Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Archivierung

Cache oder nicht Cache, das ist hier die Frage!

Moderator: nightjar

Benutzeravatar
huzzel
Geowizard
Beiträge: 2787
Registriert: Mi 10. Okt 2007, 22:01
Kontaktdaten:

Re: Archivierung

Beitrag von huzzel » Mi 20. Jan 2010, 14:58

Schreib den Reviewer an, ist, denke ich mal, ein versehen oder er hat sich vertippt und wollte einen anderen Cache erwischen.

Werbung:
Benutzeravatar
JR849
Geowizard
Beiträge: 2082
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 23:16
Kontaktdaten:

Re: Archivierung

Beitrag von JR849 » Mi 20. Jan 2010, 15:19

Dolphiner hat geschrieben: Nach einer gewissen Zeit poppt der dann beim Reviewer in der Liste auf und der archiviert ihn dann.
Der Owner hatte Zeit genug sich darum zu kümmern.
Anschließend vergammelt die Dose dann als Müll in der Natur. Frei nach dem Motto: "Aus den Augen, aus dem Sinn". :/

Benutzeravatar
Beleman
Geowizard
Beiträge: 1300
Registriert: Do 3. Jul 2008, 10:26
Wohnort: Mittelfranken

Re: Archivierung

Beitrag von Beleman » Mi 20. Jan 2010, 15:33

Airly B hat geschrieben:Der Cache ist nicht von mir disabled worden, lediglich liegt der letzte Found ein paar Monate zurück und danach kamen 2 bzw.3 DNFs, aber kein NM. Der Cache brauch auch keine, da er da ist, wo ihn der letzte Finder wiederversteckt hat.
Geht's um GC1D4Y2?
Wenn dort tatsächlich noch alles in Ordnung ist, dann enable den Cache wieder und schreibe dazu, dass er tatsächlich vorhanden ist.
Dabei solltest Du dann aber wohl besser die D-Wertung überdenken ...

TKKR
Geoguru
Beiträge: 5498
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Ingress: Resistance
Kontaktdaten:

Re: Archivierung

Beitrag von TKKR » Mi 20. Jan 2010, 16:13


jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Re: Archivierung

Beitrag von jmsanta » Mi 20. Jan 2010, 16:16

movie_fan hat geschrieben:archivierte caches kann man nicht mehr adoptieren.
jein....
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 59e8&log=y - siehe Logs vom 28.9.09 ff
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

Benutzeravatar
huzzel
Geowizard
Beiträge: 2787
Registriert: Mi 10. Okt 2007, 22:01
Kontaktdaten:

Re: Archivierung

Beitrag von huzzel » Mi 20. Jan 2010, 16:19

Dann scheint es doch kein Versehen gewesen zu sein :/ .
Mal schau'n, was da noch draus wird :/

Airly B
Geocacher
Beiträge: 64
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 20:34

Re: Archivierung

Beitrag von Airly B » Mi 20. Jan 2010, 16:52

Da es kein Einzelfall ist, hier das Zitat des Reviewer:

"Mir ist aufgefallen, dass dieser Cache schon deutlich länger nicht gefunden wurde, als nur "ein paar Wochen", die die Guidelines von Geocaching.com vorsehen. Auch wenn ich denke dass Geocaching.com den Platz eine Weile für dich reservieren und damit andere Caches in der näheren Umgebung fernhalten sollte, so kann dies letztlich nicht auf Dauer geschehen.

Bitte repariere/ersetze diesen Cache oder archiviere ihn (mittels archive listing rechts oben im Menü), so dass hier jemand anderes einen Cache auslegen kann und Geocacher sich wieder an diesem Ort erfreuen können.

Wenn du vorhast den Cache zu reparieren, schreibe bitte ein Log vom Typ "Note" zu diesem Cache (keine E-Mail), damit ich das Listing nicht mangels Rückmeldung archiviere."

Also Leute, das bedeutet, dass anscheinend alle Cache von nun ab vom Reviewer DISABLED werden, sobald sie "ein paar Wochen" nicht gefunden wurden und 2 bis 3 DNFs vorliegen.
Auch OHNE ein NEEDS MAINTENANCE-Log.

TKKR
Geoguru
Beiträge: 5498
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Ingress: Resistance
Kontaktdaten:

Re: Archivierung

Beitrag von TKKR » Mi 20. Jan 2010, 17:11

Also eine erklärende Note und wieder enablen wenn denn der Cache wirklich noch da ist.

skywolfff
Geocacher
Beiträge: 112
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 20:16
Wohnort: Köln

Re: Archivierung

Beitrag von skywolfff » Mi 20. Jan 2010, 18:26

Teddy-Teufel hat geschrieben:
movie_fan hat geschrieben:Wenns ne schöne location war, schreib den owner an, ob er was machen will, wenn keine reaktion kommt, nach ner woche nen neuen auslegen und fertig :)
Warum an den Owner eines archivierten Caches schreiben, erstens hat er kein Vorrecht auf die Örtlichkeit und zweitens hat er sein Desinteresse bekundet, indem er nicht reagiert hat. Wenn dort also Jemand einen Cache neu auslegen möchte, dann kann er es jetzt ohne Bedenken tun.
Wenn man einen archivierten Cache wieder neu auflegen will und der Owner sich nicht meldet,
kann man denn dann seinen Text nutzen? Ich meine kopieren....
Gruß Skywolfff

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23208
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Archivierung

Beitrag von radioscout » Mi 20. Jan 2010, 18:29

skywolfff hat geschrieben: Wenn man einen archivierten Cache wieder neu auflegen will und der Owner sich nicht meldet,
kann man denn dann seinen Text nutzen? Ich meine kopieren....
Wenn der Text die erforderliche Schöpfungshöhe erreicht, ist auf jeden Fall das Urheberrecht zu beachten. Ich würde keinen Text ohne Erlaubnis kopieren.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Antworten