Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Placespotting nicht mehr erlaubt?

Cache oder nicht Cache, das ist hier die Frage!

Moderator: nightjar

Benutzeravatar
The_Nightcrawler
Geowizard
Beiträge: 1099
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 14:24
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: Placespotting nicht mehr erlaubt?

Beitrag von The_Nightcrawler » Di 24. Mär 2015, 09:34

Transparenz ist was Anderes
BildBild

Werbung:
Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8619
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Placespotting nicht mehr erlaubt?

Beitrag von MadCatERZ » Di 24. Mär 2015, 09:37

Ein Schelm, der Willkür dabei vermutet...

Benutzeravatar
The_Nightcrawler
Geowizard
Beiträge: 1099
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 14:24
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: Placespotting nicht mehr erlaubt?

Beitrag von The_Nightcrawler » Di 24. Mär 2015, 09:49

Alles sehr merkwürdig. Wozu gibts denn die Guidelines, wenn man solche Sachen dann nicht dort kundtut. Konmt mir grad so vor, als würde ich von der Polizei angehalten und beķäme ein Bußgeld wegen der Farbe meiner Sitzbezüge. Nee ein Gesetz wo drinsteht dass rote Sitzbezüge verboten sind zeige ich ihnen nicht.
BildBild

Benutzeravatar
Svensson
Geomaster
Beiträge: 408
Registriert: Do 16. Jan 2014, 21:52
Wohnort: DDR
Kontaktdaten:

Re: Placespotting nicht mehr erlaubt?

Beitrag von Svensson » Di 24. Mär 2015, 09:58

Da Placespotting als Rätsel eine reine ABM-Maßnahme darstellt, ist dessen Verlust in der Geocaching-Welt definitiv zu verschmerzen.
The_Nightcrawler hat geschrieben:Wozu gibts denn die Guidelines, wenn man solche Sachen dann nicht dort kundtut.
Sehr gute Frage. Sollte mal jemand in Seattle stellen.
Magst du Annanass oder Trocken?

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8619
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Placespotting nicht mehr erlaubt?

Beitrag von MadCatERZ » Di 24. Mär 2015, 10:06

Svensson hat geschrieben:Da Placespotting als Rätsel eine reine ABM-Maßnahme darstellt, ist dessen Verlust in der Geocaching-Welt definitiv zu verschmerzen.
Viele Caches sind weitgehend sinnfrei, bei Placespotting gibt es wenigstens noch ein paar Fans, denen das Spass macht.

Benutzeravatar
Svensson
Geomaster
Beiträge: 408
Registriert: Do 16. Jan 2014, 21:52
Wohnort: DDR
Kontaktdaten:

Re: Placespotting nicht mehr erlaubt?

Beitrag von Svensson » Di 24. Mär 2015, 10:50

MadCatERZ hat geschrieben:Viele Caches sind weitgehend sinnfrei
Wie wahr.
MadCatERZ hat geschrieben:bei Placespotting gibt es wenigstens noch ein paar Fans, denen das Spass macht.
Und auf http://www.placespotting.com/ können sie sich austoben.
Magst du Annanass oder Trocken?

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23208
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Placespotting nicht mehr erlaubt?

Beitrag von radioscout » Di 24. Mär 2015, 10:57

Ohne Geocaching? Geht das?
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
The_Nightcrawler
Geowizard
Beiträge: 1099
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 14:24
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: Placespotting nicht mehr erlaubt?

Beitrag von The_Nightcrawler » Di 24. Mär 2015, 11:24

Das Thema war nicht ob Mysterys mit Placespotting oder sonstwas den einen Spass machen und den anderen nicht.

Hauptsache einige können hier Ihren gebetsmühlenartig vorgetragenen Senf dazugeben!
BildBild

arminus
Geocacher
Beiträge: 138
Registriert: Mo 5. Mär 2012, 19:29

Re: Placespotting nicht mehr erlaubt?

Beitrag von arminus » Di 24. Mär 2015, 13:00

Denke die einzige Lehre die man m.E. hieraus ziehen kann ist einfach den Reviewer seines Vertrauen fragen bevor man Zeit investiert und Dinge baut und/oder legt die über den Standard PETling hinaus gehen. (wobei man aber auch darauf erfahrungsgemäß nicht immer eine Antwort bekommt ...)

Ist halt so. Je mehr etwas zum Massen-"Sport" wird, deßto mehr wird es reglementiert. Schade nur um den damit verbundenen Kreativitätsverlust.

Benutzeravatar
donweb
Geocacher
Beiträge: 290
Registriert: Do 17. Mär 2011, 13:47

Re: Placespotting nicht mehr erlaubt?

Beitrag von donweb » Di 24. Mär 2015, 13:05

Ich find es aber schon problematisch, dass Groundspeak nicht kommuniziert, welche Webseiten zulässig sind und welche nicht. Vor allem, weil placespotting ja bisher ging. Woher soll ein Owner sowas wissen?

Ich hatte mal den Fall, dass der Reviewer meines Vertrauens ein Listing durchgewunken hat und als ich es eingereicht habe, hat es ein anderer geschnappt und prompt Änderungen verlangt. Dabei ging es um eine Challenge, wo sich die Zulässigkeit bestimmter Logbedingungen ja leider auch täglich ändert.
Bild Bild

Antworten