Chaosradio: Ortungssysteme

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Antworten
Benutzeravatar
ruhrteam
Geocacher
Beiträge: 116
Registriert: Mi 1. Dez 2004, 16:45
Wohnort: Kreis RE

Chaosradio: Ortungssysteme

Beitrag von ruhrteam » So 3. Sep 2006, 11:29

Sollte der Hinweis etwa hier noch nicht gegeben worden sein?!? Ich bin erstaunt…

Seit ein paar Tagen ist die Folge CR116 des Chaosradios online. Das ist eine monatliche Live-Talk-Sendung des CCC (Chaos Computer Club), die über den Berliner Sender Radio Fritz ausgestrahlt und anschließend im Internet veröffentlicht wird, und zwar als Podcast und als einzelner Download in diversen Formaten. Die Sendung hat eine Länge von rd. 3 Stunden, inklusive Zwischenmusik und Nachrichten.

Hier mal der Erläuterungstext von der Webseite, auf der sich auch alle möglichen Download-Links befinden:

Ortungssysteme
GPS, Galileo und der ganze Rest

Sendung vom: 30.08.2006, 22:00 Uhr

Team: Tim Pritlove, Frank Rieger, Holger Klein


Download Format: MPEG-1 Audio Layer III Audio
Dauer: 02:58:15h

Seit 1994 versorgt das Global Positioning System (GPS) die Welt mit der notwendigen Infrastruktur zur Ortung von Schiffen, Flugzeugen und Personen. Der Bedarf war riesig und nur in zehn Jahren entwickelte sich das GPS-System zur Basis militärischer Operationen wie ziviler Verkehrsnavigation.

Seit ein paar Jahren sinken die Preise für die Technik spürbar und parallel entstehen zahlreiche Geo-Dienste, über die jedermann via Internet Zugriff auf umfangreiches Kartenmaterial und Infrastrukturinformationen über alle Regionen bereitstellt. Eine Geo-Industrie entdeckt im Stundentakt neue Anwendungsfelder und versorgt den Markt mit immer günstiger Hardware zum Ermitteln der Position. Dienste wie Google Earth erlauben zudem die Visualisierung des Planeten in 3D und lassen wiederum ganz neue Spielchen erahnen. Geocaching wird zum Volkssport und die Liveübertragung raumbezogener Aktivitäten aller Art im Internet hat begonnen.

Chaosradio stellt Technik, Infrastruktur, Protokolle und Anwendungen im Geospace vor und wagt wie gewohnt auch einen Blick in die nahe Zukunft. Dort stellen neue Entwicklungen wie das europäische System Galileo und die bevorstehende Integration von Positions-Empfängern und Mobiltelefonen neue Fragen. Neben dem unendlich beschleunigten Spieltrieb bringen die neuen Dienste und Produkte auch neue Bedrohungen für die Privatsphäre mit sich.
Bild

Werbung:
TrickyMD
Geowizard
Beiträge: 1166
Registriert: So 5. Mär 2006, 13:12
Kontaktdaten:

Beitrag von TrickyMD » Mo 4. Sep 2006, 00:41

Horch! Sogar vom Geocaching wird gesprochen!
Bild
besucht auch Geocaching-Anhalt.de!

Benutzeravatar
cerveza*libre
Geocacher
Beiträge: 119
Registriert: Mi 14. Apr 2004, 18:39
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Chaosradio: Ortungssysteme

Beitrag von cerveza*libre » Mo 4. Sep 2006, 14:19

Ruhrteam hat geschrieben:Geocaching wird zum Volkssport ...


[ironie] Yippie! Dann brauche ich mich endlich nicht mehr so elitär zu fühlen [/ironie]

midojos
Geocacher
Beiträge: 172
Registriert: Fr 1. Sep 2006, 07:48
Kontaktdaten:

Beitrag von midojos » Mo 4. Sep 2006, 15:36

ja und das

geee-peeeeee-es


wird auch schön erwähnt :lol: :lol: :lol:
Bild

DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Beitrag von DocW » Mo 4. Sep 2006, 22:11

Witzig ist das Veröffentlichungsdatum, welches mir iTunes anzeigt: 1.10.2006!! Der CCC, seiner Zeit weit voraus!!!

Übrigens, die beiden alten Zauseln sind auch wieder da: ComputerClub 2, cc-zwei.de . Und gar nicht so schlecht!!!
inactive account.

Benutzeravatar
ruhrteam
Geocacher
Beiträge: 116
Registriert: Mi 1. Dez 2004, 16:45
Wohnort: Kreis RE

Beitrag von ruhrteam » Mo 4. Sep 2006, 23:00

DocW hat geschrieben:Übrigens, die beiden alten Zauseln sind auch wieder da: ComputerClub 2, cc-zwei.de . Und gar nicht so schlecht!!!
Genau, ebenfalls als Podcast… (oder natürlich einzeln als MP3)

So gesehen, sind Chaosradio und CC2 ziemlich ähnlich: Fundierte Informationen, teilweise schon nicht mehr für's breite Publikum :wink:

Und, nebenbei, was mich echt hochgebracht hat, war auf Chaos TV der Beitrag über die Manipulierbarkeit der Wahlmaschinen (CTV 059 / netzpolitik.org) sowie im CC2 der Beitrag über Sicherheitslücken RFID-bestückter Reisepässe (#05 vom 28.08.06) -- beides hörenswert!
Bild

DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Beitrag von DocW » Di 5. Sep 2006, 08:11

[quote="Ruhrteam]...im CC2 der Beitrag über Sicherheitslücken RFID-bestückter Reisepässe (#05 vom 28.08.06) -- beides hörenswert![/quote]
Das ist schockierend! und vorallem die Verdummungspolitik dabei.
Also: Neuer Reisepass: Kurz mal in der Mikrowelle angaren ;-)
inactive account.

Benutzeravatar
ruhrteam
Geocacher
Beiträge: 116
Registriert: Mi 1. Dez 2004, 16:45
Wohnort: Kreis RE

Beitrag von ruhrteam » Di 5. Sep 2006, 08:21

DocW hat geschrieben:Das ist schockierend! und vorallem die Verdummungspolitik dabei.
Also: Neuer Reisepass: Kurz mal in der Mikrowelle angaren ;-)


Genau. Und mit den Wahlautomaten ist es genau das gleiche. Also nur noch Briefwahl, falls die Dinger flächendeckend eingeführt werden…
Aus Gründen der Ausgewogenheit würde ich ja in beiden Fällen gerne auch die Gegenmeinung hören, aber nach Aussage des jeweiligen Beitrags besteht da ja scheinbar kein Interesse seitens Vater Staat.

(edit: typo)
Bild

DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Beitrag von DocW » Di 5. Sep 2006, 11:45

Und wenn wir schon bei Podcasts sind: Podcacher (http://www.podcacher.com), höre ich ab und an beim Autofahren, beim Laufen halte ich das nicht aus. Aber eher aus Kuriosität :lol: :lol:
inactive account.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder