Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Das GPS-freie Stückchen Land - KUBA,

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

merdian
Geocacher
Beiträge: 86
Registriert: Fr 23. Nov 2007, 23:10
Wohnort: Stuttgart und Bad Mergentheim

Re: Das GPS-freie Stückchen Land - KUBA,

Beitrag von merdian » So 23. Aug 2009, 19:50

Hallo, gibt es Erfahrungen von Kubabesuchern in den letzten Monaten? Ich fliege in ein paar Tagen und habe vor, das GPSr mitzunehmen.

Werbung:
greiol
Geoguru
Beiträge: 4905
Registriert: Di 22. Nov 2005, 10:26

Re: Das GPS-freie Stückchen Land - KUBA,

Beitrag von greiol » So 23. Aug 2009, 20:28

vorher genehmigung besorgen oder zu hause lassen
http://www.aduana.co.cu/regula3.htm
Wer vom Ziel nicht weiß, kann den Weg nicht haben
(Christian Morgenstern)

mawosch
Geocacher
Beiträge: 11
Registriert: Di 30. Mai 2006, 08:41

Re: Das GPS-freie Stückchen Land - KUBA,

Beitrag von mawosch » So 23. Aug 2009, 20:29

Hallo,

ich war im Feb/März dort.
Hab nur einen unauffälligen GPS Logger dabei gehabt.

Bei der Einreise wurden alle mit Riesengepäck kontrolliert. "Normale Touris" nicht.

In Trinidat habe ich sogar einen mit einem Garmin am Rucksack baumeln sehen. Scheint kein Problem zu sein.

Heute würde ich meinen Garmin mitnehmen.

Das sind meine Erfahrungen. Keine Verantwortung wenn es schief geht!

Viel Spass
Matthias

Benutzeravatar
Team Sonnenberg
Geocacher
Beiträge: 152
Registriert: Sa 12. Apr 2008, 12:00

Re: Das GPS-freie Stückchen Land - KUBA,

Beitrag von Team Sonnenberg » Di 25. Aug 2009, 14:04

Ich war im Mai / Juni dort und muss sagen die Kontrollen waren lascher als ich dachte. Zumindest die die ich sah.
Sollte das Gepäck irgendwo durchleuchtet werden und dem Officer dort gefällt dein Gesicht nicht gehts los.
Meine Frau musste ihre Handtasche komplett ausräumen, weil die sich wegen einem Apfel fertig gemacht haben, da hätte ich nicht wissen wollen was da losgegangen wäre, wenn die in ihrer Handtasche ein GPS gefunden hätten.
Wahrscheinlich hätten sie mit einem sofortigen Angriff eines amerikanischen Marschflugkörpers gerechnet.
Mein Tip, lass es zu Hause. Bei einer Anfrage im kubanischen Fremdenverkehrsamt in Frankfurt wurde mir auch strikt davon abgeraten!!!!
Oregon 600 Owner

Mac-User 

Benutzeravatar
Merlyxs y Jens
Geocacher
Beiträge: 78
Registriert: Do 21. Sep 2006, 19:18
Wohnort: 13469 Berlin

Re: Das GPS-freie Stückchen Land - KUBA,

Beitrag von Merlyxs y Jens » Mi 9. Sep 2009, 01:20

Bin gerade zurück aus Cuba. Kontrollen bei Touristen lasch. Alle Kraft der Kontrolleure wird auf die Einreise cub. Staatsangehöriger mit Wohnsitz im Ausland gelegt. Ab in den Koffer und happy caching!!!
Venceremos

Benutzeravatar
whitesun
Geowizard
Beiträge: 1677
Registriert: Sa 19. Jun 2004, 10:31
Wohnort: 26133 Oldenburg

Re: Das GPS-freie Stückchen Land - KUBA,

Beitrag von whitesun » Mi 9. Sep 2009, 08:07

Ab in den Koffer und happy caching!!!
Sehr gute Idee. Aus Koffern kommt ja auch nichts weg. ;)

Siehe hier:

GPS aus Koffer gestohlen

Wer ist denn so naiv das ein verschlossener Koffer während einer Reise sicher ist und mit Sorgfalt behandelt wird?

