Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Freeze durch Speicherfunktion?

Adventure-Cartridges für PDAs oder Garmin Colorado/Oregon

Moderator: m.zielinski

Antworten
Benutzeravatar
Inselknolle
Geocacher
Beiträge: 80
Registriert: Do 9. Dez 2010, 17:30
Wohnort: Bergen auf Rügen

Freeze durch Speicherfunktion?

Beitrag von Inselknolle » Mi 16. Mai 2018, 18:08

Hallo zusammen.

Ich habe da ein Problem. Ich habe eine größere Cartr. erstellt und in dieser immer beim verlassen einer Zone den Befehl "Speichern" eingebaut. An einigen Stellen nach bestimmten "Eingaben" ebenfalls.

Nun stellt sich im Spiel selber das Problem, dass das Spiel relativ häufig freezt. Also die App "Where You Go" auf Android hängt sich auf. Danach kann man zwar die App beenden und neu starten, muss aber das Backup starten und die Zone neu anlaufen. Grundsätzlich kein Problem wenn es nicht so nervig währe.

Manchmal kommt es auch zu dem Fehler wenn manuell auf "Speichern" (innerhalb der App) getippt wird. Habt ihr da Erfahrungen? Hängt das wirklich mit der Speicheroption zusammen? Muss ich überhaupt einen Speicherpunkt um Urwigo setzen oder speichern die Apps automatisch?

So viele Fragezeichen. Hat jemand eine Antwort? Kann ich die automatischen Speicherpunkte einfach entfernen und alles läuft besser?

Angemerkt soll noch sein, dass es im Urwigo Simulator auch häufig zu Abstürzen kommt. Da beendet sich aber das Programm mit dem Hinweis "Das Programm reagiert nicht mehr und wird beendet" selber. Und das ohne zu fragen :irre:

Danke schon jetzt für Hilfe, Ideen und Ratschläge
Verrückt oder nicht..... Bei mir sucht das Dakota sogar Frau, Kind und Autoschlüssel.

Werbung:
Charlenni
Geomaster
Beiträge: 728
Registriert: Di 17. Aug 2010, 15:27

Re: Freeze durch Speicherfunktion?

Beitrag von Charlenni » Mi 16. Mai 2018, 18:21

Nun ja, Abstürze im Emulator hatte ich eigentlich bis jetzt nur bei Programmfehlern. Der läuft recht stabil. Aber auch hier gilt, wie im anderen Thread, Kaffeelesen.

Es scheint ja nur in WhereYouGo beim Speichern abzustürzen auf dem Emulator nicht. Richtig? Oder sind die Abstürze des Emulators an der gleichen Stelle? Was wird während des Abspeicherns unter WhereYouGo zusätzlich noch gemacht? Länger gewartet? Gleiche Erfahrung auf verschiedenen Android Geräten? Abhängig von der Android Version?

Benutzeravatar
Inselknolle
Geocacher
Beiträge: 80
Registriert: Do 9. Dez 2010, 17:30
Wohnort: Bergen auf Rügen

Re: Freeze durch Speicherfunktion?

Beitrag von Inselknolle » Mi 16. Mai 2018, 19:04

Danke erstmal für die Antwort. Das mit dem Emulator ist geklärt. Ist nur bei dem von Urwigo. Wollte es nur noch einmal dazu auflisten. Scheint aber laut Kaffeesatz :-) nichts mit dem Problem selber zu tun zu haben. Hier kommen die Abvstürze nicht immer am Speicherpunkt sondern auch mal mitten in der Eingabe oder beim Kombinieren von Gegenständen. Immer an anderer Stelle. Im Emulator fällt auf, dass kurz vorher Audiodateien nicht mehr wiedergegeben werden. Dann kann man schon immer Programm beenden und neu starten.

Der Freeze kommt offensichtlich immer im live Spiel an den Speicherpunkten. Diese kommen beim Beenden von Eingaben (Gesprächen). Offensichtlich, wie schon gesagt, auch beim Tippen auf die App basierende Speichertaste.

Nervt etwas. Werde mal versuchen die Speicherpunkte zu entfernen. Kann jetzt leider kein Screen hochladen da ich unterwegs bin. Sorry.
Verrückt oder nicht..... Bei mir sucht das Dakota sogar Frau, Kind und Autoschlüssel.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder