Neue Cache idee wird nicht veröffentlicht

Cache oder nicht Cache, das ist hier die Frage!

Moderator: nightjar

baer
Geomaster
Beiträge: 869
Registriert: Di 30. Aug 2005, 19:04

Re: Neue Cache idee wird nicht veröffentlicht

Beitrag von baer » Mo 19. Dez 2016, 18:08

8812 hat geschrieben:
machmalhalblang hat geschrieben:[...] Der TS wollte einen Tradi legen, bei dem man sich einfach in ein "Wlan-Logbuch" einträgt.[...]
Der TO hat vor allem eine recht skurrile Ansicht hinsichtlich dessen, was man unter einem Behälter zu verstehen hat.
Für mich ist das WLAN der Behälter
Ja, und ich könnte mir durchaus vorstellen, dass genau diese Argumentation das Entscheidende war, was den Reviewer verärgert hat.

Hatten wir hier nicht auch schon mal eine Diskussion, wo jemand auf dem Standpunkt stand, sein UV-Gekritzel auf einem Schild sei keine materielle Station?

Werbung:
Benutzeravatar
wallace&gromit
Geoguru
Beiträge: 3463
Registriert: Sa 28. Mai 2005, 23:58
Wohnort: Burglengenfeld

Re: Neue Cache idee wird nicht veröffentlicht

Beitrag von wallace&gromit » Mo 6. Mär 2017, 09:16

Neue Cache idee wird nicht veröffentlicht
Einen Cache ohne Logbuch oder ohne Behälter zu verstecken hatten schon einige vor Dir, das ist nichts neues und war nie zulässig.

Langweilig ist es zudem.
Here we all are, born into a struggle, to come so far but end up returning to dust.

Benutzeravatar
Inder
Geowizard
Beiträge: 2443
Registriert: Di 27. Feb 2007, 17:31

Re: Neue Cache idee wird nicht veröffentlicht

Beitrag von Inder » Fr 17. Mär 2017, 14:25

sIrTwIsT133 hat geschrieben:
Di 13. Dez 2016, 10:43
an den Koordinaten gibt es ein offenes WLAN mit dem man sich verbinden kann.
Man muss also ein WLAN-fähiges Gerät vor Ort schleppen?! Selbst wenn ich mein Smartphone meistens dabei habe, würde ich mich nie an ein fremdes, unbekanntes WLAN anmelden. Da könnte ich meine gesamten Passwörter auch gleich in mein öffentliches Facebookprofil schreiben.

Deine Idee ist eine lustige Idee. Kann man als Gesellschaftsspiel mit Freunden machen, die einen persönlich kennen und daher auch dem WLAN vertrauen. Als öffentliches Spiel ist es Unsinn. Und mit Geocaching hat es nichts zu tun.
Logbuch erstellt mit Geolog.
Bekennender DNF-Logger

machmalhalblang
Geowizard
Beiträge: 1048
Registriert: Mi 5. Okt 2011, 13:56

Re: Neue Cache idee wird nicht veröffentlicht

Beitrag von machmalhalblang » Fr 17. Mär 2017, 21:10

Inder hat geschrieben:
Fr 17. Mär 2017, 14:25
Man muss also ein WLAN-fähiges Gerät vor Ort schleppen?! Selbst wenn ich mein Smartphone meistens dabei habe, würde ich mich nie an ein fremdes, unbekanntes WLAN anmelden. Da könnte ich meine gesamten Passwörter auch gleich in mein öffentliches Facebookprofil schreiben.

Deine Idee ist eine lustige Idee. Kann man als Gesellschaftsspiel mit Freunden machen, die einen persönlich kennen und daher auch dem WLAN vertrauen. Als öffentliches Spiel ist es Unsinn. Und mit Geocaching hat es nichts zu tun.
Ich hab jetzt keine Lust zu suchen, aber soweit ich mich erinnere, entspann sich aus genau so einer Haltung ein anderer Thread, der die Frage zu klären versuchte, was denn an so einem WLAN so gefählich wäre. Da auch dort (wiederum nach meiner Erinnerung) niemand in der Lage war, die Bedrohungslage auch nur ansatzweise mit Fakten zu unterlegen (geschweige denn, das Gegenteil), würde ich die Frage gerne hier an dich stellen: wodurch kann ein Schaden entstehen, wenn man sich an einem 'fremdem' WLAN anmeldet?

Benutzeravatar
storc
Geomaster
Beiträge: 586
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 11:11
Ingress: Enlightened
Wohnort: Osthessen

Re: Neue Cache idee wird nicht veröffentlicht

Beitrag von storc » Sa 18. Mär 2017, 06:47

machmalhalblang hat geschrieben:
Fr 17. Mär 2017, 21:10
Ich hab jetzt keine Lust zu suchen, aber soweit ich mich erinnere, entspann sich aus genau so einer Haltung ein anderer Thread, der die Frage zu klären versuchte, was denn an so einem WLAN so gefählich wäre.
Aus genau diesem Thread hier, entstand dieser: https://geoclub.de/forum/viewtopic.php? ... hilit=Wlan

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7784
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Neue Cache idee wird nicht veröffentlicht

Beitrag von Zappo » Sa 18. Mär 2017, 13:30

wallace&gromit hat geschrieben:
Mo 6. Mär 2017, 09:16
Einen Cache ohne Logbuch oder ohne Behälter zu verstecken hatten schon einige vor Dir, das ist nichts neues und war nie zulässig.Langweilig ist es zudem.....
Vor allen Dingen ist es ja auch keine CACHE-Idee* - sondern ein Idee, wie man DAS MIT DEM LOGGEN anders machen kann.

Was bei nem Spiel, indem so vieles möglich ist, aber genau das Loggen einschl. Logmedium so ziemlich das am genauesten Vorgeschriebene ist, eher etwas merkwürdig anmutet.

Gruß Zappo

*ok, für jemanden, dem das Mitführen eines Devices und das Einloggen in ein Netz als spektakulär, herausfordernd, bereichernd und exotisch erscheint, mag das anders sein. Aber das ist es ja nichtmal für mich :)
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Benutzeravatar
Inder
Geowizard
Beiträge: 2443
Registriert: Di 27. Feb 2007, 17:31

Re: Neue Cache idee wird nicht veröffentlicht

Beitrag von Inder » So 19. Mär 2017, 00:02

machmalhalblang hat geschrieben:
Fr 17. Mär 2017, 21:10
Da auch dort (wiederum nach meiner Erinnerung) niemand in der Lage war, die Bedrohungslage auch nur ansatzweise mit Fakten zu unterlegen
Ich habe in dem anderen Thread bei einem kurzen Blick sehr wohl relevante Informationen gefunden, warum es ein Risiko darstellt (Man in the middle). Man muss es nur sehen wollen.

Kurz der wichtigste Risikofaktor (neben diversen anderen): mein Mailprogramm, meine Messenger und diverse andere Programme verbinden sich regelmäßig mit den zugehörigen Servern. Alle Stellen, über die diese Abfragen laufen, können die Kommunikation relativ problemlos mithören und beispielsweise meine Anmeldedaten extrahieren, die Nutzinformation mitlesen etc..

Hier auch erklärt: https://mobilsicher.de/hintergrund/fremde-wlans-nutzen
Logbuch erstellt mit Geolog.
Bekennender DNF-Logger

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder