Tips Cache nicht gefunden

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Beitrag von Christian und die Wutze » Mi 23. Aug 2006, 09:48

(Bei einem zweistelligen Ergebnis müsst ihr eine Null davor setzten)
hast Du aber beachtet, oder?

Edit: Ach ja, Bergauf natürlich! :wink:
persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.

Werbung:
Benutzeravatar
el Bastardo
Geocacher
Beiträge: 19
Registriert: Do 17. Aug 2006, 10:03
Wohnort: Nieheim - Holzhausen
Kontaktdaten:

Beitrag von el Bastardo » Mi 23. Aug 2006, 09:53

Christian und die Wutze hat geschrieben:
(Bei einem zweistelligen Ergebnis müsst ihr eine Null davor setzten)
hast Du aber beachtet, oder?

Edit: Ach ja, Bergauf natürlich! :wink:


Ja beim zweiten Anlauf!

Siehe hier:
http://www.marens.de/index.php?option=com_content&task=view&id=99&Itemid=42

Ich sehe schon....ein Steiler Weg der Bergauf geht!

Gruß
Michael

Benutzeravatar
doc256
Geomaster
Beiträge: 489
Registriert: Mi 9. Nov 2005, 23:55
Wohnort: 64291 Darmstadt

Beitrag von doc256 » Mi 23. Aug 2006, 10:34

el Bastardo hat geschrieben:...und ich werde den doofen Cache noch finden! Man! Stufe 1,5.....wie soll das sonst weitergehen mit mir? :roll:

Gruß
Michael


Klammer dich nicht zu fest an diese Ratings. Jeder, der schon ein paar Caches mehr gemacht hat, kennt das: Einen drei- oder sogar Vier-Sterne-Cache findet man manchmal ziemlich flott, weil man die richtige Eingebung hat, und einen 1,5-Sterne-Cache sucht man ewig.
Solche Bewertungen sind zudem oft sehr subjektiv.

Ansonsten: Verlier nicht die Geduld (und befolge die Ratschläge, die andere hier schon abgegeben haben).
Bild

marit-
Geocacher
Beiträge: 215
Registriert: Sa 29. Jul 2006, 23:44
Kontaktdaten:

Beitrag von marit- » Mi 23. Aug 2006, 11:14

Sir Hugo hat geschrieben:Hast Du als Datum bei Deinem GPSr WGS84 eingestellt? Das war unser Newby-Fehler, als wir mit dem cachen angefangen haben. Wir haben unsere ersten Döschen nur im Rahmen einer gross angelegten "Umkreis-Suche" gefunden.

*nachschau*
Bei mir ist auch WGS 84 eingestellt.
Ist das schlecht?
Was sollte ich dann nehmen?
Bild

Benutzeravatar
Sir Hugo
Geomaster
Beiträge: 788
Registriert: Mi 12. Okt 2005, 19:07

Beitrag von Sir Hugo » Mi 23. Aug 2006, 11:20

marit- hat geschrieben:*nachschau*
Bei mir ist auch WGS 84 eingestellt.
Ist das schlecht?
Was sollte ich dann nehmen?


Nein, im Gegenteil! Das muss so sein, auf den Cache-Beschreibungen findest Du ganz unten immer:

Last Found: 8/19/2006 7:00:00 AM
Published By: 2
Rendered: From Database
Coordinates are in the WGS84 datum

Wenn ein anderes Datum eingestellt ist, kann es sein, dass Du eine bedeutende Abweichung hast
Unsere geocaching Eckpunkte:
Norden: Reykjavik, Island N 64°07.832 W 021°55.117
Süden: Kapstadt, Südafrika S 33°53.998 E 018°25.510
(Nord-)Osten: St. Petersburg, Russland N 59°55.209 E 030°22.958
Westen: Key West, Florida N 24°33.664 W 081°48.104

Querfeldeinläufer
Geocacher
Beiträge: 59
Registriert: Mi 24. Aug 2005, 20:20
Wohnort: 34388 Trendelburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Querfeldeinläufer » Mi 23. Aug 2006, 11:49

@el Bastardo

Hi, den von Dir angegebenen Cache haben wir vor einiger Zeit nach ca. 15minütiger Suche im Schein einer mini-mag gefunden. Ist hervorragend versteckt :) Kann man schonmal etwas länger suchen... :lol:
Bild

Benutzeravatar
eliminator0815
Geowizard
Beiträge: 2494
Registriert: Di 6. Sep 2005, 12:37
Wohnort: 39288
Kontaktdaten:

Beitrag von eliminator0815 » Mi 23. Aug 2006, 12:47

Hi Michael,

wenn es die Koordinaten auf dem Etrex zu toll treiben, dann lasse ich es für ein Weilchen still liegen, damit das Gerät sich ein bißchen beruhigt und die richtigen Koordinaten anzeigt. In der Zwischenzeit habe ich auch den Cache meist schon gefunden.

Tschüß Micha
Bild

Leben heißt, unterwegs zu sein. Nicht, möglichst schnell anzukommen.

Sandman633
Geomaster
Beiträge: 390
Registriert: Mi 16. Feb 2005, 22:08
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitrag von Sandman633 » Mi 23. Aug 2006, 12:59

Ist eine regular-Dose. Also in etwas diese Größe

Bild

Jetzt such nach Möglichkeiten, wo so was Platz hat und/oder untypische Ansammlung von Laub, Steinen, Stöckchen etc. Oder einfach mal hinstellen und überlegen: Wo würde ich die Büchse hinpacken. Das hilft manchmal.

Greetz Sandman633

P.S. Bin zu einem 1/1er 3mal mit dem Rad hingefahren, ehe ich die verdammte Filmdose aus der Ritze puhlen konnte :evil: :evil: :evil:
Bild Bild

Benutzeravatar
wallace&gromit
Geoguru
Beiträge: 3463
Registriert: Sa 28. Mai 2005, 23:58
Wohnort: Burglengenfeld

Beitrag von wallace&gromit » Mi 23. Aug 2006, 13:09

el Bastardo hat geschrieben:..ich werde ihn finden!..ich werde ihn finden!..ich werde ihn finden!..ich werde ihn finden!..ich werde ihn finden!..ich werde ihn finden!



Mehr zu denken als das "not Found" würden mir die Suchterscheinungen geben! :roll: :lol:

Und das schon nach soo wenig Caches! :wink: :P :P :P :P
Here we all are, born into a struggle, to come so far but end up returning to dust.

Sandman633
Geomaster
Beiträge: 390
Registriert: Mi 16. Feb 2005, 22:08
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitrag von Sandman633 » Mi 23. Aug 2006, 13:17

wallace&gromit hat geschrieben:
el Bastardo hat geschrieben:..ich werde ihn finden!..ich werde ihn finden!..ich werde ihn finden!..ich werde ihn finden!..ich werde ihn finden!..ich werde ihn finden!



Mehr zu denken als das "not Found" würden mir die Suchterscheinungen geben! :roll: :lol:

Und das schon nach soo wenig Caches! :wink: :P :P :P :P


klick mich könnte helfen...
Bild Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder