Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Woher neue Tastenmatte für Ex600?

Informationsaustausch über GPS-Empfänger dieses Herstellers.

Moderator: DocW

pullermann
Geomaster
Beiträge: 421
Registriert: Mo 11. Apr 2005, 23:36

Woher neue Tastenmatte für Ex600?

Beitrag von pullermann »

Die Gummimatte meines Explorist 600 hat am Joystick einen Riss. Das Problem ist, glaube ich, einigen von euch bekannt.
Nun bin ich zu meinem Händler um zu fragen, ob er es reparieren kann. Zur Antwort bekam ich, das das Gerät eingeschickt werden muss, und ca. 4-5 Wochen weg wäre :shock:
Ich bin dann erstmal wieder nach Hause getrippelt, und habe mal Thales angemailt, mit der Frage, ob nicht die Matte einzeln versendet, und von meinem Händler eingesetzt werden kann. Das Wechseln ist ja wirklich kein Problem. Jeder der mal nen Handycover getauscht hat, kann garantiert auch beim 600er die Matte ersetzen.

Zur Antwort bekam ich, daß das nicht möglich sei :evil:
Ich habe eigentlich keinen Bock, mir jetzt einen Garmin zu kaufen, nur weil ich auf meinen Exploristen monatelang verzichten muss.
Weiss jemand ne Möglichkeit, an eine einzelne dieser dämlichen Tastenmatten zu gelangen?
Maulef
Geomaster
Beiträge: 414
Registriert: So 15. Mai 2005, 15:55

Beitrag von Maulef »

An so einer Bezugsquelle hätte ich auch Interesse.

Maulef
Benutzeravatar
Laird McKai
Geocacher
Beiträge: 197
Registriert: Mi 15. Jun 2005, 21:37
Kontaktdaten:

Ca. 14 Tage hat's gedauert

Beitrag von Laird McKai »

Gleiches Problem, aber schnelle Reparatur durch Magellan auf Gewährleistung.
Lief über meinen Händler (der mit den zwei Namen) in einer süddeutschen Grosstadt und hat ca. 10-14 Tage gedauert.

Wenn's kaputt ist, Magellan das nicht anders macht und es nix kostet, ist man zwar traurig, wenn man kein GPS hat, aber auch diese Zeit ist überlebbar!

Ich kann es verstehen, so ein GPS-Entzug ist schon hart !!! - als mein Explorist 600 4 Wochen nach Kauf ein Loch im Joystick hatte, habe ich mir vor Frust nen 60 CSx aus Amiland geholt.
Ich glaube ich bin der einzige Geocacher der mit beiden Geräten rumläuft.
Siehe auch: http://altekiste.isa-geek.net/wbblite/forum15.html
HHL

Beitrag von HHL »

@cachedoc: in dem forum scheinst du ja der alleiunterhalter zu sein. :wink:
zum poi loader nerv. nimm die version 2.2.1, dann ist das warnübel vorbei. und natürlich kannst du die pois löschen: garmin in usb massstorage modus versetzen -> im explorer die poi database löschen. fertig.

happy hunting.
DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Beitrag von DocW »

Maulef hat geschrieben:An so einer Bezugsquelle hätte ich auch Interesse.

Maulef
NWF (NordWestFunk) in Emden, der Generalimporteur, als Garantieleistung. Einfach denen solange auf die Eier gehen, bis sich an der Qualität tut. Oder den Anbieter wechseln (Meiner ist auch gerade mal wieder in Reparatur und er 60CSX ist bestellt)
inactive account.
Benutzeravatar
Laird McKai
Geocacher
Beiträge: 197
Registriert: Mi 15. Jun 2005, 21:37
Kontaktdaten:

Schon geändert

Beitrag von Laird McKai »

HHL hat geschrieben:@cachedoc: in dem forum scheinst du ja der alleiunterhalter zu sein. :wink:
zum poi loader nerv. nimm die version 2.2.1, dann ist das warnübel vorbei. und natürlich kannst du die pois löschen: garmin in usb massstorage modus versetzen -> im explorer die poi database löschen. fertig.

