Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Placespotting nicht mehr erlaubt?

Cache oder nicht Cache, das ist hier die Frage!

Moderator: nightjar

arminus
Geocacher
Beiträge: 138
Registriert: Mo 5. Mär 2012, 19:29

Re: Placespotting nicht mehr erlaubt?

Beitrag von arminus » Di 24. Mär 2015, 13:14

Ich find es aber schon problematisch, dass Groundspeak nicht kommuniziert, welche Webseiten zulässig sind und welche nicht.
Wohl war. Aber wenn es eine derartige Whitelist gäbe, dann gingen zig Caches nicht mehr die vollkommen unverfängliche selbst gebastelte Seiten verwenden. (über Sinn und Unsinn rede ich hier nicht, dem Einen gefallen solche Spielereien, dem Anderen nicht).

Werbung:
Benutzeravatar
The_Nightcrawler
Geowizard
Beiträge: 1099
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 14:24
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: Placespotting nicht mehr erlaubt?

Beitrag von The_Nightcrawler » Di 24. Mär 2015, 13:27

Meinen Placespotting-Cache habe ich am 23.01.2015 gelegt, da war von einem "Verbot" noch nix zu hören.
BildBild

Benutzeravatar
Fritz-aus-Bayern
Geocacher
Beiträge: 97
Registriert: Sa 17. Mär 2007, 10:22

Re: Placespotting nicht mehr erlaubt?

Beitrag von Fritz-aus-Bayern » Di 24. Mär 2015, 20:43

Hallo The_Nightcrawler,
bitte nimm direkten Kontakt zu Groundspeak auf und beziehe Dich auf meine Anfrage vom 23.05.2012 und die Antwortmail von Kerb an mich vom 04.06.2012.
Viel Erfolg
Fritz

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5579
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Placespotting nicht mehr erlaubt?

Beitrag von JackSkysegel » Di 24. Mär 2015, 21:12

Was soll das denn jetzt? Wieso kommen hier jetzt Kamelle von vor zwei Jahren auf den Tisch?
Unechter Cacher (Tm)

Benutzeravatar
baer2006
Geowizard
Beiträge: 2966
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 08:51

Re: Placespotting nicht mehr erlaubt?

Beitrag von baer2006 » Di 24. Mär 2015, 21:27

F.a.B., das notorische "Kommunikationsgenie" :( . Anstatt hier einfach zu sagen "Ich hab im Mai 2012 bei GS *dies-und-das* angefragt, und als Antwort *Groundspeak-Statement* erhalten.", wird hier wieder auf Geheimniskrämerei gemacht. :down:

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5579
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Placespotting nicht mehr erlaubt?

Beitrag von JackSkysegel » Di 24. Mär 2015, 21:30

Also ich interpretiere das als mehr oder weniger offene Drohung oder eine Art von Erpressung. Aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren.
Unechter Cacher (Tm)

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Re: Placespotting nicht mehr erlaubt?

Beitrag von Starglider » Mi 25. Mär 2015, 00:21

Ich käme mir ja ziemlich merkwürdig vor wenn ich mich in einer Mail an Groundspeak auf zwei Mails beziehen würde, von deren Inhalt ich nicht die geringste Ahnung habe.

Aber ich habe vermutlich nur irgendwas wesentliches nicht mitbekommen. :roll:
-+o Signaturen sind doof! o+-

badnerland
Geomaster
Beiträge: 697
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 13:10
Wohnort: Bodensee

Re: Placespotting nicht mehr erlaubt?

Beitrag von badnerland » Mi 25. Mär 2015, 08:54

Ich biete einen Placespotting-Cache, der vor wenigen Tagen freigeschaltet wurde: http://coord.info/GC5NGH6
Die Ablehnung ist also offenbar eine Einzelmeinung eines Reviewers. Beschweren in Seattle.

Benutzeravatar
UF aus LD
Geowizard
Beiträge: 2385
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 11:14
Wohnort: 76829 Landau in der Pfalz (Stallhasenhausen)

Re: Placespotting nicht mehr erlaubt?

Beitrag von UF aus LD » Mi 25. Mär 2015, 09:00

baer2006 hat geschrieben:F.a.B., das notorische "Kommunikationsgenie" :( . Anstatt hier einfach zu sagen "Ich hab im Mai 2012 bei GS *dies-und-das* angefragt, und als Antwort *Groundspeak-Statement* erhalten.", wird hier wieder auf Geheimniskrämerei gemacht. :down:
Aber du weißt schon, dass GS sehr empfindlich ist wenn aus "Interna" zitiert wird?

Und ich gehe davon aus, dass die Reviewer verpflichtet worden sind, die Interne Korrespondenz mit der Zentrale nicht nach Außen zu tragen.
Gruß aus der Pfalz
Uwe

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann (Francis Picabia)

Benutzeravatar
UF aus LD
Geowizard
Beiträge: 2385
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 11:14
Wohnort: 76829 Landau in der Pfalz (Stallhasenhausen)

Re: Placespotting nicht mehr erlaubt?

Beitrag von UF aus LD » Mi 25. Mär 2015, 09:03

JackSkysegel hat geschrieben:Also ich interpretiere das als mehr oder weniger offene Drohung oder eine Art von Erpressung. Aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren.
Ich interpretiere das als "ich darf das nicht nach Außen tragen und dir nicht sagen, deshalb frag doch unter Bezugnahme auf damalige die interne Kommunikation an, ob die damalige Anweisung auf meine Anfrage noch gilt."
Gruß aus der Pfalz
Uwe

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann (Francis Picabia)

Antworten