Seite 1 von 1

Explorist 710 - "improve performance"

Verfasst: So 9. Dez 2012, 22:58
von birnsojjel
An alle Magellanistis: ein befreundeter Cacher braucht mal Hilfe:

"Unser Magellan Explorist 710 hat ohne irgendwelche Bedienung plötzlich “improve performance...” angezeigt und ist runter gefahren.
Danach lies er sich nicht wieder hoch fahren. Beim Anschalten gab es lediglich den Radarbildschirm und Ende!
Die Verbindung zum PC ist möglich, die Dateien kann ich ändern und habe zwischenzeitlich auch so ziemlich alle gelöscht.
Nach allem was man so im Netz liest hat der Magellan seine eigene Datenbank ”zerschossen”, was wohl nicht ganz unüblich ist.
Firmwareupdate und alles ähnliche funktioniert nicht, weil dafür ein hochgefahrenes für den PC erkennbares Handgerät nötig ist-
Die Originaldateien ( zurücksetzen ) aufspielen wäre der Plan. Die habe ich aber nicht und habe die im Netz auch nicht gefunden. Wahrscheinlich reicht mit schon ein Datenbild der Originalsoftware."

Kann da irgendjemand helfen??

Re: Explorist 710 - "improve performance"

Verfasst: So 9. Dez 2012, 23:11
von Stodo
Bei http://magellanboard.de bist Du besser aufgehoben.

Wolfgang

Re: Explorist 710 - "improve performance"

Verfasst: Mo 10. Dez 2012, 14:27
von ZakMcKracken
Die Datei UGDS.bin löschen. (In welchem Verzeichnis die liegt, weiss ich im Moment nicht) Falls er sich dann wieder aufhängt, dann die letzte PQ löschen, da ist dann ein Cache drinne, in der der Owner das Listing so verwurstet hat, dass nichts mehr geht.

Die UGDS.bin stellt sich beim Starten wieder neu her.

Re: Explorist 710 - "improve performance"

Verfasst: Di 11. Dez 2012, 07:57
von Explorist
Wie Birnsojjel beschrieb. Es ist so ziemlich alles gelöscht. Natürlich auch die beschriebene Datei. Hochfahren geht aber jetzt überhaupt nicht mehr. Nicht mal zum Radar. Nur noch Zeichen USB- Anschluß.

Re: Explorist 710 - "improve performance"

Verfasst: Di 11. Dez 2012, 09:43
von Strunzdesign
Hallo,

klingt so, als hättest Du weitere Dateien gelöscht, unter anderem welche des Betriebssystems. Versuche daher mal, jetzt wo sie UGDS.bin gelöscht ist, ein Firmwareupdate durchzuführen. Dabei sollten die fehlenden Dateien ersetzt werden. Hoffentlich hast Du aber Dein Kartenmaterial nicht mitgelöscht, oder noch besser, hoffentlich hast Du anfangs ein Backup gemacht? Dies könntest Du alternativ zum FW-Update ebenso zurückspielen.

Viel Spaß mit Deinem 710! :-)
Flo

Re: Explorist 710 - "improve performance"

Verfasst: Di 11. Dez 2012, 20:44
von Explorist
Tja, die Fehleranalyse ist wohl exakt richtig.
Ein Backup habe ich natürlich nicht. ( Leichtsinn, klar! Aber durch Schaden ... )
Firmewareupdate ist eine klasse Idee, funktioniert aber nur bei angeschlossenem, aktivem UND hochgefahrenem Exploristens, was ja nicht geht. Sonst erkennt die Installationssoftware den Exploristen nicht und bricht ab. Direkt auf Exploristen entpackt das selbe!

Re: Explorist 710 - "improve performance"

Verfasst: Di 11. Dez 2012, 20:47
von Die Baumanns
Die Karten sind aber noch auf dem Exploristen ??
Schick mir mal Deine Kontaktdaten (E-Mail) per PN, dann lasse ich Dir meine Daten vom 710er zukommen.
Falls die Karten auch gelöscht sind, kannst Du sie leider nicht wieder woanders herbekommen.

Gruß Guido

Re: Explorist 710 - "improve performance"

Verfasst: Do 13. Dez 2012, 20:46
von ZakMcKracken
Mach mal den Versuch:

Erstelle ein Verzeichnis APP/
darin eine Datei unit.xml
und die beinhaltet das hier:

Code: Alles auswählen

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<MagellanGPS>
    <ModelName>eXplorist® 710</ModelName>
    <ModelNumber>0150</ModelNumber>
    <ID>0148</ID>
    <SerialNumber>015000000xxxx</SerialNumber>
    <HardwareVersion>0</HardwareVersion>
    <USVersion>0</USVersion>
    <CoreVersion>6.30</CoreVersion>
    <UpdateDate>
    </UpdateDate>
    <Hardware>
        <CodeFlashSize>0</CodeFlashSize>
        <NandFlashSize>7531</NandFlashSize>
        <ProgramRAMSize>124</ProgramRAMSize>
        <HDDSize>0</HDDSize>
        <SDSerialNumber>4F112F718047383055534453</SDSerialNumber>
        <SDCardSize>7572</SDCardSize>
        <CFcardSize>0</CFcardSize>
        <PowerStatus></PowerStatus>
    </Hardware>
    <FirmwarePackage>
        <Version>
            <Major>6</Major>
            <Minor>33</Minor>
            <Internal>0</Internal>
            <Build>169</Build>
        </Version>
        <Date>12/21/11</Date>
    </FirmwarePackage>
</MagellanGPS>
Bei der Seriennummer nimmst Du die, die bei Dir im Batteriefach vom 710 steht.
Wenn Du das gemacht hast, dann sollte das FW.update funktionieren.

Aber wie Guido schon gesagt hat, die Karten sind nicht mehr rekonstruierbar.
Du kannst natürlich versuchen, mit einem USB-Stick recovery-programm vorher noch alles mögliche zu sichern, vielleicht hast Du ja Glück.