Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Ist das eine gültige Logbedingung?

Cache oder nicht Cache, das ist hier die Frage!

Moderator: nightjar

Antworten
goldensurfer
Geoguru
Beiträge: 3227
Registriert: Di 12. Okt 2004, 09:41
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Ist das eine gültige Logbedingung?

Beitrag von goldensurfer » Di 12. Jan 2010, 09:15

Man sagt ja, dass Logbedingungen seit April 09 abgeschafft sind. Allerdings steht in den Guidelines bei Mysteries:
Challenge caches incorporate special logging requirements and are listed as Mystery/Puzzle caches. Typically they require the seeker to have previously met a reasonable geocaching-related qualification (Waymarking and Wherigo qualify too, of course) such as first finding a cache in every county in your state. If you are thinking of creating such a cache, please include a note to the reviewer demonstrating either that you have met the challenge yourself, or that a substantial number of other geocachers would be able to do so.
Wäre es nun eine gültige Vorgehensweise bzw. "a reasonable geocaching-related qualification" wenn ich einen Cache veröffentliche, den nur loggen darf, wer mindestens einen eigenen, aktiven Cache hat - sprich: etwas zur Cacher-Gemeinde beiträgt, indem er selbst caches legt und wartet?

Wäre schön, wenn sich hierzu ein Reviewer äußern könnte.
eCiao Bild
Ralf aka goldensurfer

Bild Hardcoreprogrammierer verwechseln Weihnachten mit Halloween, weil: OCT 31 == DEC 25

Werbung:
Benutzeravatar
Astartus
Geowizard
Beiträge: 1357
Registriert: Mo 11. Jun 2007, 09:58

Re: Ist das eine gültige Logbedingung?

Beitrag von Astartus » Di 12. Jan 2010, 10:54

Ich glaube hier sollte man den Unterschied nenne zwischen Logbedingung und Challenge.

Die Logbedingung ist meistens eine Forderung die zusätzlich erfüllt werden muss nachdem man den physischen Log in das Logbuch der Dose gesetzt hat.

Eine Challenge (grob übersetzt: Herausforderung) hat meistens eine Voraussetzung um einen physischen Cache überhaupt erst finden zu können bzw. zu dürfen (siehe z.B. Deutschlandtour)

Auch wenn deine Idee eher in Richtung der Challenge geht, da Cacher zuerst eigene Caches auslegen müssten, halte ich die Idee selber leider für Blödsinn. Damit diskriminiert man erneut Anfänger oder Vielcacher, die eher suchen als auslegen. Neulinge würden dadurch evtl. verführt werden eine Filmdose einfach in die Landschaft zu klatschen nur um diesen Cache loggen zu dürfen, was hier wieder für massive Aufschreie seitens der Qualitätskontrolleure führen würde.

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7888
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Ist das eine gültige Logbedingung?

Beitrag von Zappo » Di 12. Jan 2010, 11:25

Astartus hat geschrieben:Damit diskriminiert man erneut Anfänger oder Vielcacher, die eher suchen als auslegen. Neulinge würden dadurch evtl. verführt werden eine Filmdose einfach in die Landschaft zu klatschen nur um diesen Cache loggen zu dürfen, was hier wieder für massive Aufschreie seitens der Qualitätskontrolleure führen würde.
Genau. Aufschrei (massiv).

Gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Benutzeravatar
jus2socks
Geomaster
Beiträge: 323
Registriert: So 10. Mai 2009, 11:59

Re: Ist das eine gültige Logbedingung?

Beitrag von jus2socks » Di 12. Jan 2010, 11:33

Die Bedingung wäre nur dann ok, wenn er sich verpflichtet, die ganzen Filmdosen zu suchen, die seinetwegen in irgendwelche Pissecken geworfen werden. :D
Gruß aus Essen
jochem

eigengott
Geowizard
Beiträge: 1962
Registriert: Do 24. Nov 2005, 21:56
Wohnort: Köln

Re: Ist das eine gültige Logbedingung?

Beitrag von eigengott » Di 12. Jan 2010, 14:25

goldensurfer hat geschrieben:Wäre es nun eine gültige Vorgehensweise bzw. "a reasonable geocaching-related qualification" wenn ich einen Cache veröffentliche, den nur loggen darf, wer mindestens einen eigenen, aktiven Cache hat - sprich: etwas zur Cacher-Gemeinde beiträgt, indem er selbst caches legt und wartet?
Nein. Caches die dazu auffordern neue Caches zu legen, werden normalerweise nicht veröffentlicht.

goldensurfer
Geoguru
Beiträge: 3227
Registriert: Di 12. Okt 2004, 09:41
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: Ist das eine gültige Logbedingung?

Beitrag von goldensurfer » Di 12. Jan 2010, 14:29

eigengott hat geschrieben:Nein. Caches die dazu auffordern neue Caches zu legen, werden normalerweise nicht veröffentlicht.
OK, danke für die Auskunft!
eCiao Bild
Ralf aka goldensurfer

Bild Hardcoreprogrammierer verwechseln Weihnachten mit Halloween, weil: OCT 31 == DEC 25

Antworten