Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Bildschirm absichtlich einfrieren

Adventure-Cartridges für PDAs oder Garmin Colorado/Oregon

Moderator: m.zielinski

Sabeta
Geocacher
Beiträge: 143
Registriert: Di 22. Jun 2010, 23:56

Re: Bildschirm absichtlich einfrieren

Beitrag von Sabeta »

Das muß ich mal testen wie es mit einer Meldung abläuft, und wie sich dann der Button der Meldung verhält. Ich vermute fast, das ich die Meldung wegklicken kann und dann selbigen Stand hätte.

Der Speichervorgang selbst dauert bei mir schon 2s. Anfangs dachte ich auch, das geht ja schnell, weil die Buttons kurz faden, dann spielt man weiter und erkt das es nicht so richtig weitergeht, einige Sachen gehen (sich im Menü des Wherigo bewegen), andere Sachen wie eine neue Meldung oder Eingabe gehen noch nicht bis der Speichervorgang abgeschlossen ist. Kann auch sein das die Dauer von der Anzahl Variablen abhängig ist, da habe ich zwar nicht soviel, aber es sind über 30, mehr als die meisten Wherigos haben dürfen.


Sabeta
Werbung:
Charlenni
Geomaster
Beiträge: 755
Registriert: Di 17. Aug 2010, 15:27

Re: Bildschirm absichtlich einfrieren

Beitrag von Charlenni »

Natürlich kann man den Dialog wegklicken. Dann ist der Spieler selber schuld, wenn es nicht richtig geht. Und einen Dialog lesen und wegklicken in unter 2 Sekunden ist auch schon eine reife Leistung. Die muss mit Schwierigkeiten belohnt werden :p

Variablen sind kein Problem. Macht nicht die Datenmenge. Größer sind da schon Tabellen und am meisten dürften sicher Funktionen haben.

Du hast vergessen zu sagen, auf welchem Gerät es 2 Sekunden dauert.
Sabeta
Geocacher
Beiträge: 143
Registriert: Di 22. Jun 2010, 23:56

Re: Bildschirm absichtlich einfrieren

Beitrag von Sabeta »

Auf dem Android (Samsung Galaxi) sind es zwei Sekunden.

Wenn es vorallen Funktionen sind, da sind es aktuell 10, es werden aber noch einige dazukommen, da ich jetzt den Wherigo vertone und ich eine Geräteweiche für jeden Sound als Funktion erstelle (hatte ich bisher so gemacht*).

* wobei ich da auch noch am überlegen bin, wie ich diese Funktion eventuell doch auf eine reduzieren (universell) kann, ist halt das Problem mit der parameterübergabe von Objekten im Urwigo. da kämen dann nochmal ca. 20 Funktionen hinzu. Habe da schon eine Idee.

Sabeta
Charlenni
Geomaster
Beiträge: 755
Registriert: Di 17. Aug 2010, 15:27

Re: Bildschirm absichtlich einfrieren

Beitrag von Charlenni »

Es zählen natürlich auch alle OnEnter, OnExit, OnStart usw.
Benutzeravatar
TeamBunteBlitze
Geocacher
Beiträge: 224
Registriert: Fr 19. Feb 2010, 14:45
Wohnort: 14776 Brandenburg

Re: Bildschirm absichtlich einfrieren

Beitrag von TeamBunteBlitze »

Hallo,

Du hast einen Speichern-Button? Prima, mache diesen doch einfach während des Speicherns unsichtbar. Der Nutzer sieht das gerade gespeichert wird und kann auch nicht doppelt klicken. Wenn das Speichern beendet ist machst du ihn einfach wieder sichtbar.

VG

Sven
Bild
Charlenni
Geomaster
Beiträge: 755
Registriert: Di 17. Aug 2010, 15:27

Re: Bildschirm absichtlich einfrieren

Beitrag von Charlenni »

Auf dem iPhone sollte eigentlich eine Kreischen kommen, allerdings geht speichern so schnell, dass iOS es nicht anzeigt :D . Aber das mit dem Knopf kann ich mir überlegen. Gute Idee.

Für Android denke ich, dass es nicht sehr viel anders ist. Wenn also jemand eine Cartridge hat, die normalerweise endlos speichert, dann wäre ich daran interessiert zum Testen. :hilfe:
Antworten