happy hunting.
1.Zum Forum - Alleinunterhalter - nein, ab und zu schreiben ein paar andere Cacher auch mal was, du bist gerne eingeladen.
Das Forum läuft auf einem unserer alten PCs :wink:
2.Zum POI Loader etc. nerv - Hinweis dazu im Forum eingefügt. Version 2.2.1 hab ich leider nicht sondern nur 2.3.1.
Maulef
Geomaster
Beiträge: 414
Registriert: So 15. Mai 2005, 15:55

Beitrag von Maulef »

DocW hat geschrieben:Einfach denen solange auf die Eier gehen, bis sich an der Qualität tut. Oder den Anbieter wechseln (Meiner ist auch gerade mal wieder in Reparatur und er 60CSX ist bestellt)
Ein paar Euro für eine Ersatzgummimatte würde ich schon ausgeben, aber was nutzt mir eine Garantiereparatur, wenn ich so lange auf das Gerät warten muss, dass ich ein Ersatzgerät brauche? Ich hatte neulich auch so ein 60CSX in den Händen, aber was nutzt mir ein Gerät auf dem meine Karten nicht funktionieren?

Das fehlende CE-Zeichen am Ladegerät wird ignoriert und durch vorsichtige Handhabung kompensiert, der Joystick ist mit Sekundenkleber geflickt (hält schon ein Jahr so), der Ein/Aus-Schalter ist mit Klebeband fixiert (funktioniert so seit einem halben Jahr) und das Gewinde fürs Ladegerät hält seit letzter Woche nur noch wenn man die Unterlegscheibe am Stecker entfernt.

Die Exploristen sind vom Konzept und Empfang her toll, die langsame Software kann man ertragen, aber die Verarbeitung ist einfach miserabel.

Ich hätte das Gerät 3mal zur Reparatur auf Garantie schicken können, aber das bedeutet jedesmal Ärger und Verzicht und solange das Gerät noch funktioniert gebe ich es nicht her. Ich hoffe es hält noch so lange, bis Magellan ein Sirfstar III Handgerät rausbringt, auf dem meine Karten laufen. Dann werde ich wahrscheinlich wieder den gleichen Fehler machen und eines der ersten auf dem Markt erhältlichen Geräte mit all den Kinderkrankheiten kaufen, aber dann habe ich den Explorist als Ersatzgerät und kann von den Garantieleistungen Gebrauch machen.

Maulef
HHL

Re: Schon geändert

Beitrag von HHL »

Cachedoc & Co. hat geschrieben:… Version 2.2.1 hab ich leider nicht sondern nur 2.3.1.
gibt es dort

jetzt aber schnell zurück zum topic. :wink:
Benutzeravatar
DL3BZZ
Geoguru
Beiträge: 3755
Registriert: Di 15. Feb 2005, 15:45
Kontaktdaten:

Beitrag von DL3BZZ »

Moin Moin,

bis jetzt funtz mein 600er noch ohne Probs.
- Joystick ist ok
- alle anderen Tasten ebenso
- Ladegerät wurde letztes Jahr kostenlos umgetauscht, das jetztige hat CE Zeichen.

Mal schauen, wie lange das Gerät noch hält, hoffentlich bis 2012 :wink:

Bis denne
Lutz, DL3BZZ
Bild
DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Beitrag von DocW »

Übrigens, meiner kam nach Defekt im USB-Anschluss nach nur 1.5 Wochen als Neugerät aus Emden zurück!
Ich habe mir die Schleife über den Händler einfach gespart.
Nu ist erstmal neuekartengenerieren angesagt.
joystick geht deutlich leichter, Gerät ist von Mai 2006.
Übrigens: Ich bleib beim Maggi, obschon ein 60CSX mit aus USA zurückkommt. Nur: Ob ich den dann nutze?? Habs gerade am WoE gesehen: Garmin firmware ist zwar bunter und vermeintlich vielseitiger, aber das Konzept vom Exploristen ist einfach besser.
inactive account.
Antworten