Ausser einem Rasierapparat würde ich nichts technisches im Koffer lassen.

Gruß

Armin
Bild
Bild
Micros sind doof!

Benutzeravatar
krischan82
Geocacher
Beiträge: 170
Registriert: So 11. Mai 2008, 17:47
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Das GPS-freie Stückchen Land - KUBA,

Beitrag von krischan82 » Do 10. Sep 2009, 17:27

Klink mich auch mal mit einer Frage ein. Geht bei mir zwar nicht um Kuba, da in diesem Therad aber auch schon Länder mit ähnlichen Problemen gehandelt wurden, denk ich es passt an dieser Stelle:
Mich verschlägt's nächsten Monat nach Äthiopien. Für meine Arbeit dort werde ich mein GPS benötigen und außerdem auch versuchen einen der vier dort gelisteten Caches anzugehen. Meine Goggle-Recherche hat bislang keine Hinweise ergeben das ein GPS bei der Einreise probleme machen dürfte. Da die Thematik hier aber gerade heiß gehandelt wird, frag ich doch einfach nochmal nach Erfahrungen in die Runde: Weiß jemand von eventuellen Probelem/Hürden von denen ich bislang noch nicht weiß?

Danke schonmal und Gruß
Krischan
Bild

Benutzeravatar
Team Sonnenberg
Geocacher
Beiträge: 152
Registriert: Sa 12. Apr 2008, 12:00

Re: Das GPS-freie Stückchen Land - KUBA,

Beitrag von Team Sonnenberg » Do 10. Sep 2009, 17:56

ruf einfach mal in der Botschaft in Berlin an, die können Dir definitiv die richtigen Auskünfte geben!
Oregon 600 Owner

Mac-User 

merdian
Geocacher
Beiträge: 86
Registriert: Fr 23. Nov 2007, 23:10
Wohnort: Stuttgart und Bad Mergentheim

Re: Das GPS-freie Stückchen Land - KUBA,

Beitrag von merdian » Sa 12. Sep 2009, 22:38

Zurück aus Kuba:
- ich hatte das GPSR zuhause gelassen und dafür das iPhone mit einer geeigneten App ausgestattet;
- wir wurden nicht kontrolliert - aber wie ein anderer Beitrag schrieb, einreisende Kubaner;
- vorort haben bei allen Caches die Beschreibung und die Google Maps Ausdrucke ausgereicht, d.h. ein GPSR/iPhone war für die Suche nicht notwendig.

Benutzeravatar
Merlyxs y Jens
Geocacher
Beiträge: 78
Registriert: Do 21. Sep 2006, 19:18
Wohnort: 13469 Berlin

Re: Das GPS-freie Stückchen Land - KUBA,

Beitrag von Merlyxs y Jens » Do 4. Mär 2010, 14:39

@ merdian
Welches App hast du benutzt?
Ich hatte mit meinem iPhone kein Internet und also auch kein GPS.
Oder hast du dir nur die caches im grounspeak App gespeichert, um im Falle eines Falles nachschauen zu können?

Natürlich ist im Koffer nichts sicher.
Meine Äußerung bezieht sich nur darauf, daß die Koffer von normalen Touristen nur sehr oberflächlich bis gar nicht untersucht werden.
Die Genossen der Inmigracion haben viel mehr damit zu tun, einreisende Cubaner mit Wohnsitz im Ausland zu filzen. Auch das ohne belegbare Maßstäbe, soll heißen sehr willkürlich.
Ich weiß das aus erster Hand, da in meiner Familie einige auf dem Flughafen von Varadero arbeiten.

Geht ohne GPS cachen. Fast alle caches sind dementsprechend genau beschrieben.


Sent from my iPhone using Tapatalk
Venceremos

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder