Schon wieder Diskussion über oc versus gc

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Carsten
Geowizard
Beiträge: 2844
Registriert: Di 23. Aug 2005, 13:20

Beitrag von Carsten » Di 5. Sep 2006, 22:08

Lion & Aquaria hat geschrieben:vielleicht sollte OC dann seinen Claim in " das hoch-offene, nicht illegale Spaßportal für Frieden, Liebe und Glückseeligkeit beim Cachen" ändern...


oder "Die Plattform ohne enges Regelwerk für Geocacher mit gesundem Menschenverstand"

Werbung:
El_Rolfo
Geomaster
Beiträge: 846
Registriert: So 5. Jun 2005, 10:24
Wohnort: Germany

Beitrag von El_Rolfo » Di 5. Sep 2006, 22:11

Carsten hat geschrieben:
Lion & Aquaria hat geschrieben:vielleicht sollte OC dann seinen Claim in " das hoch-offene, nicht illegale Spaßportal für Frieden, Liebe und Glückseeligkeit beim Cachen" ändern...


oder "Die Plattform ohne enges Regelwerk für Geocacher mit gesundem Menschenverstand"


Also gibt es doch jemanden (HOFFENTLICH!), der den "gesunden Menschenverstand" beurteilt? 8)

Gruss Rolf

Oliver
Geowizard
Beiträge: 1482
Registriert: Di 13. Sep 2005, 17:26

Beitrag von Oliver » Di 5. Sep 2006, 22:14

El_Rolfo hat geschrieben:Also gibt es doch jemanden (HOFFENTLICH!), der den "gesunden Menschenverstand" beurteilt? 8)


unter anderem jeder der einen Geocache sucht (HOFFENTLICH!)

Edit: Typo ... der Rest steht im Impressum

West468
Geocacher
Beiträge: 152
Registriert: Mi 8. Jun 2005, 15:46
Kontaktdaten:

Beitrag von West468 » Mi 6. Sep 2006, 10:05

Mogel hat geschrieben:
Vielleicht wird auf Opencaching.de der Eindruck erweckt, dass wir uns über Gesetze hinwegsetzen wollen und alles was illegal und gefährlich ist toll finden


Diesen Eindruck und dieses Image vermittelt OC in der Tat gegenüber solchen Leuten wie mir, die OC nur oberflächlich kennen.

Das ist aber kein OC-Problem an sich, sondern liegt nur an einigen wenigen Leuten, die meinen,
dass OC die richtige Plattform für ihren dem gesunden Menschenverstand widersprechenden Cache wäre,
wenn er bei GC nicht angenommen wird ("dann stelle ich ihn eben bei OC ein").
Dass es bei OC keine offiziellen Reviewer gibt und man daher die Probleme mit Caches normalerweise untereinander regeln muss, heißt ja nicht, dass dadurch alles möglich und erlaubt wäre. Verstöße fallen nur nicht so schnell auf.
Ein Regelwerk gibt es aber auch hier, und im Zweifelsfall ist Oliver der Reviewer.

Just my 2 cents.
West468

greiol
Geoguru
Beiträge: 4905
Registriert: Di 22. Nov 2005, 10:26

Beitrag von greiol » Mi 6. Sep 2006, 10:55

Carsten hat geschrieben:"Die Plattform ohne enges Regelwerk für Geocacher mit gesundem Menschenverstand"
Ein eigenes Portal für eine derart kleine Zielgruppe?
Wer vom Ziel nicht weiß, kann den Weg nicht haben
(Christian Morgenstern)

Benutzeravatar
widdi
Geowizard
Beiträge: 1598
Registriert: So 9. Apr 2006, 11:09
Wohnort: Gochsheim
Kontaktdaten:

Beitrag von widdi » Mi 6. Sep 2006, 11:43

greiol hat geschrieben:
Carsten hat geschrieben:"Die Plattform ohne enges Regelwerk für Geocacher mit gesundem Menschenverstand"
Ein eigenes Portal für eine derart kleine Zielgruppe?

vor allem wuerde ich durchfallwen.. ich hoer dauernd, dass ich einen an der Klatsche habe.. nunja.....


was mir gerade etwas aufstoesst ist die Diskussion, ob opencaching als "Regelfrei" gelten darf, soll, oder einfach so tut.

Fuer mein Dafuerhalten, ist es ein alternatives dt. System, bei dem einige Dinge Ballast zu gc fehlen und das zudem eher auf den deutschsprachigen Raum ausgerichtet ist. Dass hier keine Caches irgendwo an Kranspitzen, oder 70m unter der Erde Abseilcache gelegt werdenn sollen, gehoert fuer mich als selbstverstaendlich als selbstverstaendlich vorausgesetzt.

Klar gibts immer mal Freaks, die Stress verursachen (Eigner, Jaeger, Polizei,... ) aber das ist ja wohl nicht die Regel. Wenn ja, muesste man sich ja auis Protest zurueckziehen - in eine Topf werfen mit solchen Leuten.. nein danke.
BildBild

Benutzeravatar
Lakritz
Geowizard
Beiträge: 2279
Registriert: Mo 6. Sep 2004, 12:45
Ingress: Resistance
Wohnort: Nussschale
Kontaktdaten:

Beitrag von Lakritz » Mi 6. Sep 2006, 12:13

Ich wage mal ganz frech zu behaupten, dass es bei GC.com viel mehr "illegale" Caches gibt als bei OC.de. ;)
Bild

DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Beitrag von DocW » Mi 6. Sep 2006, 12:21

[ ] Ja, ich habe den Titel des Threads gelesen und verstanden und poste zum Thema :evil:
inactive account.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder