Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wherigo & Tradi parallel?

Adventure-Cartridges für PDAs oder Garmin Colorado/Oregon

Moderator: m.zielinski

Benutzeravatar
Hase6174
Geocacher
Beiträge: 27
Registriert: Di 14. Okt 2014, 21:30

Wherigo & Tradi parallel?

Beitrag von Hase6174 » Mi 29. Jul 2015, 14:48

Hallo Gemeinde,

ich habe schon versucht mich selber schlau zu machen, finde jedoch unterschiedliche Infos.

Mein Plan ist es, einen kleinen Rundgang zu legen, wo ich etwas über Norwegen erzähle und berichte..... Bilder, Infos usw. usw.

Dazu will ich ein paar Tradi´s legen, bei denen sich die Besucher informieren können.

Mein erster Plan war, Bilder drucken zu lassen, Informationsmaterial zu erstellen und verstecken. "Klassisch" halt......

Stoße nun auf die Themen, dass es große Cache-Boxen sein müssten, dass der Bilderdruck (wollte Wetterfest drucken lassen) teuer würde, usw. usw. also alles irgendwie nicht ganz so einfach wie zuerst gedacht.

Nun ist meine Idee, die Tradi-Runde (Petling) zu legen und parallel dafür mit Wherigo eine "Präsentation" zu erstellen.
Denke das zum einem die Qualität der Bilder + Infos dadurch besser rüberkommt.
Und zum anderem dadurch die interessierten Cacher die Infos erhalten und die nicht interessierten nur cachen+loggen könnten.

Nun die zwei Fragen:

A) Was denkt Ihr generell darüber? Gute oder schlechte Idee?

B) Was ich nicht finde / nicht eindeutig beantwortet bekomme..... Ist es nach GC-Regeln überhaupt möglich, gemeinsame Koordinaten zu verwenden? Also der Tradi Nr. 5 liegt ja an Koordinate "A" und Wherigo erhält für Informationsausgabe für die "5" ebenfalls diese Koordinate "A" zum Starten "Präsentationspunkt 5".........
Von der Logik, wie ich Wherigo verstanden habe, müsste dieses gehen......

Gruß Hase

Werbung:
Benutzeravatar
keogarl
Geocacher
Beiträge: 158
Registriert: Do 14. Okt 2010, 23:56
Wohnort: 80807 münchen
Kontaktdaten:

Re: Wherigo & Tradi parallel?

Beitrag von keogarl » Mi 29. Jul 2015, 15:09

Servus Hase
A: für was noch die Tradis? kannst sie ja auch gleich weglassen :roll:
Kann mir vorstellen, dass es da einige gibt, die nur auf die Petlinge aus sind und den WIG einfach ignorieren.
B: Klar geht das, solange du beim WIG keine physischen Stage hast.

viel Erfolg mit deinem Wig
k.

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geoguru
Beiträge: 3018
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Wherigo & Tradi parallel?

Beitrag von Fadenkreuz » Mi 29. Jul 2015, 17:14

Hase6174 hat geschrieben:Ist es nach GC-Regeln überhaupt möglich, gemeinsame Koordinaten zu verwenden?
Das ist möglich, hat aber den Nachteil, dass Cacher, die ausschließlich die Kartenfunktion von gc.com als Grundlage für ihre Tourenplanung nehmen, dann eines der beiden Symbole nicht sehen.

Guido-30
Geowizard
Beiträge: 1550
Registriert: Mo 7. Nov 2005, 09:22
Wohnort: Salzgitter

Re: Wherigo & Tradi parallel?

Beitrag von Guido-30 » Mi 29. Jul 2015, 17:57

Damit sich die Symbole nicht überschneiden, kann man ja den ersten Tradi 50m nach Beginn des WIG legen. Solange der WIG aber keine physischen Stationen hat (wovon ich hier mal ausgehe), unterliegt er nicht der Abstandsregelung. Man sieht öfter mal, dass ein WIG dicht neben einem Tradi oder Multi gelistet ist. Und bei einem WIG legt man die einzelnen Stationen eh nicht als sichtbare Wegpunkte an, wie es z.b. bei Ablese-Multis gemacht wird. Daher stört da auf der Karte auch nichts.

