Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cacheserien

Cache oder nicht Cache, das ist hier die Frage!

Moderator: nightjar

Antworten
Benutzeravatar
quercus
Geowizard
Beiträge: 1951
Registriert: Fr 31. Jul 2009, 08:05
Wohnort: Beeskow
Kontaktdaten:

Cacheserien

Beitrag von quercus » Di 18. Mai 2010, 08:31

ich habe eine frage zu cacheserien: wie können diese cache-schwärme eigentlich entstehen? ich habe bisher gedacht, man darf nur im umkreis von 50km um die heimatkoordinaten caches legen.
:langenase2: . :stumm: . :langenase:

Werbung:
Benutzeravatar
argus1972
Geowizard
Beiträge: 2639
Registriert: Di 31. Mär 2009, 06:59
Wohnort: Niederkassel-Mondorf
Kontaktdaten:

Re: Cacheserien

Beitrag von argus1972 » Di 18. Mai 2010, 08:59

Von welchen Serien ist denn die Rede?

Die Fallrohr-, bzw. Gotteshäuserserie wird doch z. B. von hunterten Owner beackert.
Bitte prüfen Sie der Umwelt zuliebe, ob dieser Beitrag wirklich ausgedruckt werden muss!

Bekennender Genusscacher, DNF-, NM- und SBA-Logger
Outdoorspäße

maierkurt
Geowizard
Beiträge: 2682
Registriert: Mi 23. Jan 2008, 09:55
Ingress: Resistance

Re: Cacheserien

Beitrag von maierkurt » Di 18. Mai 2010, 11:15

Vielleicht meint er die Ehrentafel?
Läuft!

Benutzeravatar
quercus
Geowizard
Beiträge: 1951
Registriert: Fr 31. Jul 2009, 08:05
Wohnort: Beeskow
Kontaktdaten:

Re: Cacheserien

Beitrag von quercus » Di 18. Mai 2010, 12:43

maierkurt hat geschrieben:Vielleicht meint er die Ehrentafel?
genau, solche Orte, an denen neue Caches zu einem Thema gelegt werden sollen.
siehe auch hier: http://www.geoclub.de/viewtopic.php?f=22&t=43683

das können doch nicht nur einheimische sein
:langenase2: . :stumm: . :langenase:

Benutzeravatar
argus1972
Geowizard
Beiträge: 2639
Registriert: Di 31. Mär 2009, 06:59
Wohnort: Niederkassel-Mondorf
Kontaktdaten:

Re: Cacheserien

Beitrag von argus1972 » Di 18. Mai 2010, 14:23

Ach so, der Walk of Fame!
Ich denke, die Owner konnten in der Gegend glaubhaft einen Kumpel nachweisen, der die Cachebetreuung übernimmt.
Es mag auch sein, dass sich viele der Leute tatsächlich sehr oft vor Ort aufhalten, weil sie dort Familie haben oder so.
Ein Cacherkollege aus dem Sauerland reist auch in Kürze in die Gegend und er hat den festen Vorsatz, dort eine Dose zu legen und auch schon eine Idee, wie er die Wartung bewerkstelligen will.
Bitte prüfen Sie der Umwelt zuliebe, ob dieser Beitrag wirklich ausgedruckt werden muss!

Bekennender Genusscacher, DNF-, NM- und SBA-Logger
Outdoorspäße

Antworten