Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Attribute nicht mehr notwendig?

Cache oder nicht Cache, das ist hier die Frage!

Moderator: nightjar

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24248
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Attribute nicht mehr notwendig?

Beitrag von radioscout » Fr 16. Jul 2010, 16:54

argus1972 hat geschrieben: Wobei es nach meiner Erfahrung keinerlei Probleme gibt, wenn man so parkt, dass man niemanden behindert.
Glück gehabt. Viel Spaß, wenn der Rettungswagen oder ein LKW nicht durchkommt, Dein Auto abgeschleppt wirst, Du abends am Wochenende irgendwo auf dem flachen Land stehst und nach 20 km Marsch zur nächsten Stadt den letzten Zug gerade wegfahren siehst.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Werbung:
Benutzeravatar
Teddy-Teufel
Geoguru
Beiträge: 4717
Registriert: So 29. Okt 2006, 11:04
Wohnort: 17449 Karlshagen
Kontaktdaten:

Re: Attribute nicht mehr notwendig?

Beitrag von Teddy-Teufel » Fr 16. Jul 2010, 20:41

radioscout hat geschrieben:
argus1972 hat geschrieben: Wobei es nach meiner Erfahrung keinerlei Probleme gibt, wenn man so parkt, dass man niemanden behindert.
Glück gehabt. Viel Spaß, wenn ....
Fettung und Vergrößerung 07/2010 by Teddy-Teufel, damit es besser zu lesen ist.
Es gibt Cacher, bei denen gingen dem lieben Gott wohl die Zutaten aus! :lachtot:
Moin, moin! Achim

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24248
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Attribute nicht mehr notwendig?

Beitrag von radioscout » Fr 16. Jul 2010, 21:17

Ja, wenn man das in jedem Fall sicherstellen kann. Bei den meisten mir bekannten Waldwegeinfahrten erwarte ich da durchaus Probleme.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Re: Attribute nicht mehr notwendig?

Beitrag von Starglider » Sa 17. Jul 2010, 01:52

Merke: Du sollst nicht da parken wo der Radiopfadi "Probleme erwartet".

Schließlich könnte schon hinter der nächsten Hecke eine Horde von Rettungswagen, überbreiten Schwertransporten und militärischen Kettenfahrzeugen auf den Moment lauern wo der ahnungslose Cacher sich nur etwas zu weit von seinem Fahrzeug entfernt. Dann schlagen sie zu und stauen sich aus reiner Böswilligkeit genau an seinem Cachemobil obwohl das Vehikel so geparkt wurde das der Forstweg dadurch keinen Zentimeter seiner lichten Breite verliert.

Und dann steht er da der Cacher und ist vollkommen verloren weil er in der Panik vergessen hat wie er seinen Standort bestimmt oder mit seinem Handy ein Taxi ruft. Er ist gezwungen völlig überflüssigerweise 20 km zu Fuß zu gehen.
Was auch noch dadurch erschwert wird das er in dieser dicht besiedelten Republik einen Weg finden muss auf dem er auf dieser Strecke nicht an Bushaltestellen, Wanderparkplätzen, Taxiständen und ähnlichem vorbeikommt. Zum Glück hat er ja seinen GPS-Empfänger so dass er die Stellen vermeiden kann. :kopfwand:

Ich würde gerne mal für zehn Minuten in radioscouts Gedankenwelt leben. nur um zu sehen wie das so ist.
-+o Signaturen sind doof! o+-

wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Re: Attribute nicht mehr notwendig?

Beitrag von wutzebear » Sa 17. Jul 2010, 07:27

Starglider hat geschrieben:Ich würde gerne mal für zehn Minuten in radioscouts Gedankenwelt leben. nur um zu sehen wie das so ist.
Dein Denkfehler: Du gehst von normalen Autos aus, RS fährt nur ÖPNV. Bustaugliche Parkplätze sind halt an Waldwegen selten zu finden..... :lachtot:
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky

Team Bashira

Re: Attribute nicht mehr notwendig?

Beitrag von Team Bashira » Sa 17. Jul 2010, 08:49

Starglider hat geschrieben: Ich würde gerne mal für zehn Minuten in radioscouts Gedankenwelt leben. nur um zu sehen wie das so ist.
:lachtot: :lachtot: :lachtot:

Fedora
Geowizard
Beiträge: 1138
Registriert: Mo 30. Jul 2007, 17:42
Wohnort: 9....
Kontaktdaten:

Re: Attribute nicht mehr notwendig?

Beitrag von Fedora » Sa 17. Jul 2010, 15:24

Hach ist das toll, dass man hier mal so richtig sachlich diskutieren kann...
Bild

Benutzeravatar
argus1972
Geowizard
Beiträge: 2639
Registriert: Di 31. Mär 2009, 06:59
Wohnort: Niederkassel-Mondorf
Kontaktdaten:

Re: Attribute nicht mehr notwendig?

Beitrag von argus1972 » Mo 19. Jul 2010, 08:46

RS fährt nur ÖPNV. Bustaugliche Parkplätze sind halt an Waldwegen selten zu finden..... :lachtot:
Stimmt ja, hatte ich vergessen :kopfklatsch:
:lachtot: :lachtot:

Mein Fahrzeug passt in aller Regel auch NEBEN den Wegen, wo man häufig etwas unebene grasbewachsenen Flächen neben dem Weidezaun findet. Da ich nicht nur zum Cachen an solchen Stellen parke und bislang offenbar keinerlei Probleme damit verursacht habe, wie nicht vorhandene Strafmandate, Abschleppungen oder Schäden am Wagen durch den Langholztransport belegen, kann man die These aufstellen, dass Parken mit etwas Rücksicht und Verstand auch keine Behinderung verursacht.
Erst gestern habe ich wieder so geparkt und der Landwirt, der gerade mit dem Traktor angefahren kam, hat noch freundlich gewunken und gegrüßt. Wahrscheinlich war er froh, dass ich keinen Bus oder keine S-Bahn dabei hatte. :roll:
Bitte prüfen Sie der Umwelt zuliebe, ob dieser Beitrag wirklich ausgedruckt werden muss!

Bekennender Genusscacher, DNF-, NM- und SBA-Logger
Outdoorspäße

Antworten