Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Abstandskonflickt --- Zusammenarbeit ?

Cache oder nicht Cache, das ist hier die Frage!

Moderator: nightjar

8812
Geoguru
Beiträge: 4410
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Abstandskonflikt --- Zusammenarbeit ?

Beitrag von 8812 » Do 2. Nov 2017, 10:27

Horrorheinz hat geschrieben:
Do 2. Nov 2017, 09:48
MadCatERZ hat geschrieben:Die Zeiten, wo die Reviewer auf die Cachedichte achteten, sind wohl vorbei.
Gabs diese Zeiten schon mal?
Ja.

Werbung:
Benutzeravatar
Horrorheinz
Geocacher
Beiträge: 232
Registriert: Mi 9. Mär 2011, 08:53
Kontaktdaten:

Re: Abstandskonflikt --- Zusammenarbeit ?

Beitrag von Horrorheinz » Do 2. Nov 2017, 10:53

8812 hat geschrieben:
Horrorheinz hat geschrieben:
Do 2. Nov 2017, 09:48
MadCatERZ hat geschrieben:Die Zeiten, wo die Reviewer auf die Cachedichte achteten, sind wohl vorbei.
Gabs diese Zeiten schon mal?
Ja.
Wann?

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5980
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Abstandskonflikt --- Zusammenarbeit ?

Beitrag von hcy » Do 2. Nov 2017, 11:06

Horrorheinz hat geschrieben:
Do 2. Nov 2017, 10:53
8812 hat geschrieben:
Horrorheinz hat geschrieben:
Do 2. Nov 2017, 09:48
Gabs diese Zeiten schon mal?
Ja.
Wann?
z.B. als Powertrails noch verboten waren.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 5800
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Re: Abstandskonflickt --- Zusammenarbeit ?

Beitrag von hustelinchen » Do 2. Nov 2017, 12:38

Horrorheinz hat geschrieben:
Do 2. Nov 2017, 05:57
Die 161m sind Theorie.
Dein zuständiger Reviewer ist die Praxis. Stimmt er/sie zu, daß es weniger als 161m sein dürfen, gilt das.
Genau das wollte ich dir auch gerade vorschlagen. Einer meiner Caches lag ca. 10 m zu nah an einer anderen Dose, habe den Reviewer gefragt und er fand das ok und hat mir den neuen Cache freigeschaltet.
Herzliche Grüße
Michaela

Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 5800
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Re: Abstandskonflikt --- Zusammenarbeit ?

Beitrag von hustelinchen » Do 2. Nov 2017, 12:43

hcy hat geschrieben:
Do 2. Nov 2017, 11:06
z.B. als Powertrails noch verboten waren.
...und vor allem, wo kein Mensch wusste, ab wann die neue Cacheserie denn überhaupt als Powertrail gewertet wird.
Herzliche Grüße
Michaela

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8608
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Abstandskonflikt --- Zusammenarbeit ?

Beitrag von MadCatERZ » Do 2. Nov 2017, 16:29

Horrorheinz hat geschrieben:
Do 2. Nov 2017, 09:48
MadCatERZ hat geschrieben:Die Zeiten, wo die Reviewer auf die Cachedichte achteten, sind wohl vorbei.
Gabs diese Zeiten schon mal?
ein Altcacher erzählte mir neulich, dass früher beim Einreichen einer Tradireihe eine Rückfrage vom Reviewer kam, ob "das" nicht auch als Multi aufgesetzt werden kann

Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 5800
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Re: Abstandskonflikt --- Zusammenarbeit ?

Beitrag von hustelinchen » Do 2. Nov 2017, 16:58

MadCatERZ hat geschrieben:
Do 2. Nov 2017, 16:29
..dass früher beim Einreichen einer Tradireihe eine Rückfrage vom Reviewer kam, ob "das" nicht auch als Multi aufgesetzt werden kann
nicht nur bei einer Tradireihe, auch beim Bonus für einen Multi, man, war ich angenervt
Herzliche Grüße
Michaela

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5980
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Abstandskonflikt --- Zusammenarbeit ?

Beitrag von hcy » Do 2. Nov 2017, 17:05

MadCatERZ hat geschrieben:
Do 2. Nov 2017, 16:29
ein Altcacher erzählte mir neulich, dass früher beim Einreichen einer Tradireihe eine Rückfrage vom Reviewer kam, ob "das" nicht auch als Multi aufgesetzt werden kann
Und das zu Recht.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23076
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Abstandskonflickt --- Zusammenarbeit ?

Beitrag von radioscout » Do 2. Nov 2017, 19:35

Möglichkeit 1: Es gibt weltweit ein paar tausend Caches, alles Multis. Jeder ist aufwendig und liebevoll gestaltet. Man druckt sich das Listing aus, fängt morgens an und ist bis zum Abend mit einem Multi beschäftigt. Alle paar Wochen gibt es evtl. mal einen neuen, so daß man jeden Monat an einem, evtl. auch zwei Wochenenden Cachen kann.

Möglichkeit 2: Es gibt weltweit viele Millionen Caches, alles Traditional-Serien. An jedem Wochenende findet man 50-100 Caches.

Womit kann man mehr Geld verdienen? Für die Multis braucht man keine PQ. Womit kann man mehr Cacher ansprechen?
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5487
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Abstandskonflickt --- Zusammenarbeit ?

Beitrag von JackSkysegel » Do 2. Nov 2017, 19:53

radioscout hat geschrieben:
Do 2. Nov 2017, 19:35

Womit kann man mehr Geld verdienen? Für die Multis braucht man keine PQ. Womit kann man mehr Cacher ansprechen?
Und womit kann man eine bessere Nachhaltigkeit erreichen?
Unechter Cacher (Tm)

Antworten