Reviewer-Problem mit Multi

Cache oder nicht Cache, das ist hier die Frage!

Moderator: nightjar

Benutzeravatar
Mausebiber
Geomaster
Beiträge: 480
Registriert: Sa 9. Dez 2006, 14:42
Wohnort: Heidelberg

Re: Reviewer-Problem mit Multi

Beitrag von Mausebiber » So 13. Dez 2015, 20:18

Da gibt es extreme Unterschiede zwischen Ländern oder Regionen. Das eine kann hier ein Problem sein und wo anders keins. Da ist es schon sinnvoll wenn Reviewer mit Augenmaß handeln und nicht nur streng am geschriebenen Regelwerk hängen.
Aber ja doch, in der Schweiz z.B. gelten andere Regeln als in Deutschland, das kann sich auch von Bundesland zu Bundesland unterscheiden. Die Waldnutzung und die daraus resultierenden Gesetze z.B. ist Ländersache. Das steht aber auch so in den Regeln von Groundspeak, siehe hier mal in Deutsch: http://www.gc-reviewer.de/guidelines/

"Grundlegende Richtlinien zum Verstecken
Alle örtlichen Gesetze und dokumentierten Regelungen zur Landnutzung müssen eingehalten werden."


Ich bin auch kein Freund von zu viel Regeln und Vorschriften, aber je mehr die Reviewer das mit "Augenmaß" entscheiden und eben nicht nach festen Regeln, desto ungerechter wird es. Es gibt ja nicht nur einen Reviewer der immer nach seinem "Augenmaß" entscheidet, sondern es gibt viele Reviewer und entsprechend viel "Augenmaß", die Ungerechtigkeit liegt hier wirklich im "Auge " des Entscheidenden.

Werbung:
Benutzeravatar
Nerre
Geowizard
Beiträge: 1376
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 22:51

Re: Reviewer-Problem mit Multi

Beitrag von Nerre » So 13. Dez 2015, 23:12

da fehlt "d) unklare Aussagen und schlechte Kommunikation zu Mißverständnissen führen können." ;)
Ich habe es bis jetzt noch nicht so ganz verstanden.
Bei uns in der Region gibt es auch einige Caches, bei denen ich mich immer wieder Frage wie überhaupt irgendwer auf die Lösung kam, ohne vom Owner Tips bekommen zu haben.

Drücke dir aber die Daumen für deinen Cache.
Sei kreativ!

KGE
Geocacher
Beiträge: 149
Registriert: Do 12. Jul 2012, 12:46

Re: Reviewer-Problem mit Multi

Beitrag von KGE » Mo 14. Dez 2015, 08:10

Lindencacher hat geschrieben:Mal schauen, ob wir die 20 Seiten auch noch schaffen... :/

Hä Hä Hä :up:

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5287
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Reviewer-Problem mit Multi

Beitrag von JackSkysegel » Mo 14. Dez 2015, 09:51

KGE hat geschrieben:
Lindencacher hat geschrieben:Mal schauen, ob wir die 20 Seiten auch noch schaffen... :/

Hä Hä Hä :up:
Wenn ihr nicht auf Konversationen steht, warum seid ihr dann eigentlich in einem Forum? :???:
Unechter Cacher (Tm)

KGE
Geocacher
Beiträge: 149
Registriert: Do 12. Jul 2012, 12:46

Re: Reviewer-Problem mit Multi

Beitrag von KGE » Di 15. Dez 2015, 07:41

Ich habe überhaupt nichts gegen eine gepflegte Konversation.
Ich finde es halt immer wieder lustig wenn in irgendwelchen Endlosthread´s mindestens die Hälfte der Beiträge von den bekannten Protagonisten
sich inhaltlich immer und immer wiederholen.
Aber man kann halt das Pferd wirklich so lange reiten bis es tot umfällt. Oder einfach nur mit Themen mit Gewalt am Leben erhalten

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5287
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Reviewer-Problem mit Multi

Beitrag von JackSkysegel » Di 15. Dez 2015, 07:47

Hätte man die 11 Seiten hier in einem realen Gespräch würden sich die Beteiligten keine 10 Minuten unterhalten. Das finde ich nicht viel.
Unechter Cacher (Tm)

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7784
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Reviewer-Problem mit Multi

Beitrag von Zappo » Di 15. Dez 2015, 09:39

Mausebiber hat geschrieben:...Ich bin auch kein Freund von zu viel Regeln und Vorschriften, aber je mehr die Reviewer das mit "Augenmaß" entscheiden und eben nicht nach festen Regeln, desto ungerechter wird es…..
Nun, da kann man der Meinung sein, der Ausreißer wäre derjenige, der überinterpretiert - wie anscheinend (genau weiß mans ja nimmer noch nicht) der betreffende Reviewer hier.

GPS-Nutzung ist zur Findung entweder nötig oder nicht. Wenn man einen unbekannten Punkt im Wald anlaufen muß, den man sonst nicht findet, ist sie nötig. "Ein wenig" nötig oder "ungenügend nötig" gibts genausowenig wie ein wenig schwanger.

Gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Benutzeravatar
Lindencacher
Geomaster
Beiträge: 834
Registriert: Sa 3. Sep 2011, 23:57

Re: Reviewer-Problem mit Multi

Beitrag von Lindencacher » Di 15. Dez 2015, 13:50

JackSkysegel hat geschrieben:Hätte man die 11 Seiten hier in einem realen Gespräch würden sich die Beteiligten keine 10 Minuten unterhalten. Das finde ich nicht viel.
Hätte man die 11 Seiten hier in einem realen Gespräch, hätte ich die Runde nach 3 Minuten verlassen. :lachtot:
Andreas

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7784
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Reviewer-Problem mit Multi

Beitrag von Zappo » Di 15. Dez 2015, 13:58

Lindencacher hat geschrieben:...Hätte man die 11 Seiten hier in einem realen Gespräch, hätte ich die Runde nach 3 Minuten verlassen.
Ich hoffe mal, um ne neue Runde Bier zu besorgen, oder?

gruß Z.
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Benutzeravatar
Lindencacher
Geomaster
Beiträge: 834
Registriert: Sa 3. Sep 2011, 23:57

Re: Reviewer-Problem mit Multi

Beitrag von Lindencacher » Di 15. Dez 2015, 14:20

Zappo hat geschrieben:Ich hoffe mal, um ne neue Runde Bier zu besorgen, oder?
Natürlich. Oder ne Dose zu suchen. Und nach 20 Minuten (= Seite 20) wiederzukommen. :D
Andreas

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder