Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Geojoker - Telefon- und E-Mail-Jokerliste

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
König Moderig
Geowizard
Beiträge: 1018
Registriert: Do 3. Aug 2006, 22:34
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Geojoker - Telefon- und E-Mail-Jokerliste

Beitrag von König Moderig » Do 7. Sep 2006, 15:37

Hallo Mitcacher,

in einer mehrtägigen Programmieranstrengung habe ich Havrix' Idee der "Ruhrpottliste", die er schon seit einiger Zeit manuell umsetzt, in einem Portal verwirklicht. Was das genau ist, erfahrt ihr, wenn ihr auf der Seite auf den Link Info klickt, bin leider zu faul, das hier nochmal alles niederzuschreiben ;-).

Wer Interesse daran hat, mag sich eintragen, das Ganze läuft, wie in den Infos zu lesen, auf Give-and-Take-Basis, das heißt, jeder, der die Daten der Anderen haben möchte, muss sich selber auch eintragen.

Fragen können wir natürlich gerne hier diskutieren.

Und nun der Link: http://www.geojoker.de.ms/

Die besten Grüße,
Dominik von den Hawks

Werbung:
HHL

Beitrag von HHL » Do 7. Sep 2006, 18:20

statt der den cache markierenden flagge ein telefon:

Bild

happy listing

Die Schatzjäger
Geomaster
Beiträge: 955
Registriert: So 2. Okt 2005, 12:59

Beitrag von Die Schatzjäger » Do 7. Sep 2006, 18:36

Also ich find die Idee verdammt gut, und hab mich glatt mal angemeldet.

Meine Daten kann eh so oder so jeder finden, wenn er ein bisschen Lust hat zum suchen, und so ist das bei den meißten im Internet.

Also: Who cares ?

Thomas

Die Schatzjäger
Bild

movie_fan
Geoguru
Beiträge: 3339
Registriert: Do 8. Jun 2006, 16:07
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von movie_fan » Do 7. Sep 2006, 20:04

finde ich ne klasse idee!!! :)
werde mich da wohl auch noch im laufe des abends anmelden :)

Benutzeravatar
eliminator0815
Geowizard
Beiträge: 2494
Registriert: Di 6. Sep 2005, 12:37
Wohnort: 39288
Kontaktdaten:

Beitrag von eliminator0815 » Do 7. Sep 2006, 22:10

:D Ich hab mich mal schnell angemeldet. Kann ja manchmal hilfreich sein. Mal sehen, ob sich die Idee durchsetzt. Und wann die ersten Werbeangebote kommen.
Bild

Leben heißt, unterwegs zu sein. Nicht, möglichst schnell anzukommen.

Benutzeravatar
Gecko-1 (Geckos)
Geowizard
Beiträge: 1204
Registriert: Do 25. Aug 2005, 13:02
Kontaktdaten:

Beitrag von Gecko-1 (Geckos) » Fr 8. Sep 2006, 00:21

Bei mir ist der Server immer nicht erreichbar. Würde mich schon anmelden, aber wie eliminator0815 schreibt, wie verhinderst du wirklich, dass jemand an die Daten kommt?

Kann sich ja wohl jeder anmelden und dann die Daten sehen.

movie_fan
Geoguru
Beiträge: 3339
Registriert: Do 8. Jun 2006, 16:07
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von movie_fan » Fr 8. Sep 2006, 08:22

so wie ich das verstanden habe sind dafür die rewiever bzw admins da...
die schauen ob die daten mit denen übereinstimmen, die du in gc.com hinterlegt hast.. also müsste derjenige sich da auch erst noch nen account holen...
was ggf noch ne maßnahme wäre, da erst noch irgendwie 10 caches gemacht haben zu müssen.. so das potentielle leute nicht einfach so daran kommen... ggf sogar ncoh mit ner bestetigung das sie den wirklich geloggt haben.. wäre zwar viiiiiiiel aufwand.. aba bei der menge an persönlichen daten ggf gerechtfertigt :)

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Beitrag von Starglider » Fr 8. Sep 2006, 08:36

Gecko-1 (G-e-c-k-o-s) hat geschrieben:wie verhinderst du wirklich, dass jemand an die Daten kommt?

Kann sich ja wohl jeder anmelden und dann die Daten sehen.
100% ig geht das nicht, nicht mal mit Kontrollanrufen vom Reviewer.

Ich hoffe doch stark, dass man, wenn man angemeldet ist einzig und alleine die Nicknames und Telefonnummern der anderen Cacher sieht und nicht auch noch Realname und Adresse?

Eine M;aßnahme gegen massiven Missbrauch wäre z.B. eine Beschränkung auf ein paar Nummernabfragen pro Tag.
Wenn man zunächst nur die Liste der Nicknames sieht und sich dann einen gezielt aussuchen muss, um die Telefonnummer abzufragen, dann könnten diese Zugriffe z.B. auf 2 oder 3 pro Kalendertag beschränkt werden.
Mit einem zusätzlichen Limit von z.B. 20 Abfragen pro Quartal könnte man auch verhindern, dass jemand mit viel Geduld alle Daten absaugt.
-+o Signaturen sind doof! o+-

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13324
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von moenk » Fr 8. Sep 2006, 08:43

Man kann ja alles unnötig kompliziert machen. Im einfachsten Fall würde ich hier im Club ein Feld vorsehen wo man sein Teflon angeben kann. Das wäre dann unter den Posting wo jetzt ICQ steht. Statt dessen wäre dann da Telefon. Will das jemand haben?
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Die Schatzjäger
Geomaster
Beiträge: 955
Registriert: So 2. Okt 2005, 12:59

Beitrag von Die Schatzjäger » Fr 8. Sep 2006, 08:56

Die einzigen Daten die ich dort angeben muss, ist E-Mail Adresse und Handynummer.

Handynummern können sich ständig ändern, und sind meiner Meinung nach nicht so wirklich viel wert. Wenn jemand meine Nummer hat, dann hat er die halt. Und jetzt ? Terroranrufe ? Wir sind doch keine Kinder mehr !
Wenn ich bedenke wieviele Leute meine Handynummer haben, die ich nicht mehr ausstehen kann, und die kommen schon ned auf die doofe Idee damit Unsinn zu machen, dann glaub ich kaum das ein paar Geocacher damit Unsinn treiben.
Wobei ich die Idee das man den GC-Profilnamen angibt, und dort meinetwegen 25 Logs Minimum haben muss, oder mindestens einen gelegten Cache, und seit mehr als einem Monat dabei sein muss, echt gut finde. Könnte man so machen. Nötig ists imho nicht !

Und das ich Spam auf die Mailadresse kriege ist auch sehr unwahrscheinlich, ganz nebenbei filtere ich den eh weg.

Und wie ich schonmal gesagt habe. Fast jeder der ne Homepage hat, hat die Impressumspflicht. Wir kennen alle etliche Homepages von Geocachern, viele Geocacher haben Homepages. Da könnt ich sofort deren private Daten nicht nur rausfinden, sondern auch anfordern. Eventuell könnt ich sie auch gleich verklagen wenn ich die Daten nicht auf 2 Klicks bekomme - vorausgesetzt die haben mit der Seite schonmal ne Kaffeetasse verkauft, oder so.
Wir leben ja schließlich in Deutschland, und die Gefahr das mich jemand wegen meiner Internetseite hinhängt (meinetwegen auch 'illegale' Links) ist viel höher als das jemand meine Handynummer mal um 2 Uhr nachts anruft. Noch dazu kann ich das Handy nachts abschalten ...

Wo war jetzt nochmal das Problem ?

Thomas
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder