Seite 7 von 7

Verfasst: Mi 1. Dez 2004, 14:55
von serverlan
Moin!

So, wir haben heute die Frimware upgedatet, nachdem erst der USB/seriell-Adapter etwas gezickt hat.
Die Seriennummer ist bei uns auf alle Fälle noch da.

Tanja

Verfasst: Mo 30. Mai 2005, 15:43
von hoffi13
Es scheint echt ein Magellan-Fehler zu sein, habe jetzt mein Spotrak pro auch geupdatet auf die firmware 5.34 und nun ist meine seriennummer auch weg so ein mist aber auch.
Das Problem ist das ich das Gerät auch nicht offiziell gekauft habe und nun nicht weiß wie ich wieder an die seriennummer komme. Klappt es denn wenn man eine alte firmwarversion aufspielt und dann wieder eine neue?

Verfasst: Mo 30. Mai 2005, 16:08
von Sir Cachelot
ich würde mal das gerät total zurücksetzen.
anleitung gibts im internet.
glaube nicht, dass die serial flüchtig ist.
ansonsten leihe ich dir meine nummer wenn das reicht.
weiss nicht, ob man das nachträglich eingeben muss.
ich hab mir meine vorher aufgeschrieben, bevor ich geflasht habe.

Verfasst: Mi 1. Jun 2005, 11:34
von DocW
Sir Cachelot hat geschrieben:ich würde mal das gerät total zurücksetzen.
anleitung gibts im internet.
glaube nicht, dass die serial flüchtig ist.
ansonsten leihe ich dir meine nummer wenn das reicht.
weiss nicht, ob man das nachträglich eingeben muss.
ich hab mir meine vorher aufgeschrieben, bevor ich geflasht habe.
Die Antwort hatten wir schon mal (irgendwo auf Seite 3-4 dieses Threads) und sie ist - sorry - unfug.
Verlust der Seriennummer beim Flashen ist ein kapitaler Bug im ST-Color, lässt sich nur durch Einsenden an Magellan wieder reparieren. (Steht etwas später)

Als neuer Tip: Wende Dich für diese Reparaturaktion direkt an Magellan, nicht an die inkompetenten und unfreundlichen Zwischenhändler/was auch immer.
Hier ist die Nummer:
Wählen Sie von allen europäischen Ländern aus:
00800 Magellan (gebührenfrei); unsere Kundendienstmitarbeiter beraten Sie in Ihrer Sprache.
Einem Freund von mir haben die äusserst nett, unbürokratisch und schnell seinen defekten Marine (Displaybeleuchtung kaputt) nach der Garantiezeit auf Kulanz instandgesetzt, nachdem er erst davor vom "Stützpunkthändler" und vom Distributor drei Monate mit Kostenvoranschlag, dann Reparaturpauschale, Gerät ist bei Magellan verschwunden usw verarscht worden ist.

Verfasst: Mi 1. Jun 2005, 11:49
von Sir Cachelot
ja, ja lang ists her....
ich fühle mich halt ständig zum helfen berufen, manchmal kommt auch unfug daher.
ich hab jedenfalls glück gehabt beim flashen.
jetzt warte ich nur noch, das ENDLICH MAL DAS UPDATE FÜR DAS ST COLOR KOMMT, VERDAMMT NOCHMAL.
frechheit, das ich mich mit 5.34 plagen muss während meridianer 5.40 haben.