Seite 1 von 4

Reviewer schaltet Cache nach Nachbesserung nicht frei

Verfasst: Mi 6. Mär 2013, 14:41
von Tesa
Hallo

ich habe mal eine Frage zum Thema Reviewer. Ich möchte einen Cache veröffentlichen, dem der Reviewer aber nicht zustimmt. Angeblich wäre diese Cacheform nicht mit dem Regelwerk einhergehend. Nach Recherche meinerseits gibt es aber in ganz Deutschland mehrere solcher Cacharten. Habe ihm die GC Nummern auch genannt.Darauf antwortete er, dass irgendwelche Caches in Deutschland nicht relavant wären.. Daraufhin habe ich meinen Cache nachbearbeitet und seine genannten Vorgaben erfüllt. Nun ruht der Cache so vor sich hin, er reagiert seit 10 Tagen auf keine Reviewernotes und auch nicht auf die Umstellung. Sprich: der Cache wird nicht freigeschaltet. Sitzt er das nun aus? Was kann ich tun? Einen anderen Reviewer anschreiben? Wen kann ich um Hilfe bitten?

Der genannte Reviewer hat mir schon mal einen Cache abgeschmettert, weil er in meiner Idee keinen Sinn erkennen konnte. Er fand das schlicht unnütz! Ich finde es schon respektlos, wenn man neue Cacheideen, die nicht verboten sind, einfach nicht freischaltet, nur weil man diese persönlich nicht sinnvoll findet.

Danke vorab,
viele Grüße

Tesa

Re: Reviewer schaltet Cache nach Nachbesserung nicht frei

Verfasst: Mi 6. Mär 2013, 14:50
von moenk
Vielleicht postest Du den Text zum Cache mal hier als Zitat, dann können wir uns auch was drunter vorstellen.

Re: Reviewer schaltet Cache nach Nachbesserung nicht frei

Verfasst: Mi 6. Mär 2013, 14:54
von Bobo3
Tesa hat geschrieben:Hallo

... Nun ruht der Cache so vor sich hin, er reagiert seit 10 Tagen auf keine Reviewernotes und auch nicht auf die Umstellung. ...
Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, bekommen die Reviewer das nicht unbedingt mit, wenn die Nachbesserung nur in einer Reviewernote erwähnt wird. Eine Mail unter Angabe des GC-Codes des Caches direkt an den Reviewer hilft dann.

Gruß
Mario

Re: AW: Reviewer schaltet Cache nach Nachbesserung nicht fre

Verfasst: Mi 6. Mär 2013, 18:15
von Chris_rocks31
So richtig informativ ist deine Anfrage ja nicht...
Auf Präzidenzfälle kannst du dich aber nicht berufen. Was wurde denn beanstandet, bzw. wie wurde es nachgebessert.
Es kann aber auch ganz banale Gründe geben. Man munkelt einige Reviewer wären tatsächlich Menschen, die auch mal erkranken oder Urlaub haben. Einfach mit GC-Code via Email nett nachfragen und warten. Wenn dann in einer Woche nichts passiert kannst du dein Glück immernoch bei einem anderen Reviewer versuchen.
Aber welcher Reviewer ist es denn? Einen Cache nicht freizuschalten, weil er Mist ist finde ich sehr vorbildlich.

Re: Reviewer schaltet Cache nach Nachbesserung nicht frei

Verfasst: Mi 6. Mär 2013, 22:33
von Chris Race
Tesa hat geschrieben:... Der genannte Reviewer hat mir schon mal einen Cache abgeschmettert, weil er in meiner Idee keinen Sinn erkennen konnte. Er fand das schlicht unnütz! ...
Ich dachte, die prüfen nur auf Guideline-Konformität :???: ? Stellen die nun tatsächlich auch die Sinnfrage ;) ?

Re: Reviewer schaltet Cache nach Nachbesserung nicht frei

Verfasst: Do 7. Mär 2013, 08:01
von maierkurt
Ich möchte nicht wissen, welchen Humbug Tesa da veröffentlichen wollte.

Re: Reviewer schaltet Cache nach Nachbesserung nicht frei

Verfasst: Do 7. Mär 2013, 10:17
von MadCatERZ
Mich würde schon interessieren, wo die Reviewer heute die Grenze zum Humbug festlegen

Re: Reviewer schaltet Cache nach Nachbesserung nicht frei

Verfasst: Do 7. Mär 2013, 10:22
von maierkurt
MadCatERZ hat geschrieben:Mich würde schon interessieren, wo die Reviewer heute die Grenze zum Humbug festlegen
Tesa wird es wohl selber gemerkt haben, dass es Humbug war. Oder warum werden keine Fakten geliefert?

Re: Reviewer schaltet Cache nach Nachbesserung nicht frei

Verfasst: Do 7. Mär 2013, 13:09
von moenk
maierkurt hat geschrieben:Ich möchte nicht wissen, welchen Humbug Tesa da veröffentlichen wollte.
Stell Dich nicht so an - das wird hier in der grünen Hölle gründlich zerlegt ;-)
Hat der Tesa-Ersteller aber wohl auch gemerkt und hält sich daher besser zurück.

Re: Reviewer schaltet Cache nach Nachbesserung nicht frei

Verfasst: Do 7. Mär 2013, 15:27
von SharkAttack
Vielleicht handelt es sich um eine Tesa - Film - Dose ? :kopfwand: