihn der letzte Finder wiederversteckt hat.

Vielleicht meinen manche ja schon, dass es aufgrund der ersten Sonnenstrahlen schon Anfang April ist? :lachtot:

Antworten