Generell finde ich die Idee interessant. Man sollte nur beachten, dass auch die Leute, die nur die Tradis machen, den Sinn verstehen.

Benutzeravatar
Red_Family
Geocacher
Beiträge: 280
Registriert: Di 26. Jul 2011, 12:19

Re: Wherigo & Tradi parallel?

Beitrag von Red_Family » Mi 29. Jul 2015, 19:11

Hi,
Warum der ganze Aufwand ?
Bei jedem Tradi einen QR Code rein mit Link zu einer Webseite mit den Informationen.
Den QR Code einlaminieren, dann ist der auch recht lange haltbar.

Gruß
Wo Diskussionsbedarf ist, bin ich nicht weit weg ;)

Benutzeravatar
Hase6174
Geocacher
Beiträge: 27
Registriert: Di 14. Okt 2014, 21:30

Re: Wherigo & Tradi parallel?

Beitrag von Hase6174 » Mi 29. Jul 2015, 22:02

So, Feierabend von Spätschicht.... Irgendwo muss ja das Geld herkommen :(

Danke, danke & Danke für Eure Antworten. Soweit verstanden.

Es gibt ja angeblich keine dumme Fragen :???: aber was meint Ihr, wenn Ihr von "physischen Station" sprecht. Das verstehe ich nicht.

QR Code ist auch eine Idee, setzt dann aber eine Internetverbindung für den Download an Ort & Stelle Voraus.... Das könnte Problem werden.

Hmm..... Schon klar das Cacher kommen werden, die nur loggen wollen. Aber sollen & dürfen Sie auch bzw. warum sollte ich diese dann mit der Präsentation Norwegen Nerven / Reinzwingen.
Diejenigen wo es aber interessant finden, können dann via Wherigo......

Hase6174

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 6175
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Wherigo & Tradi parallel?

Beitrag von JackSkysegel » Mi 29. Jul 2015, 22:16

Eine physische Station ist alles wo du an der Stelle etwas deponierst oder hinschreibst oder ähnlich. Dann greift die Abstandsregel von 161m.
Der andere Fall wäre eine Frage zu einer schon vor Ort befindlichen Gegebenheit. Dann brauchst du die Abstandsregel nicht zu beachten.
Unechter Cacher (Tm)

Benutzeravatar
Hase6174
Geocacher
Beiträge: 27
Registriert: Di 14. Okt 2014, 21:30

Re: Wherigo & Tradi parallel?

Beitrag von Hase6174 » Mi 29. Jul 2015, 22:24

Ahhh, okay. Danke und verstanden.

Okay, morgen mal an Lappi und schauen wie einfach oder schwer wie Wherigo Erstellung ist.

Danke an alle :handy:

Hase

Die C-SAU Bande
Geomaster
Beiträge: 566
Registriert: Sa 5. Jan 2008, 16:56
Kontaktdaten:

Re: Wherigo & Tradi parallel?

Beitrag von Die C-SAU Bande » Mi 29. Jul 2015, 22:27

Es macht auf einem Garmin Oregon oder Colorado auch nicht wirklich Spaß, lange Texte zu lesen. Von hochauflösenden Bildern im WIG ganz zu schweigen...

Es ist noch nicht jeder mit einem hochauflösenden Hochleistungssmartphone unterwegs.

Vielleicht doch die Informationen irgendwo verstecken und man muss in der Cartridge den Code des entsprechenden Infoblatts eingeben oder eine Frage beantworten.

Es ist halt die Frage was Du willst. Einen Mini-Powertrail, bei dem ggf. Deine Dosen auch nur "abgegrast" werden, oder einen informativen Wherigo, der aber dann vielleicht von weniger Cachern besucht wird.

Ich würde keine zusätzlichen Tradis legen.

Udo
Garmin Oregon 700 FW 3.80
Samsung Galaxy S9 mit Locus Pro
OSM - Freizeitkarte(n)

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 6175
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Wherigo & Tradi parallel?

Beitrag von JackSkysegel » Mi 29. Jul 2015, 22:32

Die C-SAU Bande hat geschrieben: Ich würde keine zusätzlichen Tradis legen.

Udo
Würde ich auch so machen. So lockst du auch nur die Leute an die sich auch für das Tema interessieren.
Unechter Cacher (Tm)

Antworten