Freischaltung von Caches, wie lang es bei Euch dauert

Cache oder nicht Cache, das ist hier die Frage!

Moderator: nightjar

Benutzeravatar
Team Oberpfalzläufer
Geowizard
Beiträge: 1491
Registriert: Mi 16. Sep 2009, 19:25
Wohnort: Amberg, Upper Palatinate

Re: Freischaltung von Caches, wie lang es bei Euch dauert

Beitrag von Team Oberpfalzläufer » Di 21. Jun 2016, 22:15

Für manche wenige gehts dann doch zu schnell,......die Dose liegt noch nicht aus.....;-)
Bild
Bild

Aufiziacha

Werbung:
Benutzeravatar
UF aus LD
Geowizard
Beiträge: 2383
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 11:14
Wohnort: 76829 Landau in der Pfalz (Stallhasenhausen)

Re: Freischaltung von Caches, wie lang es bei Euch dauert

Beitrag von UF aus LD » Mi 22. Jun 2016, 10:23

Eisprinz hat geschrieben:Dann bist du doch bei OC richtig aufgehoben.
Dann hast du auch wenig Wartungsaufwand, weil die Dose nicht/wenig gefunden wird ..... :roll:
Gruß aus der Pfalz
Uwe

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann (Francis Picabia)

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5857
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Freischaltung von Caches, wie lang es bei Euch dauert

Beitrag von hcy » Mi 22. Jun 2016, 10:29

Eigentlich gibt es doch schon viel zu viele Caches (in den meisten Gegenden), da kann die Freischaltung eines neues auch ruhig mal länger dauern.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Benutzeravatar
Kalleson
Geowizard
Beiträge: 1796
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 17:25
Ingress: Enlightened
Wohnort: Papenburg
Kontaktdaten:

Re: Freischaltung von Caches, wie lang es bei Euch dauert

Beitrag von Kalleson » Mi 22. Jun 2016, 11:04

hcy hat geschrieben:Eigentlich gibt es doch schon viel zu viele Caches (in den meisten Gegenden), da kann die Freischaltung eines neues auch ruhig mal länger dauern.
Naja, wenn man mich fragt, dürften auch viele Cacher gerne mal ihren Geomüll archivieren. ;)
Bild Bild

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5857
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Freischaltung von Caches, wie lang es bei Euch dauert

Beitrag von hcy » Mi 22. Jun 2016, 11:54

Ohne Frage - Platz für neues, dafür bin ich auch immer.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Benutzeravatar
Angrab
Geocacher
Beiträge: 143
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 16:17
Ingress: Enlightened
Wohnort: an der Müritz

Re: Freischaltung von Caches, wie lang es bei Euch dauert

Beitrag von Angrab » Mi 22. Jun 2016, 14:18

Aber dann dauerts wahrscheinlich mancherorts noch länger mit der Freigabe,weil der Reviewer nur damit beschäftigt ist, den sogenannten Müll ins Archiv zu schaufeln. Cacheleichen gibts ja genug um die sich keiner mehr kümmert.

Listings vor dem Suchen aktualisieren hilft enorm.

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5857
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Freischaltung von Caches, wie lang es bei Euch dauert

Beitrag von hcy » Mi 22. Jun 2016, 14:21

Aber Archivieren geht schnell, da braucht man nix zu prüfen. Und im besten Fall sollten das die Owner selber machen, dafür braucht man keine Reviewer.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Benutzeravatar
Angrab
Geocacher
Beiträge: 143
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 16:17
Ingress: Enlightened
Wohnort: an der Müritz

Re: Freischaltung von Caches, wie lang es bei Euch dauert

Beitrag von Angrab » Mi 22. Jun 2016, 14:29

..ja das sollte der Owner.

Listings vor dem Suchen aktualisieren hilft enorm.

Benutzeravatar
wanja2016
Geocacher
Beiträge: 43
Registriert: Do 13. Okt 2016, 19:49

Re: Freischaltung von Caches, wie lang es bei Euch dauert

Beitrag von wanja2016 » Do 13. Okt 2016, 21:07

Bei mir (wohne in Niedersachsen) dauerte es recht kurz bei allen meinen drei Caches. Das längste war glaube ich 1 Woche für den Zweiten. Ein Freund von mir hat jedoch vor ca. 1 Monat einen Cache versteckt, der noch immer nicht reviewt wurde. Er wohnt auch in der selben Stadt.

LG Wanja2016
Bild
Bild

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 4915
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re: Freischaltung von Caches, wie lang es bei Euch dauert

Beitrag von jennergruhle » Do 13. Okt 2016, 22:43

Das klingt ja fast so, als hätte er beim Einreichen den Haken vergessen zu setzen bei "Ja, die Dose liegt schon aus". Dieser Fehler wird gerne mal übersehen.
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder