Der, die oder das Cache?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Der, die oder das Cache?

Umfrage endete am Di 23. Mär 2004, 18:33

Der
7
100%
Die
0
Keine Stimmen
Das
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 7

Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Der, die oder das Cache?

Beitrag von º » Di 16. Mär 2004, 18:33

Nur mal so aus Neugier oder einfach so zum Spaß die Frage ...
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Der

Beitrag von Bilbowolf » Di 16. Mär 2004, 19:53

Heisst ja auch der Käse :P

Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi » Di 16. Mär 2004, 20:48

Bin auch für "der".
Bild

dcdasuww

Re: Der

Beitrag von dcdasuww » Fr 2. Apr 2004, 14:47

Bilbowolf hat geschrieben:Heisst ja auch der Käse :P

In Bayern heißt es vor allem "der Butter" (... gib mir amoi an Butter ...)

Benutzeravatar
Mystic-G
Geocacher
Beiträge: 74
Registriert: Sa 9. Apr 2005, 19:33
Kontaktdaten:

Beitrag von Mystic-G » Di 19. Apr 2005, 16:01

Ich bin für alle fälle auch für DER Cache,
aber ich glaube, ganz rein grammatikalisch sollte es wohl heissen DAS Cache, kommt doch von DAS versteck, oder??
Cache=Versteck, oder liege ich da falsch
(so aus dem Bauch raus)
Bild

Benutzeravatar
DENK
Geocacher
Beiträge: 37
Registriert: Do 17. Feb 2005, 12:54
Wohnort: Kassel

Beitrag von DENK » Di 19. Apr 2005, 16:06

Mystic-g hat geschrieben:Ich bin für alle fälle auch für DER Cache,
aber ich glaube, ganz rein grammatikalisch sollte es wohl heissen DAS Cache, kommt doch von DAS versteck, oder??
Cache=Versteck, oder liege ich da falsch
(so aus dem Bauch raus)


Der Cache -> Der (Zwischen)-Speicher - nicht aus dem Bauch heraus, sondern aus dem Kopf...
Saludos von der Cacherfamilie
Bild

Benutzeravatar
Mystic-G
Geocacher
Beiträge: 74
Registriert: Sa 9. Apr 2005, 19:33
Kontaktdaten:

Beitrag von Mystic-G » Di 19. Apr 2005, 16:07

aha, da ist was dran,
Gut geDENKt
Bild

Benutzeravatar
DL3BZZ
Geoguru
Beiträge: 3754
Registriert: Di 15. Feb 2005, 15:45
Kontaktdaten:

Beitrag von DL3BZZ » Di 19. Apr 2005, 16:48

Oh, unser "Oberwächter" für Rechts- bzw. Linksschreibfehler hat sich noch nicht zu Wort gemeldet :wink: .
Aus dem Bauch heraus ist das bei mir >> DER CACHE <<.

Eine schöne Cachewoche noch
Lutze
Bild

Eliveras
Geocacher
Beiträge: 269
Registriert: Mi 19. Jan 2005, 09:17
Ingress: Resistance

Deutsche

Beitrag von Eliveras » Di 19. Apr 2005, 17:07

Man findet häufig in Logeinträgen die Transliteration "der Käsch".
Korrekter im Gebrauch und im Klang korrekter ist natürlich "Kesch".

Beide Varianten finden sich in der neuen deutschen Rechtschreibung (Bertelsmann). wobei dann kescher der Haupteintrag, Käscher eine weitere Schreibweise mit Verweis auf den Haupteintrag ist

der Kescher, der Kesch
der Käscher, der Käsch
Wer später bremst, fährt länger schnell.

Benutzeravatar
shia
Geomaster
Beiträge: 872
Registriert: Do 19. Aug 2004, 08:11
Wohnort: München

Re: Der

Beitrag von shia » Di 19. Apr 2005, 17:17

shwartle hat geschrieben:
Bilbowolf hat geschrieben:Heisst ja auch der Käse :P

In Bayern heißt es vor allem "der Butter" (... gib mir amoi an Butter ...)

Aber "das Teller" :shock:
Gruß,
shia

----------------------------------------------
Natur - Kultur - Politur!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot]